Hilfe Läuseee!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Conny, 23. Juni 2005.

  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.545
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Leute, ich hab vorhin ganz ganz viele Läuse auf meinem Duftjasmin entdeckt :heul: - der kräuselt schon die Blätter :heul:

    Was kann ich da drauf machen?? Die sind ganz schwarz und halten sich im Rudel auf *bäh*!!!!!!

    Verzweifelte Grüße
    Conny
     
  2. hinten dran häng.

    ich hab in meinem gebüsch vorm haus auch so kleine schwarze viecher. sind kleiner als die grünen läuse und hängen echt immer so in einer traube eng zusammen rum.

    her mit den tips, ehe ich gewaltätig zum busch werde. noch sind die fensterpflanzen halbwegs frei (habe bisher schon einige stengel entfernt und es damit verhindert, dass das zeugs sich im topf vermehrt.)

    hilft da auch mit spüli-wasser sprühen???
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.545
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Halloooo??? Keiner nen Tipp für uns??
    Ich hab den Jasmin gestern einfach mit Spüli/Öl-Gemisch eingesprüht, ich weiß nicht, obs was geholfen hat. Wie oft muß man das denn machen???

    LG Conny
     
  4. conny: ich frag mich auch, ob das kein anderer hat. *grübel*

    mit den normalen läusen hab ich das immer dann wieder gemacht, wenn es geregnet hatte, so dass mein spülisud wieder abgespült war.
    allerdings musste ich die pflanze auch beobachten. ich hatte auch den eindruck, dass manchmal die blätter dabei litten. dann hab ich es eine zeitlang lieber nicht gemacht.
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hee, wieso sehe ich das erst jetzt?

    Geh ins Gartencenter und besorge Dir ein Neem Präparat gegen Läuse. Damit ich habe ich unseren kleinen Kirschenbaum gespritzt. Das ist voll biologisch aus einem Baumextrakt gewonnen - und wirkt :prima:

    LG Silly
     
  6. hm, aber ist das nicht gleich ziemlich viel? wenn du damit sogar einen ganzen kirschbaum spritzen kannst?

    silly, sind diese kleinen schwarzen viecher überhaupt klassische läuse o. ist das irgendwas anderes? nicht, dass ich mir so zeugs hole und dann wirkt das gar nicht bei diesen dingens.
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: Gretel

    am Kirschbaum bei uns waren auch schwarze Läuse - Neem ist das einzige biologische Präparate in diese Richtung das ich selber wirklich als unbedenklich einstufe.

    Wenn Du natürlich mit Spülmittel-Spiritus den Läuse Herr werden kannst, ist das noch besser - aber wenn man kaum mehr grün sieht, vor lauter schwarzen Läusen, dann lieber Neem. Außerdem: gleichzeitig die Ameisen bekämpfen, die diese Läusemelkstationen eingerichtet haben :)

    Es gibt übrigens
    grüne, gelbe, braune, rosane, graue und schwarze Läuse. Sie können geflügelt oder ungeflügelt sein - und manchen können auch weiß gefleckt sein :muh:

    LG Silly
     
  8. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @Conny24 - einsprühen alleine hilft oft nicht viel, Du mußt die Dinger richtig mit einem Schwamm oder Tuch runter wischen und zerquetschen ...
    Schau mal in den Rosenthread, da habe ich mal einen Zangenquetschwischer beschrieben :zwinker: ... aber ich glaube der ist für einen Jasmin nicht unbedingt tauglich :umfall:
     
    #8 Silly, 26. Juni 2005
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2005

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...