Klavier spielen lernen als Erwachsene...

Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
33.345
638
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Ich wünsche dir, dass die Durststrecke vorbei ist.

Reden bringt nicht viel, der Mann ist ein Sturschädel. Ich würde es ja nachdenkenswert finden, wenn es vernünftige Argumente gibt. Gabs aber keine. Da wir aber spontan ne Couch gekauft haben, muss der Waldhornkauf noch zurückstehen. Ich werde mir wohl zum Geburtstag einfach nur Sparschweinfütterung wünschen. Und dann schauen wir. Ich denke, ich werde es parallel zum Flügelhorn laufen lassen, dann geht dem Chor mein Sopran erstmal nicht verloren ...
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
33.345
638
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Wir haben ihn gemeistert, den ersten großen Auftritt. Beim Spielen in der Kirche konnten wir uns ja immer gut oben auf der Balustrade verstecken. Samstag nun war "Groß Kreutz musiziert" und der Posaunenchorleiter hat uns angemeldet. Der Posaunenchor selbst hat auch gespielt. Ein Lied gaben wir gemeinsam zum Besten, eines spielten wir Jungbläser solo. Das war so ein "ich will jetzt weglaufen"-Ding, weil wir beim Solostück stehen mussten und uns somit alle gesehen haben. Da hatte sogar ich nervöse Finger. Die Videoaufzeichnung kenn ich noch nicht. War aber froh, dass unser Lehrer mich in der Sopranstimme begleitet hat, während die Jungs Alt spielten. Allein wäre ich mir hilflos vorgekommen ... Und als Dank gabs für alle an der Veranstaltung beteiligten Kinder eine Medaille (aus Schokolade) nach ihrem Auftritt, alle Erwachsenen eine Rose - ich weiß nicht, ob ich mich jetzt geehrt fühlen soll oder nicht - ich hab nämlich ne Medaille bekommen. ;) Und Lob gabs von den Leuten, die ich da kannte, dann auch. :herz:

Ansonsten findet demnächst bei uns im Ort ein Frühlingsmarkt statt, auf dem die ortsansässigen Jagdhornbläser spielen werden . Ich wusste gar nicht, dass wir sowas vor Ort haben. Da werde ich mal bezüglich Waldhorn noch mal meine Fühler ausstrecken, derzeit ist der Entschluss es parallel zu versuchen - also Flügelhorn und Waldhorn. Ich muss "nur" ein Waldhorn besorgen.
 
Gefällt mir: ElliS
ElliS

ElliS

Shopping Queen
28. Januar 2011
6.772
1.101
113
Kyaing Tong/Myanmar
Andrea, das klint doch alles ganz schoen! Ich bin leider in den letzten tagen eher weniger dazu gekommen...irgendwie war die letzte Zeit emotional sehr draining....aus vielen verschiedenen Gruenden...aber ich werd es wieder aufnehmen...langsam und immer ein bisschen mehr...dieser Thread ist schon Motivation, das tut eigentlich gut! :bussi:
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
33.345
638
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Manchmal gibt es so Phasen ...

Ich schwitze hier grad ein bisschen. Ich hab grad bei ebay bei einer Auktion mitgeboten. Das Horn ist echt schön (auf den Bildern) und so eines steht noch vor dem Waldhorn auf der Wunschliste. Auktion sollte noch 4 Tage laufen und ich rechnete mir wenig Chance aus. Der Verkäufer hat die Auktion aber offenbar mit meinem Gebot als beendet erklärt und mich damit zum Höchstbietenden und Käufer gemacht. Das kenne ich so nicht und hab grad gewaltig Bauchweh.
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
33.345
638
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Ich habe ein neues Spielzeug ...

img_20180318_182332-jpg.183265


... ein Kuhlohorn. Es hat seine Beulen und Kratzer, aber was erwartet man bei einem gebrauchten Blasinstrument. Neu gibt es sie ja nicht mehr. Letztlich ist es ein rundes Flügelhorn, ein guter Kompromiss zwischen "ich mag ein Instrument das ich auch schön finde" und dem Anspruch des Posaunenchorleiters, mich in der Oberstimme zu halten. Der Pilot hat mir gestern seinen Unterricht nebst Lehrer überlassen (der sowas ja ohnehin angeboten hat) und dort haben wir das gute Stück dnan mal getestet. Hat bessere Kritiken bekommen als mein Leih-Flügelhorn. *g* Nach dem Bauchweh kommt also nun Erleichterung. Klar hat es seine Kanten und Macken, aber es ist schön. Nun müssen wir mal sehen, dass wir einen Koffer bauen, den gabs nicht dazu und sie sind noch rarer als die Instrumente selbst.

Das Thema Waldhorn ist aber nicht vom Tisch. Gestern gabs schon mal Bass-Schlüssel-Noten zum lesen üben. :)
 
Gefällt mir: ElliS
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
33.345
638
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Übt noch jemand?

Ich hab eine Sinnkrise. Einen Posaunenchorleiter, von dem ich mich nicht erst genommen fühle. Als Schüler ebenso wie als Mensch allgemein. Das ist eigentlich schon immer so, scheint sich aber zu verstärken. Nach unserem Autounfall bat ich ihn, mich einfach nur in Ruhe spielen zu lassen und er hat jede sich bietende Gelegenheit genutzt, um mich aufzuziehen. Seitdem fühle ich mich zunehmend unwohl in der Gruppe, war nicht undankbar die letzten Male keine Zeit gehabt zu haben. Und denke ernsthaft darüber nach, bei einem anderen Chor anzufragen, auch wenn die eigentlich offiziell nur "fertige" Spieler suchen. Blöd ist halt, dass er mit allen anderen ähnlich umgeht. Wenn ich gehe, ziehe ich wahrscheinlich absehbar den jüngsten Jungbläser mit, der da nur noch hingeht, weil ich ihm den Gegenpol und den Halt biete. Dann bleibt nur noch ein Nachwuchsbläser übrig.

Das Kuhlohorn hat inzwischen einen Rucksack bekommen und steht mahnend auf dem Wohnzimmertisch. Ich habe jetzt trotzig Noten von Liedern ausgedruckt, die ich gern spielen mag unabhängig von allem anderen. Und hoffe, der Elan kommt nun auch wieder aus seiner Kellerecke an Tageslicht.
 
ElliS

ElliS

Shopping Queen
28. Januar 2011
6.772
1.101
113
Kyaing Tong/Myanmar
Ach Mensch Andrea, es tut mir echt leid zu lesen, dass es da so einen unnoetigen Stress gibt! Hoffentlich wendet sich alles zum Besseren, wo doch musizieren Spass machen soll und Stress abbauen, nicht kreieren...

Eine Sinnkrise hab ich irgendwie leider auc und muss endlich mal wieder die Gitarre in die Hand zu nehmen...jeden Abend 10 Minuten waere ja schonmal besser als nix und sollte doch machbar sein...

Ich finds aber schoen, dass wir uns hier immer wieder gegenseitig Mut machen!
 
Krabbelkaefer

Krabbelkaefer

Hier riechts nach Abenteuer
5. Dezember 2002
10.423
338
83
Wiesbaden
krabbelkaeferfamilie.blogspot.de
Ich übe .... nach Gitarrenfrust und keinbockaufKlavier ist heute eine Ukulele eingezogen. Klein, handlich und die Griffe machen Spass. Meine Fingerkuppen jammern ein wenig, aber das ist halt am Anfang so. Was meine Nachbarn denken weiss ich nicht, merke nur gerade, dass jemand in der WG nebenan die Gitarre ausgepackt hat. :D