@Anke...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von mone, 25. Oktober 2010.

  1. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.640
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Koblenz
    Ich reg mich gerade sooooooooooooooooooooooooo sehr über einen Kollegen von dir auf :bruddel:

    Da sucht man einen Hautarzt mit gutem Ruf, wartet Ewig auf einen Termin, und dann sowas :bruddel:

    Erstmal unterstellen die mir da, ich hätte gar keinen Termin - das war schon der Hammer...
    *Netterweise* dufte ich aber *trotzdem* bleiben mit dem Erfolg, das ich jetzt genauso schlau bin wie vorher :rolleyes:

    Neo hat von Geburt an SEHR trockene Haut...Am schlimmsten hinten an den Oberarmen und oberhalb der Knie...
    Wenn er geschwitzt hat oder nach dem baden/schwimmen ist es besonders schlimm und die ganzen kleinen Pickelchen werden feuerrot...

    Der erste Kinderarzt sprach von leichter Neurodermitis und verschrieb Neuroderm, die bis Heute nix bringt...
    Der zweite Kinderarzt behandelte die Haut mit div. Pilzcremes, ging dann irgendwann von ner Waschmittelallergie aus und aktuell von einer Nahrungsmittelunverträglichkeit...ständig eine neue Diagnose und nie mal ein vernünftiger Test oder was auch immer...

    Also hatte ich die Nase voll und bin zum Hautarzt, damit der mir Heute sagt, das Neo einfach trockene Haut hat :umfall:
    Danke für die Info :rolleyes:

    Das hätte er entweder von Toby oder mir geerbt und im Laufe des Lebens würde das schon wieder verschwinden...
    Ich solle ihn einfach besser pflegen :achtung: :bruddel::achtung: und eine harnstoffhaltige Creme benutzen...
    Auf meine Frage hin, welche ich denn nehmen soll meinte er, ich solle mich in der Apotheke meines Vertrauens beraten lassen :bruddel:

    Ich glaube gerade, ich bin im falschen Film...

    Natürlich suche ich jetzt wieder einen neuen Hautarzt, aber bis dahin...

    Liebe Anke...

    Kannst DU mir eine Creme empfehlen ??

    Danke :bussi:

    Frustriert und sauer...

    Simone

    PS: Momentan fahre ich noch am besten mit der Kaufmann Kindercreme...
     
  2. helenahg

    helenahg Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo auch schon die alten Römer waren
    AW: @Anke...

    Ich bin zwar nicht Anke und nur Laie, kämpfe aber auch mit extrem trockener Haut. Ich benutze auch harnstoffhaltige Creme, und bin bisher am Besten mit der Isana med Urea gefahren, sowohl als Handcreme, als auch als Body Lotion (Eigenmarke von Rossmann). Apotheken-Cremes hatte ich auch schon viele, teuer und nicht besser (meine persönliche Erfahrung). Kindertauglichkeit kann ich natürlich nicht beurteilen.
     
  3. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: @Anke...

    Mone, Ben hat ja auch trockene Haut (und auch Neurodermitis).

    Rein trockene Haut ohne Ekzem oder Wund/ Aufgekratzt sein pflege ich bei ihm am Besten mit Distelöl von Aldi :). Nach dem Baden auf die nasse Haut auftragen und Einmassieren, das macht soooo schön weich und hält auch lange an, während Creme bei ihm schnell einzieht und dann 'weg' ist.

    (Das geht auch z.B. mit Olivenöl, das wird ja bei Babys schon oft empfohlen- aber Ben verträgt es leider nicht.)

    Zusätzlich bade ich ihn in basischem Badezusatz.

    Vielleicht hilft es bei Neo ja auch?


    :bussi:
     
  4. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: @Anke...

    ärger Dich nicht :troest:

    bei uns hat immer supergut die Linola Urea geholfen. Gibts in der Apotheke Deines Vertrauens :cool:
     
  5. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.079
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: @Anke...

    Ich bin zwar auch nicht Anke, aber ich hatte lange Zeit mit sehr trockener Haut zu kämpfen. Meine beste Erfahrung hab ich auch mit dem Einmassieren von Öl in die feuchte Haut nach dem Baden gemacht. :jaja: Ich hab Babyöl genommen, aber ich denke Olivenöl ist vielleicht noch besser.

    Und wenn ich Bodylotion benutzt habe, dann die normale Milch von Nivea oder die für trockene Haut ausm A.ldi.
     
  6. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: @Anke...

    Ich pflege joni's Haut mit Menalind-Derm-Produkten (Apotheke) und die Haut ist super.
    Im sommer kommt er gut mit der Pflege von Rossmann aus, da gibt es eine, die ist ohne alles für empfindliche Haut.
     
  7. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Anke...

    Urea haltige Salben/Cremes aber nur auf "geschlossene" Haut benutzen, sonst brennts. Gut sind Omega3/6/12 Fettsäuren haltige Cremes wie Linola Hautmilch/Creme oder von Eucerin die Omega Serie....

    von Eubos gibts auch ne gute KinderSerie "Haut Ruhe".
    Frag in der Apotheke mal nach Proben, dann musst du nicht immer gleich ne große Tube kaufen...

    :winke:
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.712
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    hier
    AW: @Anke...

    Mone, eine solche Diagnose hätte auch aus meinem Mund kommen können. Wobei ich nicht "besser pflegen", sondern "anders pflegen" rate.
    Harnstoff (bei so kleinen nicht mehr als 5 %) oder Omega-Fettsäuren (Nachtkerzensamenöl) als Inhaltsstoffe sind nicht schlecht, Du hast hier schon jede Menge gute Tipps dazu bekommen. Ich würde noch Physiogel Creme oder Excipial Lipolotion bzw. Lipoderm Omega ins Feld werfen. Und beim Ausprobieren von Ölen bitte dran denken, daß das nur was bringt, wenn sie auf feuchte Haut aufgetragen werden (hier evtl. noch Mandelöl zu nennen).
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...