PC fährt mitten im Aktualisieren nicht mehr runter

Irrlicht

Irrlicht

Lichtlein
4. Juni 2002
27.945
1.595
113
Ja, Linux... das ist vielleicht jetzt wirklich mal eine Alternative. Dann müsste ich mir aber einen Rechner ohne vorinstallierte Dinge holen und alles selbst machen. Ist ja doof, wenn ich einen Windows-Rechner habe und alles plattmachen muss...
 
ina

ina

Gehört zum Inventar
21. Februar 2003
2.587
752
113
42
Norge
Ja, Linux... das ist vielleicht jetzt wirklich mal eine Alternative. Dann müsste ich mir aber einen Rechner ohne vorinstallierte Dinge holen und alles selbst machen. Ist ja doof, wenn ich einen Windows-Rechner habe und alles plattmachen muss...
Nö warum ist das doof? Hier im Haus schon unzählige Male gemacht.

LG Ina
 
Irrlicht

Irrlicht

Lichtlein
4. Juni 2002
27.945
1.595
113
Weil man dann ja alles selbst machen muss, und ich habe keinen Mann, der mir dabei hilft - bzw. bin allein sicher nicht fit genug dafür...
 
ina

ina

Gehört zum Inventar
21. Februar 2003
2.587
752
113
42
Norge
Ach so schwer ist das heute gar nicht mehr,das würde ich auch alleine hinkriegen! Als Einsteiger Linux,würde ich Linux Mint empfehlen. Da sind alle Alltagsdinge die man so braucht vorinstalliert. Am besten mal eine Live CD brennen und sich das anschauen. Nur Mut, Linux ist heute wirklich nicht mehr nur für Nerds.

LG Ina
 
Mischa

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
16.396
1.271
113
58
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
Jac, Ina, Yuppi haben alle Recht aber haben aber eben auch wohl ein Faible dafür. Mein Bruder seines Zeichens immerhin Ingenieur popelt auch nicht an seinem Rechner rum und würde bei Problemen lieber einen neuen kaufen. Ich habe mit den Kids letztes Jahr zwei 5 Jahre alte Rechner mal auf den neuesten Stand gebracht und dachte auch am Ende hätte ich in der Zeit regulär gearbeitet und mit dem Geld neue Rechner gekauft wäre es billiger gewesen.

Aktuell hatte der Junior nach einem notwendigen BIOS Update eine Dauerschleife in der sich der Rechner nach dem Start aufhing, Google sagte schnell das Problem besteht seit vielen Jahren und keiner kennt eine Lösung. Ich hatte schon einen neuen Rechner im Amazon Einkaufskorb als mir die göttliche Eingebung kam wo der eigentliche Fehler lag und war eigentlich eine nur noch so probieren wir das eben auch noch, aber das kann es ja gar nicht sein Lösung. Was lernen wir daraus, probieren geht über studieren, nervig war es trotzdem und trat wie immer zum ungünstigsten Zeitpunkt auf.

Ob Linux oder Mac alles schön und gut aber wenn man Programme benutzt die entweder nur unter Windows laufen oder erneut teuer gekauft werden müssen muss man sich das schon zwei Mal überlegen und die Umgewöhnung fällt auch nicht jedem gleich leicht, jeder Jeck ist anders.

Aber zum Lichtlein, die günstigste Methode wäre eine SSD und Windows 10 aufspielen. Je nach Rechner vielleicht noch eine günstige Grafikkarte und mehr RAM (Speicher) dazu und Deine Probleme sind beseitigt. für 400 - 500 Euro bekommst Du auch schon einen gescheiten PC mit halbwegs aktuellen Komponenten. Vorteil keine stundenlange Bastelei und einen schnellen Rechner auf der Höhe der Zeit.

Zu @ElliS, die neuen McBooks pro sind so gut wie teuer aber die Tastaturprobleme der letzten Generation scheinen überwunden zu sein (back to the roots) und demnächst kommen auch die normalen McBooks mit der fehlerfreien Tastatur auf den Markt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Monsy

Monsy

Agent Amour
6. Oktober 2004
4.597
1.116
113
44
Mittelfranken
Zum Thema neuer Rechner, ich nutze privat immer gerne Firmenrückläufer, sind nicht so teuer wie Neue und gut zu händeln.
Habe aber auch eine Nerd hierzu der mir die Dinger richtet.
 
  • Like
Reactions: Mischa
Mischa

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
16.396
1.271
113
58
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
Das ist auch eine gute Idee wenn man nur ein kleines Budget hat. Allerdings muss man schon bedenken, dass die meist 3 Jahre und älter sind und das in der Rechnerwelt schon wieder als alt gilt. Trotzdem wenn man nur einen Surft und Texte schreibt, ein bisschen youtube. da taugen die noch allemal zu.

Und da möchte ich dann auch gleich mal AfB social and green IT hervorheben, eine gemeinnützige Firma die Menschen mit Handicap einen Arbeitsplatz bietet und ausschließlich Markengeräte anbietet!
 
  • Like
Reactions: ina