Geldgeschenke Konfirmation

lulu

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
16.876
428
83
#9
Ich würde die ersten drei gleich beschenken und das nicht abstufen. Bei der Klassenkameradin kann Caro ja noch eine persönliche Kleinigkeit mitbringen, wenn ihr etwas einfällt. Ein Schutzengel ist eine hübsche Idee für das vierte Mädchen. Oder ein Charm für eine Kette oder ein Armband.

Lulu
 
Connie

Connie

Mary Poppins
19. April 2005
7.562
353
83
43
Guiching
#10
Ich bin wohl eher der Sparer ;-) 1 und 2 bekämen von mir ne Karte ohne Geld drin :zahn:

Nr. 3 ne Karte mit 20 Euro und Nr. 4 ne Karte, Geld so viel wie ich schätze dass das Essen kostet plus 20 drauf, und noch eine nette Kleinigkeit, zB ein Büchlein mit Widmung, oder etwas was zu den Hobbies passt...
 
Gefällt mir: Susala und Steffi B.
Smile76

Smile76

Dauerschnullerer
7. Februar 2006
1.148
73
48
41
Franken
#11
Als nochwas dazu haben wir z. B. einen kleinen Schutzengel, witzige Stifte oder so was. Wir haben auch mal ein schönes Armband mit Anhänger gekauft.... thalia ist doch eine gute Idee. Da wirst du bestimmt fündig.

Liebe Grüße
 
Brini

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.168
217
63
Südschwarzwald
#13
Bei Melissa war es genauso. Fing bei 10 Euro an die sie von einem Kommunionskamerad bekam und ging hoch bis zu 30 Euro von der besten Freundin.

Grüßle Sabrina
 
Susala

Susala

Prinzessin auf der Palme
14. Juli 2004
16.586
465
83
#14
Kindern zu denen ich keinen Kontakt habe, würde ich nichts schenken, den anderen 10-20€.
 
Gefällt mir: ElliS
T

teriessa

Gehört zum Inventar
20. Juli 2002
4.118
37
48
39
Wien
#15
Zu den Kindern, wo kein Kontakt besteht, würde ich auch nichts schenken, warum auch? Den Sinn dahinter verstehe ich irgendwie nicht.

Ich würde nur da was schenken, wo ich bzw. das Kind eingeladen ist.
 
Gefällt mir: ElliS
A

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
7.685
115
63
43
#16
Ob schenken oder nicht ist das eine - ich hab letztes Jahr zweimal Geschenke gebraucht zur Konfirmation. Kinder kenn ich nur vage, aber mit den Müttern bin ich öfter unterwegs (aber trotzdem keine ganz dicken Freundinnen). Deren Kinder hab ich jeweils einen Kinogutschein geschenkt. Die gibts bei uns toll verpackt in einer Dose in Filmrollen-Optik, ein Komplett-Gutschein mit Eintritt, Getränk und Popcorn. Glaub zwischen 12 und 13 Euro. Sowas liegt mir mehr und die können was mit anfangen, als einfach 10 Euro zu geben.
Und bei Schutzengel & Co bin ich vorsichtig wenn ich das Kind nicht kenne. MIR würden die auch gefallen, aber obs den 14-jährigen so zusagt?

Grüße
Annette