Eine Ohrfeige...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Dinchen, 8. April 2013.

  1. Dinchen

    Dinchen Invisible Girl

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sankt Augustin
    wenn auch nur virtuell kann so wehtun.
    Ich "arbeite" nebenbei als Hundesitterin, bis jetzt waren immer alle zufrieden, und einen Hund verzogen habe ich auch noch nie.

    Seit knapp einem Jahr habe ich einen Labrador, klar habe ich nicht jeden Tag Zeit wenn es hochkommt sage ich vielleicht 1-2 mal die Woche ab, jetzt muss das Frauchen vom Labrador operiert werden, da wurde ich schon gefragt ob ich 2 -3 wochen Zeit hätte, auch das ist schwer, man kann ja selbst krank werden, oder es fallen Überstunden auf der Arbeit an, jetzt hatte ich eben Zeit und habe auf meinen Portal wo ich meinen Gassiservice anbiete, von Ihrem Sohn eine Anzeige gefunden wo ein neuer Gassigeher gesucht wird :ochne: schön das ich informiert werde, es ist ja nichts ungewöhnliches das man 2 Leute hat, gerade wenn Sie jetzt bald operiert wird, aber dieser Satz hier hat mich aus den Latschen gehauen

    " Uns ist wichtig dass die Erziehung aus der Hundeschule nicht verlernt wird, wie es bei der letzten Gassigeherin der Fall war" oder verstehe ich den gerade total falsch? :umfall:

    Ich bin eigentlich immer noch aktuell am ausführen, und gerade habe ich wieder eine sms bekommen ob ich Zeit für Hermi hätte, da reiße ich mir den Arsch auf, mache früher schluß, fahre bei Wind und Wetter zu Hermi, gehe auch mal länger, verlange dafür nie mehr Geld und dann bekommt man so eine Ohrfeige.

    Wie soll man darauf reagieren? :(
     
  2. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.166
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Eine Ohrfeige...

    du, wenn jemand mit mir und meiner Leistung nicht zufrieden wäre, gäb´s für mich nur eine Reaktion - und die umgehend.

    lg
    Bärbel
     
  3. Dinchen

    Dinchen Invisible Girl

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sankt Augustin
    AW: Eine Ohrfeige...

    Aber ich verstehe nicht, warum mir überhaupt nichts gesagt wird, und Hermi ist immer noch so gut erzogen wie am Anfang ich benutze auch genau die vorgegeben Kommandos, diesen Hund behandel ich wie meinen eigenen, den Hund zu verlieren würde ziemlich wehtun. Ich bin gerade so sauer über dieses hintenrum, als würde ich überhaupt nicht mehr existieren...
     
  4. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Eine Ohrfeige...

    Hi Svenja,

    erstmal müssen die jemanden finden, der so eine Einsatzbereitschaft an den Tag legt, wie
    du es gemacht hast. Außerdem wenn ich so eine Anzeige lese, dann würde ich mich da erst gar nicht
    melden. :winke:

    lg
    sabine
     
  5. Dinchen

    Dinchen Invisible Girl

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sankt Augustin
    AW: Eine Ohrfeige...

    Ja das glaube ich auch, vor allem höre ich auch immer wieder das es hier in der Gegend sehr wenig Hundesitter gibt, und viele wollen nur das Geld, und interessieren sich nicht für den Hund, auch schon sehr oft mitbekommen.
    Natürlich habe ich jetzt erstmal zugesagt für heute, und jetzt hadere ich mit mir ob ich Sie gleich anspreche, ich will nicht schon wieder ausgenutzt werden und von heute auf morgen höre ich dann nichts mehr, aber für die Zeit davor war ich gut genug.
    Nur würde das wohl auch eine sehr unangenehme Situation werden, wie kann man denn so sorry blöd sein, und eine Anzeige setzen mit dieser Aussage wobei ihr Sohn doch ganz genau weiß das ich da auch angemeldet bin :umfall:

    lg
     
  6. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.166
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Eine Ohrfeige...

    na ja, für dich ist die Situation sowieso schon sehr unangenehm und auf Leute, die dir so in den Rücken fallen brauchst du doch keine Rücksicht zu nehmen.

    lg
    Bärbel
     
  7. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.040
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Eine Ohrfeige...

    Ich würd sie ansprechen - ganz direkt. Sonst machst du dir weiterhin Gedanken und das ist auch nicht wirklich gut....

    Hoffentlich klärt sich das alles zum Guten.
    Liebe Grüsse
    Martina
     
  8. Tiffi76

    Tiffi76 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    vor dem Berg
    AW: Eine Ohrfeige...

    huhu - bist Du denn die "letzte" Gassigeherin? Für mich bist Du die "derzeitige" und vielleicht sucht Sie nur eine zusätzliche um weitere Tage zu überbrücken?
    Vielleicht meint sie ja eine Gassigeherin vor Deiner Zeit?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...