Babyschwimmen und PEKIP am selben Tag

Welcome to our Community
Wanting to join the rest of our members? Feel free to sign up today.
Sign up

Sunny

Dauerschnullerer
17. Dezember 2012
1.176
39
48
35
Irgendwo im nirgendwo
#1
Hallo liebe Schnullis :winke:

ich habe Celina für den PEKIP Kurs angemeldet, der ist immer Mittwochs von 10.45 - 12.15
jetzt möchte ich mit ihr noch zum Babyschwimmen, der allerdings auch Mittwochs von 14.30 - 15.00 oder 15.00 - 15.30 ist.

Ist dass für die kleine zu anstrengend wenn ich beides am selben Tag mache???
 
24. Mai 2012
2.806
0
36
37
Ruhrgebiet
#2
AW: Babyschwimmen und PEKIP am selben Tag

Ich würde es wohl nicht an einem Tag machen. Hab dem Krümel immer angemerkt, wenn wir mehr als einen größeren Ausflug am Tag gemacht haben, da war er dann abends ungenießbar.
Seither schaue ich, dass es bei einem Ausflug am Tag bleibt, wobei er mit dem älter werden auch robuster geworden ist und mehr äußere Eindrücke verpackt.
Als er noch so klein war, war das für ihn zu viel.
 

Raupe Nimmersatt

lieber nackig & knackig als kackig
2. Februar 2012
3.550
0
36
35
Bayern
#3
AW: Babyschwimmen und PEKIP am selben Tag

Ich find die PEKIP-Uhrzeit generell schwierig, bezgl. Mittagsschlaf...?

Ansonsten unterschreib ich bei Thalea, ein "Termin" am Tag ist genug. Bin aber auch nicht so der Kurs-Mensch, ich entscheide das mit dem "Babyschwimmen" spontan und gehe alleine oder mit einer Freundin in's Schwimmbad.
 

Mamazicke

Marmeladenzicklein
7. März 2007
13.880
148
63
Stade
#4
AW: Babyschwimmen und PEKIP am selben Tag

Also Marja hat ja einmal die WOche KG und mehr Termine bräucht ich mit ihr nicht machen. Danach ist sie fertig.

Und mit Lenia hab ich Babyschwimmen gemacht und da hätte ich auch keinen weiteren Termin machen brauchen.

Ein Termin am Tag sind schon sooo viele Eindrücke, die die Mäuse verarbeiten müssen und da dann ja auch mit ihnen gearbeitet wird, ists ja doppelter Input. Demnach würd ich es bei einem Termin belassen.
 

Sunny

Dauerschnullerer
17. Dezember 2012
1.176
39
48
35
Irgendwo im nirgendwo
#5
AW: Babyschwimmen und PEKIP am selben Tag

Ich find die PEKIP-Uhrzeit generell schwierig, bezgl. Mittagsschlaf...?

finde ich jetzt nicht. Celina kommt eh zwischen 10 und 11 Uhr für Ihre Milch und danach ist sie immer so ca 1 stunde wach, denke daher dass das dann passt.

Ansonsten unterschreib ich bei Thalea, ein "Termin" am Tag ist genug. Bin aber auch nicht so der Kurs-Mensch, ich entscheide das mit dem "Babyschwimmen" spontan und gehe alleine oder mit einer Freundin in's Schwimmbad.
hmmm... das wäre auch ne möglichkeit