frühlingsbabyschlafgewohnheitsaustauschfred

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von mone, 12. Juni 2010.

  1. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.532
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Koblenz
    angelehnt an den frühlingsbabyernährungsaustauschfred hier nun der frühlingsbabyschlafgewohnheitsaustauschfred :hahaha:

    so langsam werde ich wahnsinnig :umfall:

    erstmal die guten neuigkeiten...

    neo ist vor ca. zwei wochen in sein eigenes bett umgezogen...hat auch besser geklappt, als erwartet :jaja:
    mittagsschlaf klappt nach wie vor sehr gut...zwei stunden schläft er in der regel immer...

    dafür macht er mich nachts seit einigen wochen wieder wahnsinnig...

    erstmal wird er grundsätzlich zwischen halb zehn und halb elf wach...je nachdem, wann ich ihn zum schlafen gekriegt habe...
    das dauert nämlich mitlerweile wieder so um die 1 - 1,5 stunden :bruddel:

    nunja...da kriege ich ihn aber relativ schnell wieder beruhigt und das stört mich auch nicht soooo sehr...

    aber dann...so gegen 3 uhr bis 4 uhr geht es los...
    dann ist neo wach !
    gehe ich nicht zu ihm, schreit er sich die seele aus dem leib, gehe ich zu ihm, sitze ich einfach nur neben dem bett... er braucht keinen körperkontakt, ich muss nicht mit ihm reden...nichts...ich muss nur da sein... :rolleyes:

    das spiel zieht sich dann bis in die frühen morgenstunden...mitlerweile versuche ich, neben seinem bettchen zu schlafen...aber das gebrabbel und rumgeturne lässt mich nicht zur ruhe kommen...
    flasche geben bringt übrigens gar nichts und deshalb kriegt er die auch nur an tagen, an denen er brüllt...

    ich denke mal, neo hat da ziemlich viel von mir geerbt...

    ich selber brauche auch ewig, bis ich einschlafe und drehe mich von einer seite auf die andere...nachts liege ich auch oft lange wach und finde nicht in den schlaf...

    mitlerweile bin ich so weit das ich in erwähgung ziehe, in brüllen zu lassen...sowohl beim einschlafen als auch nachts...
    wenn jemand eine bessere idee hat, her damit...

    lg Simone
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.757
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Vancouver, Kanada
    AW: frühlingsbabyschlafgewohnheitsaustauschfred

    oh je, nachts wach sein ist das einzige, das ich mir noch "schlimmer" vorstelle als unser Chaos :)

    Tagsüber schläft er insgesamt mal 1-2 Stunden aber wann und in welchen Intervallen entscheidet er jeden Tag aufs Neue - ins Bett legen gibt es hier tagsüber kaum.

    Nachts und abends wacht er alle 1/2-2 Stunden auf und lässt sich nur von mir oder der Brust beruhigen - also ca 8-10mal wach sein pro nacht :umfall:

    Mich nerven allerdings mehr die Abende als die Nächte - mal zum Sport, Kino, Lesung, Kneipe - so diese 20-22Uhr Geschichten sind für mich nicht möglich - denn wenn der Papa dann zu ihm geht ist die Verzweiflung (auf beiden Seiten :hahaha: ) groß ;-)

    Kann nur besser werden

    tröstet Meike,
    die schreien lassen noch nie in Erwägung gezogen hat - und um Lästereien vorzubeugen: meine Mädels hab ich auch nicht schreien lassen und sehr "verwöhnt" (schlechtes Wort in dem Alter, finde ich) und sie waren dennoch nicht solche Mama-Kinder :roll: :)

    Ich glaube, ich stille in fünf Jahrne noch und schlafe erst in 10 Jahren wieder neben GG statt Sohn :)
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: frühlingsbabyschlafgewohnheitsaustauschfred

    Hm - ich würde Neo mit in mein Bett nehmen?!

    Inja schläft von 10-12Uhr Vormittagsschläfchen.

    Dann geht sie ca. 19Uhr ins Bett und wacht so gegen 1Uhr früh auf und möchte ne Flaschi haben. Schläft dann weiter bis um 7. Allerdings auch nicht immer. Manchmal nur bis um 5 :umfall: Und dann steht sie auf und will rüber zu den großen.

    Wenn wir Glück haben schläft sie bei uns wieder ein. Mir macht das gewühle von ihr aber auch nichts aus. Ich stell dann einfach ab und gut is.

    lg
     
  4. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.532
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Koblenz
    AW: frühlingsbabyschlafgewohnheitsaustauschfred

    also in erwägung ziehe ich es gerade ganz ganz ganz stark, aber wie ich mich kenne, wird es an der umsetzung scheitern :heilisch:

    lg Simone
     
  5. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.532
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Koblenz
    AW: frühlingsbabyschlafgewohnheitsaustauschfred

    ne alina, das war ja bislang so bzw. in den letzten wochen hatte neo übergangsweise eine matratze in seinem zimmer, auf die ich mich dazukuscheln konnte...
    aber gerade wegen seinem rumgeturne hab ich nun sein babybett aufgebaut...
    dieses nachts tausend mal über mich krabbeln und mir dabei ins gesicht treten etc....da hatte ich keinen bock mehr zu...

    lg Simone
     
  6. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: frühlingsbabyschlafgewohnheitsaustauschfred

    Mone, du erzählst hier zu 99 % von Franka. :umfall: Abends mind. eine Stunde, in der wir nur neben ihr sitzen (manchmal auch Händchen halten), damit sie einschläft. Allein ging noch nie! :roll:
    Nachts wacht sie auch gern mal auf, oft so gegen 1/2 Uhr: das selbe Spiel wie am Abend. Flasche bekommt sie nicht, hat sie nie genommen. Wasser will sie auch nicht. Sie findet halt allein nicht in den Schlaf. Morgens ist sie dann so gegen 5:30 Uhr wach und quietschvergnügt...

    Mittagsschlaf ist weniger kompliziert, da schläft sie schon beim Hinlegen fast ein.

    Aber mit Meike möchte ich trotzdem nicht tauschen!!!


    Liebe Grüße
     
    #6 frankanton, 12. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2010
  7. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.532
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Koblenz
    AW: frühlingsbabyschlafgewohnheitsaustauschfred

    ach mädels, es ist so schön, nicht alleine zu sein :jaja:

    ich zerbreche mir schon jetzt den kopf, was ich bei nummer zwei anders/besser machen könnte...
    eine möglichkeit wäre wohl, das baby sofort ans eigene bettchen im eigenen zimmer zu gewöhnen...
    aber ehrlich ?
    das mag ich nicht...

    ich mag mein baby, gerade zum stillen, bei mir haben...

    wird wohl alles wieder aus gleiche hinauslaufen :rolleyes:
     
  8. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: frühlingsbabyschlafgewohnheitsaustauschfred

    Du Mone, ich glaub nicht, dass das was miteinander zu tun hat, ob man es gleich oder anders macht.

    Ich hab bei allen 3 das gleiche gemacht (mit im Zimmer gehabt, teilweise auch im Bett schlafen lassen, war beim kleinsten Pieps bei ihnen), und meine Maedels haben von Anfang an (so mit 12 Wochen) ziemlich zuverlaessig durchgeschlafen. Beim Bub hats etwa 15 Monate gedauert :umfall: Und er wacht auch jetzt mit 3 noch regelmaessig nachts auf und marschiert zu uns ins Bett (wenn er nicht sogar bei uns einschlaeft).

    Ich weiss noch, wie extrem anstrengend die Zeit fuer mich war.
    Ich hab ein paar Mal ans Schreien lassen gedacht, es aber nie gemacht, weil ich dann dachte, dass die Kleinen es ja nicht machen, um uns zu aergern, sondern weil irgendwas dahinter steckt.

    Ich hab mich dann irgendwann einfach damit abgefunden, dass mein Tag um 3.30 Uhr beginnt und hab den Haushalt dann gemacht (zu der Zeit war es sehr ordentlich und sauber bei uns :cool:) und gehofft, dass er vor 6 Uhr wieder einschlaeft und ich auch noch ne Stunde Schlaf bekomme, bevor dann Amelie aufwacht.

    :bussi: es wird irgendwann besser
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...