Deutschland ist...

Monsy

Monsy

Agent Amour
6. Oktober 2004
5.183
1.369
113
45
Mittelfranken
Also, das mit dem Aufräumen, wem es nicht passt der kann ja gehen. Kommentare brauche ich net.
Aber schlimmer finde ich die - und das ist glaube ich typisch deutsch - schaue dich net um, ich habe nicht aufgeräumt. Klar so sauber, dass man vom Boden esse könnte.
 
Petri

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
7.065
1.412
113
Siehste, so kenne ich das gar nicht. Muss ich direkt mal darauf achten. Allerdings dürfen bei mir nur Leute in die Wohnung, die gar nicht sehen, wie unordentlich es bei uns ist, weil es dort genauso ist :kugeln:
Wo bitte ist es bei Euch unordentlich? Hab ich nicht gesehen!
 
Heidi

Heidi

coole Mama
14. Dezember 2003
8.956
601
113
51
Deutschland ist das Land von dem aus ich gerne in andere Länder verreise, wo ich aber immer zurückkomme weil ich hier die Sprache verstehe. Deutschland ist der viele Wald hier um mich herum und hier wohnen meine Kinder und meine Freunde.
Vor Jahren hab ich gesagt, dass ich überall wohnen würde wenn ich meine Kinder und Freunde mitnehmen kann.
Das ist noch immer so, Heimat sind eher die Menschen, nicht die Landschaft.
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
35.862
2.043
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Es gibt so Menschen, die kann ich immer reinlassen, wissend dass sie sich weder an Chaos stören noch es kritisieren. Meine Mutter gehört nicht dazu … Beim Schnullibesuch die Woche war mir nur peinlich, dass das Bad nicht frisch geputzt war. Das ist Sache des Piloten.
 
Petri

Petri

Miss Marple
3. Januar 2011
7.065
1.412
113
Ich sag mal so, bei uns sieht man, dass in der Wohnung jemand wohnt.
Ja, aber das ist doch richtig so. Ich war mal bei unseren Nachbarn zuhause. Keine Kinder, nur Katzen. Da sah es aus, wie aus dem Katalog. Zwar schön, aber ungemütlich. Mit Kindern kann sieht man doch immer, dass in der Wohnung gewohnt wird.
 
  • Like
Reactions: ElliS
Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
29.898
4.434
113
47
Dahoam
Mit 3 Kindern die viel Besuch bekommen muss man sich abgewöhnen das es einen unangenehm ist wenn jemand kommt. Fertig. Ein Heizungsbauer meinte mal "ihr glaubt nicht was ich schon alles gesehen haben - da wäre unser Haus bei den 10 % besten mit dabei wo er nicht danach das Gefühl sich gleich die Hände waschen zu müssen" :kugeln: seitdem sehe ich es entspannter. Das blöde ist nur da unser Leben so Chaotisch ist habe ich es eigentlich gerne ordentlich daheim.....