Fast eine Punktlandung, Linus´Geburt im Klinikum VS

S

Sonne

Hallo Jenni!

Ja das kannst du laut sagen, ich fands auch nicht so toll, zumal wir auch in einem kleinen Dorf wohnen ohne jegliche Anzeichen der Zivilisation *ggg*, da war es ganz schön schlimm!!! :-( :heul:
Du erstaunst mich ja immer wieder auf´s neue, bist du sogar alleine in´s KH gefahren!!! :respekt: Aber was soll man auch machen in der Not!?! :) Wind sind ja erst 2 Stunden vor der Geburt in´s KH, waren so lange wie möglich zu Hause (natürlich mit Hebamme :jaja: ) und in dem Zustand hätte ich nicht mehr Fahren können!!! Mein Mann ist aber gerast sage ich dir, der hatte bestimmt Angst, das es nicht doch im Auto passiert!!! :wink:

Liebe Grüße an die Superfrau *ggg* !!!! :-D :bravo: :-D
 

Jenni

Gehört zum Inventar
5. November 2002
3.217
0
36
Hallo Nadine,

wenn Du so lange zu Hause geblieben bist und auch noch eine Hebamme da hattest, dann hättest Du ja gleich eine Hausgeburt machen können :-D
So hättest Du Deinem Mann wenigstens die Sorge genommen, dass das Kind im Auto zur Welt kommt :)

Viele liebe Grüße
 
S

Sonne

Hallo Jennie! :winke:

Das war leider nicht möglich, da sie dafür nicht versichert ist. :???: Ich wollte dann ja auch gar nicht mehr in´s KH, hatte gar keine Lust mehr. Na ja, vielleicht klappt es ja nächstes Mal!?
Aber ich glaube, wenn ich zu Hause geblieben wäre, dann wäre Ronny bestimmt zusammengebrochen. :) Er war es ja auch der die Sicherheit eines KH wollte bei der Geburt. Ihm war es leider nix, sein erstes Kind zu Hause zur Welt zu bringen.
Was man nicht alles macht für die Männer!?! :jaja: :-D
Ich hoffe nur nächstes Mal darf ich *gg*!!! :-D

Liebe Grüße
 

Jenni

Gehört zum Inventar
5. November 2002
3.217
0
36
Hallo Nadine,

die medizinische Überwachung und damit verbundene Sicherheit ist natürlich ein gutes Argument für eine Klinikgeburt. Ich hätte auch gern eine Hausgeburt gemacht (obwohl, wir haben erst im August in der ganzen Wohnung den Boden neu gemacht :-D ), aber aufgrund der nachlassenden Herztöne bei Linus während den Wehen bin ich doch froh, daß ich in der Klinik war. Es ging zwar auch so noch alles gut, aber man weiß ja nie... :???: Ich hätte mir wahrscheinlich die grössten Vorwürfe gemacht, wenn etwas schief gegangen wäre.

Eine Freundin von mir hat ihr erstes Kind zu Hause bekommen, und im März gibts die nächste Hausgeburt. Vielleicht ist die nächste Geburt in meinen eigenen vier Wänden. :)

Vielleicht ist Dein Mann beim nächsten Kind so relaxed, dass er mit einer Hausgeburt einverstanden ist . Gut zureden hilft :schaumal:

Liebe Grüße
 
S

Sonne

Hallo Jenni!!

Ja, da muß ich aber jetzt schon anfangen mit dem gut zureden, er ist doch ein ganz schöner Dickkopf!!! :) Aber mal abwarten!

War gerade auf deiner Homepage. Sind ja supertolle Fotos!!!! :bravo: Wer hat denn die tollen SW Bilder gemacht?

Echt süß euer kleiner Mann! :-o Hast ja auch ein neues Avatar!

Liebe Grüße
 

Jenni

Gehört zum Inventar
5. November 2002
3.217
0
36
Hallo Nadine,

:D schön, daß Dir die :foto: gefallen!!! :D

Die sw-Bilder haben wir selbst gemacht, ganz normal fotografiert und dann am PC bearbeitet. Ich hätte auch nicht gedacht, daß die Bilder so toll werden! :bravo: für meinen Mann!

Hast Du von Deinem :uta: auch Bilder?

Liebe Grüße
 
S

Sonne

Hallo...

ist ja wirklich super das ihr die alleine so schön hingekriegt habt!!! :respekt:

Habe von unserem Wurm leider hier keine Bilder. :-( Bin nicht so gut mit der Technik. Kriege sie zwar eingescannt, aber dann nicht verkleinert. Und Ronny, der hat leider immer keine Zeit mir das zu machen, er findet es auch nicht so wichtig-guckt immer ganz komisch wenn ich vor´m PC sitze!! :shock: Aber ich werd ihm nochmal Druck machen!!!

Liebe Grüße :bussi:
 

Jenni

Gehört zum Inventar
5. November 2002
3.217
0
36
Ja ja, dieses blöde verkleinern! :shock: Für den Avatar hab ich heute fast eine Stunde gebraucht. Nur gut, daß Linus :schnarch: sonst wäre das nie was geworden!

Mach Deinem Ronny ruhig mal ein bissel Feuer unterm Hintern :-D

:winke: