Religionsunterricht

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Susala, 20. August 2010.

  1. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.777
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich kenne es eigentlich so, dass der in der Schule stattfindet. Wie ist das bei Euch geregelt?

    Hier findet er nachmittags woanders statt. Heute haben wir dazu einen Brief bekommen. Es gibt nur einen Termin: Montags 16 Uhr.

    Bis 16 Uhr geht die Schule. Wir arbeiten um die Zeit meistens noch und es ist weiter entfernt als der Schulweg und über eine sehr große Strasse, in der schnell gefahren wird und auch Strassenbahnen fahren.

    Diese Strecke alleine zu gehen, würrde ich meinem Kleinen nicht von Anfangan zumuten wollen, zumal er ja eigentlich keine Zeit für den Weg hat. Schade finde ich das. :( Es kann doch nicht sein, dass die Kinder einer ganzen Grundschule in der ersten und zweiten Klasse keine wirkliche Möglichkeit haben am Religionsunterricht teilzunehmen, oder?
     
  2. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Religionsunterricht

    :winke:

    Also bei uns findet der Religionsunterricht in der Schule statt.

    Ich habe auch noch nie was anderes gehört. Ist das dann bei euch in einer anderen Schule oder wo? Und verlangen die ernsthaft, daß sich die Erstklässler dann quasi alleine dahin bewegen?:umfall:

    Sehr seltsam. :piebts:
     
  3. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Religionsunterricht


    Der einfachheit halber unterschreib ich hier mal :rolleyes:
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Religionsunterricht

    Ich finde es gut, dass er nicht in der Schule stattfindet. Staat und Kirche sollten m.M.n. voneinander getrennt sein und da hat Reliogionsunterricht nichts in der Schule zu suchen, ebenso wenig, wie das Kruzifix im Klassenraum. Religion ist m.M.n. Privatsache. Tim hat 2 Stunden Ethik pro Woche. Zur Christenlehre müsste er, wenn er wollte, nachmittags in der Freizeit gehen.
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.777
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Religionsunterricht

    So habe ich es in dem Brief verstanden. :umfall:

    Alleine müßten sie wohl nicht gehen, wenn es so ist,wie ich es rauslas. Ich könnte ihn bestimmt brigen, wenn ich nicht arbeiten würde. Ich werde mal Montag anrufen oder im Hort fragen, wenn ich meinen Kleinen morgens hinbringe.

    Der Religionsunterricht beginnt auch eine Woche vor der Einschulung. :piebts::winke:
     
  6. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.777
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Religionsunterricht

    Ich würde es ok finden, wqenn sie die Kinder zumindest in der ersten Klasse dafür vom Hort abholen und zurückbringen würden. Außerdem müßten die Kinder Zeit haben von einem zum anderen zu kommen.

    Die Musikschule unterrichtet auch in der Schule und ist getrennt, in den Kitazeiten gabe es auch einen Schwimm- und einen Fussballverein, eine Musikschule und eine Ballettschule, die in der Kita stattfanden.
    Ich bin pragmatisch und für kurze Wege. Bei mir kann es in einem Gebäude sein. Außerdem war ich selber auf einer christlichen Schule und würde für mein Kind keine Trennung brauchen.

    Außerdem hat die Straße eine Größe, die ich ihm noch nicht zutraue.
     
  7. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Religionsunterricht

    Also ich finde schon das es in die Schule gehört. Die Christenlehre ist ja nochmal was anderes und die findet in der Kirche oder Pfarramt statt und hat ja auch nichts mit Unterricht zu tun.

    Zum Thema:
    Bei uns findet es natürlich auch in der Schule statt. Ganz normal zu Unterrichtszeit. Was anderes hab ich auch noch nie gehört.
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Religionsunterricht

    Nun ja, das sind rein pragmatische Gründe bei dir. Aber mal ehrlich, was hat Religionsunterricht in der Schule zu suchen? Zumal es eben evangelische oder katholische Religion ist, oder wenn ihr Göück habt, ökumenische Religion. Was machen denn die Buddhisten, Muslime und Juden? Die müssen das eh in ihrer Freizeit machen.

    Am besten gefällt mir da das brandenburgische Modell Lebenskunde-Ethik-Religion, in dem die Kinder von jedem etwas erfahren.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...