Apropos Weihnachtsgeschenke

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Carmen, 15. November 2017.

  1. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich komme ganz sicher auf dich zurück! Vielen Dank!
     
  2. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    hier gab's auch zu einem grossen fest einen "gaming-pc", er hat etwas über 1000 € gekostet, wir sind jetzt sehr zufrieden ... (((aber noch nicht mit dem internet ;-))))
    dafür hat das kind bei einigen früheren grösseren festtagen auf geschenke verzichtet und nur geld von allen verwandten gesammelt.
    also die geldbeträge blieben bei allen anlässen im durchschnittsrahmen, es wurde halt einfach nur ca. 1 jahr lang gespart.
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    26.050
    Zustimmungen:
    962
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Dahoam
    Wir hatten da einen ganz guten Anbieter wo man sich das Ding zusammenstellen kann, die entsprechende Tastatur und Maus gab es dann nach und nach, als Geschenk. Habe gerade mal nachgeschaut, das war www.one.de

    Sehe gerade sogar mit Wasserkühlung, wir hatten halt den Vorteil es über meine Firma zu machen.
     
  4. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    @Mondkuss: taugt denn so ein Einsteiger-Modell was und kann man das später noch aufrüsten? Er will hauptsächlich Strategiespiele wie "Die Zwerge" und so was spielen oder die neuen Battle Front 1 und 2 von EA
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...