cloudybob

cloudybob

Ich bin ich :)
AW: Ich brauche dringedn Rat w/Antibiotikum

Huhu Helga,

lese es erst jetzt. Sofern Deine Ohren nicht beteiligt sind, tut eine Ohrkerzenbehandlung gute Dienste für die Nebenhöhlen... bei meinem Mann konnte ich schon manche Sinusitis mit abwenden; ansonsten wirken Gelomyrthol (wenn man den Geschmack/Geruch nach Koalabärchen ertragen kann, der nach der Freisetzung der äth. Öle auftritt ;-) )

Liebe Grüße und gute Besserung,
Claudi

P.S. Auch Sauerkraut hilft die Darmbesiedlung wieder anzukurbeln.
 
Helga

Helga

Frau G-Punkt
28. Juni 2002
22.181
9
38
zu Hause
AW: Ich brauche dringedn Rat w/Antibiotikum

Claudi, Danke Dir ! Glücklicherweise bin ich seit den beiden OP's an den Lauschern fast schmerzfrei, wenn ich die NH dicht habe !

Sauerkraut ist also auch gut ?? Das trifft sich gut. Gestern und heute habe ich das nämlichzu Abend gegessen !

:winke: und Danke !
 
Tina1972

Tina1972

Dauerschnullerer
15. Januar 2010
1.726
0
36
46
Nähe Heidelberg
AW: Ich brauche dringedn Rat w/Antibiotikum

Hallo Helga,

ach herrje, du Arme!! Ich habe ne heftige Laktoseintolleranz und zusätzlich noch ne chronische Magenschleimhautentzündung, :ochne::ochne:. Habe fast bei allen AB Probleme, aber leider musste es wegen meiner ständigen Infekte sein. Ich nehme jetzt das Mutaflor (hat mir die Ärztin empfohlen). Das saniert den Darm, :). Wäre vielleicht auch für dich gut.

Ich wünsche dir weiterhin eine gute Besserung!!

:winke:
 
Zuletzt bearbeitet:
Helga

Helga

Frau G-Punkt
28. Juni 2002
22.181
9
38
zu Hause
AW: Ich brauche dringedn Rat w/Antibiotikum

Danke Tina ! Das hatte ich auch gelesen ! Mit dem Mutaflor werde ich mich mal auseinandersetzen !

:winke: