Rezepte bei denen Äpfel verarbeitet werden

J

julie9.3.85

Hey,

habe einen großen Beutel voll mit Äpfel bekommen.

Mache gerade Apfelmuß.

Aber was kann ich sonst noch mit so vielen Äpfeln anstellen?

Freue mich auf eure Tipps.

LG Nancy
 
Nunzia

Nunzia

im Bilde
31. März 2005
1.244
0
36
38
wieder zuhause!!!
AW: Rezepte bei denen Äpfel verarbeitet werden

Rezept für leckere Apfelpuffer!!!


Man nimmt ca 300gr Mehl
3 Eier
prise Salz
Tüte Backpulver
und soviel Milch bis es sämig ist
nach belieben so viel Äpfel reinschnippeln
wie man mag
das wars schon

dann erhitzt du so viel Öl in der pfanne oder Friteuse das du sie schwimmend ausbacken kannst, ca einen EL Teig nehmen( Werden sonst zu groß)


Danach gut auf Küchenrolle abtropfen lassen
Zucker darüber und fertig

Lecker Lecker Lecker:bravo:
 
Connie

Connie

Mary Poppins
19. April 2005
7.731
494
83
44
Guiching
AW: Rezepte bei denen Äpfel verarbeitet werden

Hallo,

da wird mir erst bewusst wie viel es in meiner Kindheit mit Äpfeln bei uns zu essen gab...

Die Apfelpuffer von Nunzia hießen bei uns Apfelpfannkuchen, gabs mit Zucker und Zimt bestreut.

Dann gabs Apfelnudeln oder Apfelspätzle:
Äpfel schälen, entkernen, kleinschnippeln. In einer Pfanne in Butter leicht anbraten, dann bereits gekochte Nudeln oder Spätzle dazugeben und ebenfalls anbraten. Drüber kommt Zimtzucker *jamjam*

Oder süße Nudeln mit Apfelmus:
Etwas Butter in einer Pfanne erwärmen, Semmelbrösel drin leicht anbräunen, ein wenig braunen Zucker dazu - das ergibt dann süße Krümel. Bereits gekochte Spiralnudeln dazugeben, mit anbraten.
Auf dem Teller kommt Apfelmus dazu, nach Belieben auch Zimt.

Oder Apfel-Reis-Auflauf.
Auf den normalen Reisauflauf (Milchreis, Milch, Ei, Zucker/Vanillezucker) eine Schicht geraspelte Äpfel, im Ofen überbacken.

Hach... leider steht der Rest meiner Familie so gar nicht auf so süße Hauptgerichte...

Aber Apfelkuchen, den darf ich immer mal wieder machen:
Rührteig aus 200 g Butter, 200 g Zucker, 1 P Vanillezucker, 400 g Mehl, 1 Tüte Backpulver und 4 Eiern herstellen, in einer gefetteten und mit Semmelbröseln ausgekleideten Springform verstreichen. In den Teig können nach Belieben auch Zitronenschale und/oder geriebene Mandeln mit rein.
Äpfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen. Die Außenseite mit dem Messer längs ein paar mal leicht einschneiden.
Äpfelviertel mit der Außenseite nach oben auf den Teig legen, bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.
Auskühlen lassen, dann mit Puderzucker und/oder Zimt bestäuben.

Du kannst Dich auch durch die Rezepte hier im Forum suchen mit dem Stichwort "Apfel", da gab es schon Gemüse und Marmelade mit Apfel und Kürbis und etliches mehr...

LG,
 
J

julie9.3.85

AW: Rezepte bei denen Äpfel verarbeitet werden

Oh ja hört sich ja lecker an.

Werde sicher einiges versuchen.
DANKE!

Mein Apfelmuß ist schonmal lecker geworden.

LG Nancy
 
Kokosflocke

Kokosflocke

Frau Elchfrau
23. März 2004
6.258
144
63
44
AW: Rezepte bei denen Äpfel verarbeitet werden

Hast Du noch Äpfel, dann fällt mir noch Bratapfelmarmelade ein. Das Rezept kann ich Dir aufschreiben.
 
S

SunshineLady

AW: Rezepte bei denen Äpfel verarbeitet werden

Oder vielleicht Apfelkuchen, dann lad ich mich selber ein :)
LG Micha
 
sonnenblume06

sonnenblume06

Gehört zum Inventar
1. April 2006
2.899
0
36
46
Würselen
AW: Rezepte bei denen Äpfel verarbeitet werden

oder nru Bratäpfel oder Äpfel mit Schoko überzogen oder

Schokofondue is ein suuper Nachtisch(kannst auch noch anderes festes Obst nehmen) ;-)

oder als Gänsefülle ;-)

oder Vanilleudding mit Apfelkompott (kein Mus)

oder gebackene Apfelringe

wieviel Äpfel hast denn noch?