Ganz schnelle Erkältungsfrage...

Kristina

Dauerschnullerer
5. November 2003
1.757
1
38
Was mach ich damit ich den morgigen Vormittag durchsteh, ich merk
heute schon den ganzen Nachmittag dass sich eine ganz böse Erkältung
ankündigt, ich hab Kopf- und Gliederschmerzen, Husten, Schnupfen
richtig eklig, aber ich hab morgen früh einen total wichtigen Geschäftstermin, den ich machen muss.

Hat jemand noch eine Idee, ich hab Tempil, Capval und Unmengen
Kaffee im Angebot, kann gern verschreibungspflichtig sein, das krieg ich
schon her. :umfall:

Morgen um eins ists hoffentlich rum...
 

Melly

Husch Puscheli
30. Dezember 2008
5.688
0
36
41
AW: Ganz schnelle Erkältungsfrage...

Warmes Bier trinken,ich weiß aber nicht ob das wirklich hilft.
Ich wünsche dir auf jeden Fall Gute Besserung:winke:
 

K.a.t.j.a

Katzenflüsterin
3. Februar 2007
11.006
0
36
AW: Ganz schnelle Erkältungsfrage...

Da kann ich dir grad nicht helfen, aber deine Signatur ist der Brüller! :weglach:

Komm essen wir Opa - Satzzeichen retten Leben!!

Sorry, dass ich grad so kontraproduktiv bin, aber dein Satz hat mich grad irgendwie gelähmt. :kicher:
 
E

Enie

AW: Ganz schnelle Erkältungsfrage...

Ich würde heute noch mit Gelomyrtol anfangen. Gute Besserung!!
 

hexlein

immer da wo´s brennt
13. Mai 2008
5.341
1
36
47
Stuttgart
AW: Ganz schnelle Erkältungsfrage...

Ich nehm morgens immer zwei ASS +C Brausetabletten, dann geht es halbwegs ...
 

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.056
1
38
AW: Ganz schnelle Erkältungsfrage...

Bei den ersten Anzeichen werf ich vier Tabletten Angocin ein (pflanzliches Mittel zur Infektabwehr, gibts in der Apo). Dazu eine doppelte Dosis Vitamin C in Form von Lutschtabletten oder Pulver zum Auflösen - und dann ab ins Bett.

Gute Besserung! :)
 

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.056
1
38
AW: Ganz schnelle Erkältungsfrage...

... und das Angocin dann weiternehmen (viermal täglich). :winke: