Bin ich zu sensibel? Oder Lukas?! Altersfreigaben...

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.115
3.477
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Bin ich zu sensibel? Oder Lukas?! Altersfreigaben...

OT: Wir haben es geschafft, das erste Mal gucken ohne weinen. Ich glaub, sie kapiert langsam, dass man auch zuhören muss. Interessanterweise hat sie mir die Stelle, wo sie beim letzten Mal geweint hat, erklärt :umfall:
 
C

Ceara

AW: Bin ich zu sensibel? Oder Lukas?! Altersfreigaben...

Seltsamerweise mit Vätern? Also, bei allem Respekt, so seltsam finde ich das gar nicht. Viele Papas gehen da den Weg des gerinsten Aufwandes. Kein müssiges Erklären von Bilderbüchern, kein anstengendes Turnen auf dem Spielplatz. :umfall: Und die Folgen des Kino-Besuches und seinen Eindrücken werden huldvoll in die Mütterarme übertragen :bruddel:

Dank Dir und :bussi:
Zaza


Um mal ne Lanze für die Väter zu brechen, ich kenn das anders. Kind will unbedingt Film X guggen, Mutter hat nicht das bEdürfnis am We noch Kinderfilmzu sehen, Mutter verdonnert Vater zum Kinobesuch.
Kenn ich so in meinem Umfeld und ja ;) ich habs genauso gemacht.
 

Zaza

Miss Velo High Heels
27. November 2003
7.271
0
36
51
Schweiz
www.l-m-wyser.ch
AW: Bin ich zu sensibel? Oder Lukas?! Altersfreigaben...

OT: Wir haben es geschafft, das erste Mal gucken ohne weinen. Ich glaub, sie kapiert langsam, dass man auch zuhören muss. Interessanterweise hat sie mir die Stelle, wo sie beim letzten Mal geweint hat, erklärt :umfall:

Das ist toll, Andrea. Total lieb, jetzt kannst Du dir alles von ihr erklären lassen :hahaha:

Zaza, die sich von Sohnemann sagen lassen muss, dass sie bittesehr nicht über die Katzenbabys lachen darf.... :sagnix:
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.115
3.477
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Bin ich zu sensibel? Oder Lukas?! Altersfreigaben...

Zaza, die sich von Sohnemann sagen lassen muss, dass sie bittesehr nicht über die Katzenbabys lachen darf.... :sagnix:

:hahaha: Ja aber bitte, was gibt es denn da zu lachen? Du hast mich mit der KatzenDVD auf eine Idee gebracht. Ich glaube, ich werd mal gucken, ob es sowas bei uns gibt. Aber die ist ohne kleine Folgen, oder?
 

Buchstabensalat

Lebenskünstlerin
16. Juli 2003
19.084
1.276
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: Bin ich zu sensibel? Oder Lukas?! Altersfreigaben...

Was das Angst-Haben angeht: bei neuen Biene-Maja-Folgen o. ä., also unbekannten Sendungen, sitze ich grundsätzlich dabei, in der Mitte, und nehme meine beiden in den Arm, wenn ich merke, sie haben Angst. Ich versichere ihnen, daß nichts passieren wird, und wir reden auch noch lange über den Film.
Die Kleine nimmt sich auch noch nichts von den Folgen an, auch, wenn sie sehr gut das "Mitgucken" simuliert, scheint das noch über ihren Horizont zu gehen. Meist pusselt sie dann nach einer Weile irgendwo herum.
Mit der Großen habe ich übrigens so in 10-min-Häppchen mal "Ice Age" angesehen, die bedrohlichen Teile (Mama verschwindet, Angriff der Säbelzahntiger) allerdings schnell überspult bzw. ausgelassen. Ich sehs da genauso, Urängste der Kinder sollten nicht angesprochen werden.
Witzigerweise hab ich, bzw. meine Kinder, kein Problem mit furchterregenden Märchenszenen (Aschenputtel, Schneewittchen, Rotkäppchen) beim Erzählen oder Vorlesen, im Fernsehen ansehen ließe ich sie das aber bestimmt noch nicht.

Salat
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.115
3.477
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Bin ich zu sensibel? Oder Lukas?! Altersfreigaben...

Salat, ich sitze immer dabei und erkläre. Meist kommt der Ausbruch aber so unerwartet und sie verschwindet, dass ich nicht reagieren kann - ich hab ja zwei vor dem PC zu sitzen. Ich muss also erst aus machen, Laptop auf Ruhezustand, damit er Fabienne-sicher ist und dann zu Ariane.
 

Buchstabensalat

Lebenskünstlerin
16. Juli 2003
19.084
1.276
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: Bin ich zu sensibel? Oder Lukas?! Altersfreigaben...

Schäfchen, glücklicherweise haben wir solche Ausbrüche auch gar nicht. Ich hab´s da also auch viel einfacher als du.
Nur gestern, da hatte die Große nen Wurm im Kopf und meinte, beim Karusselfahren (!) Angstzustände bekommen zu müssen. Die wollte doch auf keinen Fall "ohne mich" fahren! Und ich mit der Kleinen auf dem Arm daneben, die wiederum zwar sehr gerne fahren wollte, aber bestimmt nicht mich dabei loslassen.
Bis ich was gefunden hatte, wo beide drauf sitzen konnten und die Kleine mich immer noch fest im Griff hatte... *stöhn*
Manchmal hat sie wirklich einen Littiti.

Salat
 

Zaza

Miss Velo High Heels
27. November 2003
7.271
0
36
51
Schweiz
www.l-m-wyser.ch