Klavier spielen lernen als Erwachsene...

ElliS

ElliS

Shopping Queen
28. Januar 2011
7.280
1.722
113
Tblisi/Georgien
Klavier nicht. ;)

Aber am Flügelhorn übe ich mehr oder weniger fleißig. Wobei sich das weniger dann schnell rächt. ;) Wir starten ja demnächst ins zweite Lehrjahr. Heute ist noch mal Training, danach erstmal Urlaub und nach den Sommerferien gehts dann wieder los.
Was ist ja egal...hatte ja am Anfang nach Klavier gefragt und bin dann bei Gitarre gelandet...muss mir allerdings in yangon erst wieder eine zulegen, der Transport war mir zu riskant und die hier lass ich in Italien....

Bei mir stehts nur rum und ist hübsch, das Klavier.
Aber eigentlich spielst Du oder was? Meine Tochter moechte ja gerne Klavier lernen, hat erstmal mit Floete angefangen...hoffentlich finden wir wieder jemanden fuer sie, in Delhi hat sie ja meine Freundin unterrichtet.

Unser Klavier nutzt hauptsächlich die Mittlere, die anderen klimpern aber auch mal gern. Verstärkung hat es jetzt durch eine Heimorgel bekommen. ;)
Ist doch prima...der Pilot spielt auch ein Instrument, oder?
Ich werde mit meiner Gitarrenfreundin in Delhi auf Skype umsteigen fuers ueben....ganz lassen moechte ich es nicht!
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.165
1.015
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Der Pilot spielt Saxophon, die Große kann Gitarre, macht da aber inzwischen wenig mit. Ansonsten schulbedingt Querflöte. Und da sie sich dem Schulorchester angeschlossen hat, gabs dieses Jahr auch eine eigene. Die Mittlere halt Klavier seit nunmehr 7 Jahren und Orgel seit kurzem - da übt sie an der Kirchenorgel, weil sie auch im Gottesdienst spielen mag. Die Jüngste hat die Geige an den Nagel gehängt zum Ende des Schuljahres nach 4 Jahren ... bin ich traurig drum, sie hatte da deutlich Talent. Aber es ist ihre Entscheidung. Jetzt will sie ihre Kraft erstmal ins Ballett stecken.
 
lausemaus

lausemaus

on the rocks
24. April 2010
1.841
403
83
43
im schönen Oberbayern
Mein ePiano steht im Kinderzimmer und wird mal lange nicht bespielt und dann wieder ganz ausführlich von mir malträtiert :haha:. Wie es halt immer so ist, ich würde gerne mehr spielen, aber es fehlt oft die Zeit und wenn ich sie hätte, manchmal auch die Lust.
 
321Mary

321Mary

Gehört zum Inventar
2. Juli 2014
2.057
479
83
42
Mir fehlt derzeit die Muse. Und wenn sie mich dann doch mal küsst, kommt meistens der Kleine und will mitmachen. Und bis der dann aufhört, mag ich nimmer. Ich hab schon immer am liebsten gespielt, wenn ich allein im Haus bin. Und die Zeiten kommen erst wieder.
 
ElliS

ElliS

Shopping Queen
28. Januar 2011
7.280
1.722
113
Tblisi/Georgien
@321Mary , ich wuensch Dir sehr, dass die Muse Dich bald wieder kuesst...Musik ist doch was Schoenes! Werd sehen, was in Yangon moeglich ist fuer die Kids, so sie es denn wollen, so wie Giada...ich bring mir grad muehsam die Noten bei und wuenschte, meinen Eltern haetten mich da als Kind mehr unterstuetzt...aber es ist nie zu spaet und es macht mir total Spass! Und bin grad auch sehr dankbar fuer youtube und die tollen Leute, die sich die Muehe machen, ganz schoene tutorials hochzuladen!

@lausemaus , ich denke ich weiss genau, was Du meinst! :bussi:
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.165
1.015
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Ellis, wie sieht es aus bei dir?

Wir werden ab März auch mit den gestandenen Bläsern üben dürfen und im Sommer offiziell im Posaunenchor aufgenommen. Aber ich kämpfe mit mir ... schwanke zwischen Harmoniesüchtel und "ich lass mir von keinem Mann mein Leben vorschreiben, erst recht nicht von einem mit dem ich nicht verheiratet bin". Ich will zum Waldhorn, da wollte ich von Anfang an hin. Der Posaunenchorleiter sträubt sich dagegen. Müsste ich also ohne seinen Segen, hinter seinem Rücken machen und riskieren dass er sauer wird und mich des Chors verweist.