R

Regina

Gehört zum Inventar
7. April 2006
2.407
0
36
Hallo,

ich bin ja so gar nicht Spuck-Erprobt. Sophia hat als Baby dreimal gespuckt und einmal letztes Jahr im Hebst, schön mit Nudeln und Pilzen. Also nicht oft, wenn ich mich noch so genau daran errinern kann. War für mich auch "normal"

Aber jetzt ist es komisch. Vor ca. zwei Wochen kam sie zu uns ins Bett mit Bauchweh schlief ein und plötzlich "krachte" es richtig im Bauch, ich hab sie nur noch gepackt, Kopf über den Bettrand und sie würgte. Es kam aber nix raus, zumindest kein Essen, nur ein wenig Magensaft oder was auch immer. Das riecht nach nichts, ist leicht schleimig-gelblich. Da dachten wir noch, das kam von der viertelt vollen Wasserflasche, die sie am Abend noch getrunken hat. Zu viel Kohlensäure, die wieder raus wollte.

Aber heute Nacht wars das gleich Spiel und mittlerweile schon zweimal. Mir tut sie so leid, dieses Würgen und das extreme Gurgeln im Bauch, ich denke, es tut so noch mehr weh, als Spucken eh schon tut. Sie hat gestern Abend auch kein Blubberwasser getrunken und auch zum Essen gabs nichts ausergewöhnliches. Irgendwie find ich das seltsam.

Jetzt sitzt sie auf der Couch, mit Urmel im TV und hält sich immer die Hand vor den Mund, ihr gehts nicht gut.

Und mir is auch ganz schlecht, allein das Würgen reicht mir und ich könnt fast mitmachen.

Regina
 
Tina1972

Tina1972

Dauerschnullerer
15. Januar 2010
1.726
0
36
46
Nähe Heidelberg
AW: Komisches Erbrechen

Hallo Regina,

ich würde auf jeden Fall beim Kinderarzt anrufen und die Sache schildern. Im Moment geht wohl wieder heftig die Magen-Darm-Krippe um. Vielleicht hat sich die Maus das eingefangen? Bei Leni hat die immer mit Erbrechen angefangen und 1-2 Tage später kam dann Durchfall dazu, :umfall::umfall:.

Ich wünsche der Maus eine gute Besserung und hoffe, dass sie bald wieder fit ist, :besserung:besserung:besserung!!

:winke:
 
R

Regina

Gehört zum Inventar
7. April 2006
2.407
0
36
AW: Komisches Erbrechen

Hmm... also für eine Magen-Darm-Geschichte gehts ihr zu gut. Kann ich mir einfach nicht vorstellen.

Zumal es vor zwei Wochen auch so komisch war. Da dachte ich aber, wegen dem Wasser am Abend.

Ihr gehts mittlerweile ganz gut.... kann schon wieder blödeln.
 
Steppl

Steppl

Weltbeste Knödelmama
28. Dezember 2003
13.563
0
36
38
Haamitland Arzgebirg
AW: Komisches Erbrechen

Das klingt ja gar nicht schön :(
Bin aber froh zu lesen das es ihr schon wieder bittl besser geht.
Gehst du trotzdem nochmal zum arzt???
 
Charlie

Charlie

Familienmitglied
17. Dezember 2009
497
567
93
54
London
www.charlotte-lyne.de
AW: Komisches Erbrechen

Ich wuerde auch unbedingt zum Kinderarzt gehen, einfach um sicher zu sein.
Aber - Magen-Darmgrippe kann durchaus so verlaufen. Meine Kinder leiden darunter zwar fuerchterlich und sind schlapp und elend, aber bei mir ist es schon mein Leben lang so, wie Du es beschreibst: Ich ko ... mir ein paarmal die Seele aus dem Leib, und dazwischen geht's mir prima.
Mir hat mal (ich habe keine Ahnung, ob das stimmt) ein Arzt gesagt, je besser man sich entleeren kann, desto angenehmer wird's dem Magen.

Gute Besserung wuenscht Charlie
 
N

novembersteffi

Ohne Titel glücklich
4. März 2003
9.662
0
36
AW: Komisches Erbrechen

Das klingt so wie es bei uns war:-?

Marina lag in ihrem Bett neben meinem und würgte plötzlich. Kurz vorher hat sie tief und fest geschlafen. Es hat sie dann einige Anstrengung gekostet, um den Mageninhalt raus zu bekommen. Ich fand das richtig komisch. Und im nachhinein war ich froh, das ich das mit bekommen habe. Wer weiß, was sonst passiert wäre:-(

Das ging noch ein paar mal so in der Nacht, ohne das was kam.
Fabian hatte das gleiche dann 3 Tage später. Und ich dann einen Tag nach Fabian.
Ich sag dir, mir ging es sowas von schlecht. Ich mußte mich Nachts auch irgendwie übergeben, aber das war gar nicht so einfach. Es kam nicht richtig hoch *sorry*
Und dann brannte mein Hals höllisch und Blut kam glaube ich auch:entsetzt:
Am Tag drauf war mir noch übel und ich war hundemüse, aber sonst war alles ok.

Bis jetzt hatte keiner mehr diese komische Grippe und ich hoffe, das bleibt auch so.
 
R

Regina

Gehört zum Inventar
7. April 2006
2.407
0
36
AW: Komisches Erbrechen

Doc gehen ist leider nicht, finde ich auch nicht nötig. Ihr gehts super, singt ihre Osterhasen-CD rauf und runter und tanzt durch die gegend. Zudem hab ich kein Auto und auf Bus ca. 1 1/2 h weil die Verbindung total doof ist hab ich a)keine Lust und b) mir gehts total mies. Mir ist nicht schlecht, hab so Schweißausbrüche und so flau, wie wenn man zu lang nichts gegessen hat.

Sowas blödes!!! Grad jetzt, wo mein Mann auf Übung ist und nicht einfach mal heimkommen kann. Ahhh.....

Regina
 
Charlie

Charlie

Familienmitglied
17. Dezember 2009
497
567
93
54
London
www.charlotte-lyne.de
AW: Komisches Erbrechen

Total off-topic, ich bitte um Entschuldigung: Kannst Du mir bitte sagen, was fuer eine Osterhasen-CD Deine Tochter hoert? Ich moechte so gern eine fuer meinen Sohn kaufen, wuerde mich ueber Deine Empfehlung riesig freuen.
Danke.

Euch weiterhin gute Besserung.
Viele Gruesse von Charlie