Milch wird weniger, wegen Hitze ?

belladonna

Tolle Kirsche
21. März 2002
7.753
27
48
Friedberg
Hallo Tami70,
oh, sowas?!? Vielleicht hast Du Dich dieses Mal beim Abpumpen unbewußt zu sehr unter Druck gesetzt und es kam deshalb fast nichts??? :???: Vanessa (Boubas Mama) hat mal geschrieben, daß Bockshornklee irre milchbildend wirken soll, vielleicht holst Du Dir davon mal was aus der Apotheke und mischst es in Deinen Stilltee? Ansonsten wie gehabt nicht stressen lassen, immer wieder anlegen und zur Not eben Brei geben. Das Positive an der Sache ist ja, daß Leon gerne löffelt, sodaß Du Dir wenigstens auf dem Gebiet keine Sorgen machen mußt! :)

Johannes ist auch mehr der Nacht-Esser ( :winke: Tami und Rufus!). Heute nacht war er wieder 2x da und hat sich den Bauch vollgeschlagen, aber vorhin um 6:00 Uhr hat ihm dann wieder nur eine Seite gereicht. Und tagsüber ist es mal so, mal so. Gestern hatte ich teilweise auch den Eindruck, daß es ihm an der Brust einfach zu heiß und unangenehm ist und er deshalb am Tag kürzer trinkt. (Wir hatten gestern nachmittag aus heiterem Himmel (die Sonne schien dabei!!!) einen kurzen Regenguß und danach war hier eine Luft wie im Treibhaus, alles hat nur noch geklebt. :o )

Ach ja, noch was: bei Christina hatte ich, als sie so 5 1/2 Monate alt war, auch immer öfter das Gefühl, richtig leergetrunken zu sein (trotz Stilltee und viel, viel Trinken). Ihr Rhythmus (bis dahin super regelmäßig mit 6 Stillmahlzeiten je 24 Std.) geriet auch immer mehr durcheinander, sie kam immer öfter, und das war für mich das Signal, mit Zufüttern anzufangen. Ich habe ihr dann auch als erstes abends Brei gegeben und damit war alles wieder o.k. und auch das Stillen hat wieder gut geklappt. Allerdings haben wir dann auch mit dem Ersetzen der Mahlzeiten Schritt für Schritt weitergemacht, sodaß sie mit gut 7 Monaten abgestillt war, und das war für mich auch in Ordnung so.

Alles Liebe für Euch und hoffentlich ein streßfreies Wochenende,
Bella :blume:
 

Tamara

Prinzessin
1. August 2002
28.464
13
38
50
hinterm Berg
:winke: Ihr Lieben,
es tut immer wieder gut von Euch sooo tolle Unterstützung zu bekomen :bussi: an Euch !
Irgendwie scheine ich tatsächlich was auszubrüten, denn heute morgen habe ich einen Klappmann gemacht. Habe Leon um 7.45 gestillt und bin danach aufgestanden, Papa und Leon haben noch gekuschelt. Ich wollte Frühstück vorbereiten, als mir plötzlich sauübel wurde und ich bin schnell hoch auf die Toilette gerannt, wußte gar nicht wo es nun zuerst losgeht, oben oder unten. Als ich mich soweit entleert hatte :p war mir heiß, ich zitterte am ganzen Körper und hatte überall Schmerzen. Ich bin postwendend wieder ins Bett gewankt und wollte nur liegen.... Alex hat mir dann ein Brötchen und nen Kaffee ans Bett gebracht und dann ging es langsam wieder. Bin aber irgendwie noch immer klapperig auf den Beinen. Vormittags hat Leon dann noch eine Flasche Beba vom Papa bekommen, weil es mir so schlecht ging. Mittags seinen Brei und hinterher MuMi, die wieder fließt in rauhen Mengen :jaja: . Mein Stilltee hat also etwas genützt, auch wenn Alex meinte ihm würde auch übel werden wenn er sowas trinken würde. Dabei finde ich das gar nicht soooo schlimm :???: ! Naja, nun sehen wir mal wie es weiter geht. Am Dienstga muss ich sowieso zu meinem FA. Aber ich glaube nicht das es so dramatisch ist, vielleicht was falsches gegessen oder mein altbekanntes Kreislaufproblem und die Hitze dazu :-? .
So, werde es mir jetzt auf dem Sofa gemütlich machen und noch schön ausruhen.

@ Tami und Bella: Vielleicht habt Ihr Recht und ich setze mich doch unbewußt unter Druck und deswegen geht so viel schief. Wobei ich eigentlich vom Gefühl her dachte ich bin ziemlich entspannt. Werde weiter dran arbeiten.
Nachts schläft Leon nach wie vor durch und heute hat er gut gemümmelt. Fange heute mit dem Brei zum Abend an, mal sehen wie er das findet.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße
Tami70

P.S.: @ Tami: Bin ganz neidisch auf Deinen Pool :-D !
 

belladonna

Tolle Kirsche
21. März 2002
7.753
27
48
Friedberg
Liebe Tami,
dann wünsch' ich Dir mal ganz schnell gute Besserung! :jaja: Was Du hattest, hört sich für mich stark nach einer Folge der Hitze an, v.a. wenn Du eh schon Probleme mit dem Kreislauf hast! Mir wird bei der Hitze auch oft schwindlig, sodaß ich schon nur noch frühmorgens oder abends rausgehe...

Mach Dir ein ruhiges Wochenende mit Deinen Lieben und freu Dich, daß die Milch wieder fließt! Ihr macht das schon, wäre doch gelacht! :jaja:

LG, Bella :blume:
 
S

Sally

Mensch Tami, du machst Sachen! Ich hoffe, dir geht es zwischenzeitlich wieder besser!?

, vielleicht was falsches gegessen oder mein altbekanntes Kreislaufproblem und die Hitze dazu

Ich hoffe, dass es "nur" sowas ist. Mir geht es aber auch langsam nicht mehr so richtig gut. Gehe überhaupt nicht mehr raus. Jetzt waren wir gerade ein Stündchen unten, aber so richtig angenehm ist es draußen immer noch nicht... Ich hoffe, dass der Wetterbericht unserer Tageszeitung stimmt. Angeblich sollen ab Mittwoch "nur" noch 25°C werden. Hoffen wir das.

Viele liebe Grüße :bussi:
 

Tami

Partyschnecke
2. April 2002
9.810
2
38
Sauerland (NRW)
@Tami

ich schreib doch immer gerne! Ich hoffe es geht dir besser! Ich hatte letzte Woche einen Morgen auch massive Kreislaufprobleme und heute morgen war ich so platt, als es ans aufstehen ging, das ich ncoh nichtmal die Augen aufhalten konnte. Das Wetter ist bestimmt mit dran schuld.

Erzähl uns wie es mit dem abendlichen Brei klappt! Mensch das alles hab ich ja auch noch vor mir! Hoffentlich macht Rufus da nicht so ein Theater wie bei der Flasche!

so nochmal für dich gute Besserung!!!!
lg Tami
 

Tamara

Prinzessin
1. August 2002
28.464
13
38
50
hinterm Berg
Guten Morgen Ihr Lieben :winke: !
Soweit geht es mir wieder besser. Zwar noch hin und wieder ein bißchen Schwindel, aber das kommt sicher vom Wetter :jaja: und ich gehe tagsüber auch kaum raus. Samstag Nachmittag hat Alex hinten im großen Garten gewerkelt und er hatte Leon im KiWa mitgenommen (er stand im Schatten und freute sich seinem Papa zuzuschauen), damit ich noch etwas ausruhen kann. Mir war aber langweilig so alleine und habe mir dann eine Decke geschnappt und habe mich dann auch in den Schatten gelegt. Da war es angenehm, denn wir haben große Bäume hinten im Garten und da ist fast immer Schatten und nicht so aufgeheizt wie am Haus. Abends sind spontan noch Freunde zu uns gekommen und gegen 20.30 Uhr sind wir eine schöne große Runde gelaufen, das tat gut.... Es war nicht mehr so heiß und die frische Luft und die Bewegung waren klasse. Danach war ich wieder richtig fit :bravo: !
Mit dem Abendbrei klappt es gut, allerdings kam Protest :o , das nach 6 Löffeln schon wieder Schluß war und die Brust war ja lange nicht so lecker wie der Brei :) !!! Aber es hat Leon super geschmeckt, so dass ich da weiterhin keine Probleme sehe :-D ! Er hat die letzten beiden Tage auch schön an der Brust getrunken und sein "Schub" scheint auch vorbei zu sein. Er kann etliche neue Sachen und er ist wie ausgewechselt, wieder total zufrieden und freundlich :bravo: ! Glaube jetzt kommen erstmal wieder entspanntere Zeiten :jaja: !
Wie ist es denn bei Euch mit der Hitze ?! Hoffen wir mal das es wirklich ein paar Grad weniger werden und wir dann mit unseren Kids wieder vor die Tür können ! Kriegen echt nen Wohnungskoller 8O !

Wünsche Euch eine schöne Woche und lasst es Euch gut gehen !
:bussi: und Liebe Grüße
Tami70
 

Tami

Partyschnecke
2. April 2002
9.810
2
38
Sauerland (NRW)
Das ist echt schön, dass es wieder entspannter bei euch zugeht, ja ja es ist ein ständiges Auf und Ab mit den Kleinen. Wir sind trotz Hitze viel draußen, wir sind dann auch hintem im Garten im Baumschatten und Rufus liegt dort am liebsten auf der Decke, aber am schönsten ist es sich da runterzurollen und Gras zu rupfen, :-D . Zwischendurch gibt es ne Runde Pool. Rufus darf ja weil das Wasser jetzt so schön warm ist auch mit rein, wir testen regelmässig PH-Wert und Chorwert. Er liebt das kühle Nass so sehr und lacht laut über die Faxen, die Lukas ihm vormacht. Am tollsten sind die gepusteten Blubberblasen vor seiner Nase :). Trinken tut er des tags nach wie vor mehr schlecht als recht und abends und nachts haut er sich den Bauch voll und mir fallen im Büro fast die Augen zu. Aber ich denke das wird auch wieder besser wenn es kühler ist.

lg Tami
 

belladonna

Tolle Kirsche
21. März 2002
7.753
27
48
Friedberg
Hallo Tami70,
freu' mich auch sehr, daß Leon den Abendbrei ohne Probleme akzeptiert! :D Jetzt kannst Du Dich auch wieder etwas mehr entspannen und den Dingen ihren Lauf lassen.

Johannes scheint ganz froh zu sein, daß er vorerst mal nicht mehr löffeln muß; jedenfalls hat er seitdem keine Anstalten mehr gemacht, mir was weg zu essen, wenn er auf meinem Schoß sitzt! :) Dafür hat er mich letzte Nacht 4x geweckt! :o *gähn* Keine Ahnung, was er hatte, richtig viel getrunken hat er jedenfalls nicht, aber zu heiß oder zu kalt war ihm auch nicht. Hoffentlich machen die beiden jetzt eine lange Siesta, damit ich schon mal was vorbereiten kann, denn wir wollen morgen schon in aller Frühe los.

Ansonsten war ich in den letzten Tagen auch viel bei einer Freundin, die einen großen schattigen Garten hat, da hat sich Johannes auf seiner Decke auch immer sehr wohl gefühlt.

Als dann Ihr Lieben, bis nächste Woche,
LG, Bella :blume: