Akkustaubsauger

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
10.793
4.281
113
Ich brauche dringend einen neuen Staubsauger. Ich liebäugel mit dem Dyson V8 oder dem Dyson v10 weil ich keine Lust mehr auf dieses Kabelgezerre habe. Hat einer von euch zufällig eins der beiden Modelle und mag berichten ?
 

Winterblond

Pferdeflüsterin
2. Februar 2012
6.739
3.716
113
Ich hab zuhause einen von Bosch und im Büro den Dyson V8.

Ich mag den Bosch in der Handhabung lieber, das geht schon beim an- und ausschalten los.

Der Dyson hat die bessere Saugkraft.
 

Mo-Ma

Chaosqueen
17. Juli 2014
4.543
2.194
113
Stuttgart
Hab auch den Bosch und für „normal“ ist er vollkommen ausreichend. Also jeden Tag kurz mal drüber.
 

Redviela

Hamsterwoman
Mitarbeiter
Moderatorin
11. Oktober 2011
13.794
2.502
113
44
Crailsheim
Meine Eltern haben den Dyson und sind mit der Akkuleistung unzufrieden. Für einmal komplett saugen reicht er nicht. Mich interessiert inzwischen eher der Bosch mit wechselbarem Akku. Zumal wir da auch schon u.a. den Akkuschrauber mit dem gleichen Akku haben.
 
  • Like
Reactions: ElliS

Tigerentchen2110

Rollige Erbse
25. Februar 2011
6.035
307
83
39
Ich Les mal mit. Mein Mann liegt mir seit Wochen in den Ohren er hätt gern den Dyson, aber mal ernsthaft über 500 Euro für nen Staubsauger ?? Das ist mir definitiv zu teuer.


LG Julia
 

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
10.793
4.281
113
Julia, der V8 kostet im Moment 315 Euro hier...Carlin, das mit der Akkuleistung passt ? Wir haben knapp 150 qm ..ich bin aber ohnehin niemand der ewig am Stück putzt und deshalb denk ich mir das ich das Haus ja auch in zwei Etappen saugen kann
 

yuppi

Gehört zum Inventar
12. Januar 2005
14.788
1.071
113
at Home
Ich hab seit einem Jahr den Dyson V6, da hält der Akku 20 min. Für meine Wohnung genau richtig. Ich möchte ihn nicht mehr missen. Er hängt im Flur in der Ladestation, so kann ich ihn einfach mal kurz rausnehmen den Küchenboden von Krümmel befreien oder mal schnell durchs Bad jagen.
Einziges Manko.....nach 6 Monaten war der Akku tuck...Dyson hat ihn aber direkt getauscht.... jetzt nach weitere 6 Monaten ist wieder der Akku tuck. Bekomme wieder einen neuen geschickt. Die Dame von Dyson meinte, das hatte sie auch noch nicht, und hat sich x-mal entschuldigt..
Einmal im Monat nutze ich dann aber auch noch den großen Dyson für die kleinsten Ecken - als Detail saugen..da hab ich ne Parkettdüse dran.