Baby vom Kollegen...

Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
9.989
416
83
42
In der tollsten Strasse der Welt
#1
...findet nie in den Tiefschlaf.
Mein Kollege ist Vater einer 10 Monate alten Tochter.
Die Kleene hat noch niiiiiiie länger als 4 Std am Stück geschlafen und wird in
der Regel nachts teils alle 20min wach.
Sie haben alles ausprobiert und sind mittlerweile wirklich ratlos.
Auch tagsüber schläft die Kleene nicht. Sie zeigt zwar Anzeichen von Müdigkeit, scheint aber nie in den
Tiefschlaf zu finden.
Habt ihr einen Rat?
 
mone

mone

Kamikazemuddern
15. August 2008
13.040
376
83
37
Koblenz
#2
Ich finde das jetzt nicht wirklich ungewöhnlich... musste ich bei beiden Kindern mehr oder weniger lange durch - bei Cian über drei Jahre... davon zwei Jahre lang stillen alle 1-2 Stunden...
die beiden schlafen übrigens auch jetzt mit 7 und 9 kaum eine Nacht durch...
 
Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
9.989
416
83
42
In der tollsten Strasse der Welt
#3
@mone :erschreck:
Also kennst DU das auch? Ich finde das total ungewöhnlich. Emma war auch nicht ganz einfach
mit schlafen, aber sie hat das nicht ständig gehabt und mit ca 3 Jahren war der Spuk gänzlich vorbei.
Lotte ist schon immer ne Penntüte gewesen. Die geht sogar freiwillig hoch mit den Worten : "ich bin müde und geh ninni"
 
Carmen

Carmen

Gehört zum Inventar
25. Juni 2007
3.444
78
48
48
#4
Ich finde das jetzt nicht wirklich ungewöhnlich... musste ich bei beiden Kindern mehr oder weniger lange durch - bei Cian über drei Jahre... davon zwei Jahre lang stillen alle 1-2 Stunden...
die beiden schlafen übrigens auch jetzt mit 7 und 9 kaum eine Nacht durch...
Hier kann ichnur unterschreiben: unser Großer war auch so: stillen alle 1-2 Stunden und nie länger als 3-4 Stunden Schlaf am Stück. Ist anstrengend, aber da müssen die wohl durch.
 
Gefällt mir: mone
Winterblond

Winterblond

Erziehungsbeatmerin
2. Februar 2012
5.781
1.685
113
35
#6
Ich finde es auch völlig normal...
 
Mo-Ma

Mo-Ma

Chaosqueen
17. Juli 2014
3.071
915
113
Stuttgart
#7
Dito. Normal. Jakob hat alle paar Wochen mal Erbarmen mit mir und lässt mich vier Stunden schlafen. Ansonsten: zwei Stunden und dann ist er wieder wach. Längstens. Und seit die Zähne kommen sind es meist nur 1,5 Stunden. Tagsüber wars im Winter schon mal drin, dass er zwei bis drei Stunden in der Trage schlief. Seit es aber wieder wärmer ist und er mobiler, pennt er da drin kaum noch.

Am besten klappt hier immer noch: eng an Mama, Körperkontakt, neben mir schlafen (oder auf mir).

Kenne ich von Moritz so auch nicht und ich hoffe, dass der Spaß vorbei ist, wenn die Zähne mal da sind und das Kind läuft. Das hat bei Moritz damals bewirkt, dass er nachts nicht mehr zwei bis drei mal kam sondern nur noch einmal. Lange.... Jakob kommt in der Nacht vier bis fünf mal.
 
Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
9.989
416
83
42
In der tollsten Strasse der Welt
#8
Oh mein Gott :umfall:
Ich bin wirklich schwer schockiert, dass das echt soooo viele von euch durch haben.
Wie gesagt, bei Emma war das auch schon mal so. Aber das war kein Dauerzustand