Holztreppe *uff*

L

Lilienfrau

Moderatorin
Moderatorin
4. Januar 2003
9.146
0
36
Hallo Ihr Lieben,

wir renovieren gerade ;) und haben uns was grooooooooßes vorgenommen -unsere uralte Holztreppe nämlich :bravo: da ich mir mal wieder in den Kopf gesetzt habe, dass die Treppe "nackt", also ohne Teppich & Co in Holzoptik sein soll, hat mein armer Mann nun die Arbeit *gg* - na gut, und ich natürlich auch! Wir haben gerade die gröbsten Lackschichten abgeschliffen, um überhaupt erstmal zu sehen, wie das Holz darunter aussieht und ob man da noch was draus machen kann. Überraschenderweise sieht es besser aus als befürchtet - hat natürlich Wurmgänge und -löcher, kleine Risse hier und da, die gespachtelt werden müssen etc... aber wir sind guter Hoffnung, dass da noch was draus wird.

Wenn sie denn dann (in zehn Jahren oder so :umfall: ) mal soweit geschliffen ist, dass man sie weiterbearbeiten kann, möchte ich gern das Geländer und die Wangen weiß lackieren, die Stufen sollen in Walnuss (dunkel) geölt werden und dann klar lackiert. So bleibt bei den Stufen auf jeden Fall die Holzoptik erhalten.

Und wer mal gucken möchte, auf was wir uns da eingelassen haben:

http://myblog.de/lilienfrau/art/4372...rise_surprise_

Falls zufällig jemand hier Erfahrung mit dem Restaurieren einer alten Holztreppe hat, nur gerne her mit Euren Learnings! Vor allem gucken wir gerade, wie wir am besten die uralten Lackschichten aus den Ecken und von den Stirnseiten abkriegen, ohne alles mühsam mit Heißluft und Spachtel abkratzen zu müssen...


Liebe Grüße

Alex
 
M

mickibr1

Geliebte(r)
18. November 2004
144
0
16
45
AW: Holztreppe *uff*

Oh, wie schön.....
Wir haben auch 5 lange Jahre lang versucht, unsere Treppe zu entlacken. Letztendlich haben wir die Arbeit dann im April an einen Handwerker abgegeben, als wir im Urlaub waren.
Es war immer so viel Dreck, und der Lack ist uns immer geschmolzen, wenn wir zu schnell geschliffen haben.
Die Stufen sind jetzt schön, aber das Geländer leider noch nicht, das ist zu viel Arbeit und nahezu unbezahlbar. Ich wollte auch schon ganz euphorisch selber dabei (mal wieder), aber mit 2 Kindern drumherum und dem ganzen Dreck, der dabei rum kommt, habe ich es dann doch wieder gelassen. Warten wir nochmal 5 Jahre - hihi...
 
L

Lilienfrau

Moderatorin
Moderatorin
4. Januar 2003
9.146
0
36
AW: Holztreppe *uff*

Oh, wie schön.....
Wir haben auch 5 lange Jahre lang versucht, unsere Treppe zu entlacken. Letztendlich haben wir die Arbeit dann im April an einen Handwerker abgegeben, als wir im Urlaub waren.
Es war immer so viel Dreck, und der Lack ist uns immer geschmolzen, wenn wir zu schnell geschliffen haben.
Die Stufen sind jetzt schön, aber das Geländer leider noch nicht, das ist zu viel Arbeit und nahezu unbezahlbar. Ich wollte auch schon ganz euphorisch selber dabei (mal wieder), aber mit 2 Kindern drumherum und dem ganzen Dreck, der dabei rum kommt, habe ich es dann doch wieder gelassen. Warten wir nochmal 5 Jahre - hihi...
Huhu,

magst Du mal Deine Treppe zeigen? Was habt Ihr mit den Stufen gemacht, klar lackiert?

Ich bin echt froh, dass das Geländer schon gemacht ist :bravo: die Stufen sind doch wesentlich weniger Arbeit. Und der Lack liess sich wunderbar abschleifen (allerdings musste ich ständig die Schleifblätter mit Hammer und Meißel entlacken *gg*)

Liebe Grüße

Alex
 
Markus

Markus

schlimmer Finger
30. Oktober 2002
5.588
0
36
München
AW: Holztreppe *uff*

uff, da habt ihr ech was vorgenommen. aber mit dem teppich sah es ja wirklich zum davonlaufen aus.

praktische erfahrung hab ich nicht. aber gibts a nicht so ein mittel um die alten lackschichten aufzuweichen? vielleicht findest du hier ein paar tipps.

frohes schaffen weiterhin :winke:
 
M

mickibr1

Geliebte(r)
18. November 2004
144
0
16
45
AW: Holztreppe *uff*

So, dass ist vorher. Wie man sieht, haben wir schon ein wenig Vorarbeit geleistet:


Und so sieht sie jetzt aus:

 
M

mickibr1

Geliebte(r)
18. November 2004
144
0
16
45
AW: Holztreppe *uff*

Och mensch, Treppen kann ich schleifen, aber keine Bilder verkleinern....
 
marieclaire

marieclaire

Freds Mum
23. September 2005
4.926
0
36
sometimes out of body
AW: Holztreppe *uff*

boah ist das breit hier, ich scroll mich grad irre *lol*

sag mal alex, ich sehe, dass ihr auch gedrechsle am treppengeländer habt. wie habt ihr das erneuert? ich habe so gar keine lust 4 etagen
gedrechseltes treppengeländer per hand abzuschleifen.

liebgruss, marie