Eitrige Bindehautentzündung bei Erkältung?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Evelyn, 22. Dezember 2003.

  1. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Guten Morgen,

    ich habe eine Frage:

    Franziska ist erkältet aber ohne Husten und Fieber.
    Sie hat ein arg gerötetes Ohr und verschleimte Nebenhöhlen und Bronchien.

    Seit 2 Tagen hat verklebte Augen - allerdings "nur" nach dem Schlafen.

    Wir waren gestern deshalb schon in einer Notfallpraxis - die Kinderärztin meinte, es sei nichts ungewöhnliches - ich kenne das so nicht.

    Die Augen sind nicht gerötet.

    Und tagsüber waren die gelblichen Absonderungen auch nicht besonders auffällig.

    Die Augenlider sind geschwollen - unten mehr wie oben, auch die Tränensäcke sind zu gut zu sehen.

    Welche Erfahrungen habt Ihr damit??

    Viele Grüße,

    Evelyn
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Evelyn,

    so sah bei Louisa die letzte Bindehautentzündung aus ! Abends mehr als tagsüber und auch nicht gerötet. Die Diagnose unseres KiA war:Bindehautentzündung. Wir mussten ihr dann Augentropfen geben (das war eine Tortur) ! Leider weiß ich den Namen nicht mehr !

    Zur Zeit ist Louisa auch erkältet und warte förmlich darauf, dass sich die nächste Bindehautentzündung einstellt. Bisher haben wir Glück gehabt !

    Ich wünsche Dir für Franziska gute Besserung, und das sich die BEschwerden nicht als Bindehautentzündung herausstellen !!
     
  3. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Hallo Helga,

    das ist lieb von Dir, danke!!

    Komme gerade vom Doc und es ist eitrige Bindehautentzündung...

    Gebe Kanamytrex Augentropfen stündlich (ist auch bei uns eine Tortour - aber besser als Nasenspray, das wir ja auch geben müssen) und Globuli.

    Euch ebenfalls gute Besserung!!

    In den Weihnachtsferien ist das halt immer besonders doof, da fast alle Ärzte in Urlaub sind...

    Liebe Grüße, Evelyn
     
  4. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Solche Augen hat Laura auch seid einer Woche.
    Aber das sie weder erkältet noch sonst irgendwas ist habe ich mir keien Gedanken gemacht.
    Hm was mache ich denn nun so kurz vor den Feiertagen?

    lg Alex
     
  5. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Genau das waren die Tropfen. Der Heilungsprozess ging aber recht schnell. Innerhalb von 2 Tagen war das Augen (bei ihr war es rechts) schon viel besser !
     
  6. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Alex, ich will Dir keine Angst machen - aber eine zu lang andauernde Bindehautentzündung kann sich schädlich aufs Auge auswirken.

    Scheint ja im Moment was rumzugehen.

    Gib ihr Euphrasia Globuli - und wenn möglich würde ich das Auge vom Doc noch anschauen lassen morgen.

    Hoffe, Euch geht es ansonsten nicht allzu schlecht??

    Gute Besserung!!!!

    P.S.: Die o.g. Augensalbe ist verschreibungspflichtig.



    Helga, heute sind die Augen im Laufe des Tages noch schlechter geworden - könnte aber auch eine Erstverschlechterung auf die Globuli sein.

    Habe morgen aber vorsichtshalben noch einen Termin beim Augenarzt ausgemacht.


    Liebe Grüße, Evelyn
     
  7. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gute Besserung für Franziska! :bussi:
     
  8. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Danke Evelyn,

    ich weiß die Augentropfen hatten wir am Anfang oft. Da Laura bis sie 9 Monate war eigentlich immer ein eitriges Auge hatte. Der Tränenkanal war noch ncith weit genug.

    Mal sehen ob wir es noch schaffen. Obwohl es heute besser war. Es ist nur morgens etwas eitirg aber nix dicke oder geschwollen.

    Sonst haben wir halt nur Lisa´s Mini-Durchfall. Nicht schlimm ich hoffe wie bleiben über Weihnachten gesund.

    Gute Besserung für Franzi :bravo:


    lg Alex
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. eiter im auge erkältung kleinkind

    ,
  2. kleinkind erkältung augen verklebt

    ,
  3. eiter auge kleinkind

    ,
  4. eiter im auge kleinkind,
  5. kleinkind erkältet und verklebte augen,
  6. Eiter im Auge bei Kleinkinder,
  7. durchfall jetzt bindehautentzündung kleinkind,
  8. eiter im auge,
  9. eiter im auge bei erkältung,
  10. eitrige augen und schnupfen
Die Seite wird geladen...