Ab wann bedenklich?

Vivi+Niklas

Vivi+Niklas

Löwenmama
10. November 2010
6.362
17
38
38
Im Westen
Jetzt ist es auch bei uns soweit.

Niklas hat gestern Abend sein ganzes Bett vollgekotzt, danach jedoch die Nacht gut geschlafen. Um 4:30 h war er wach und ich hab ihm ne verdünnte Flasche Heilnahrung gegeben (170 ml Wasser, 3 ML HN), die er auch fast ganz ausgetrunken hat.

So, heute Morgen um 9 h dann doch ein paar Hungeranzeichen... Hab ich ihm also ne normale Milch gemacht (da ja außer dem Brechen gestern Abend weiter nichts war) von der er dann so knapp 100 ml getrunken hat. Sehr wenig für Niklas. Eigentlich trinkt er die 200 ml morgens aus.

Dann hat er um 10 h nochmal nen halben Brei (3 EL 7-Korn-Brei, 3 ML HN) gegessen und danach 2,5 Std geschlafen.

Und seitdem: NIX mehr. Nichts getrunken und nichts gegessen. Ich hab ihm wirklich ALLES angeboten. Ansonsten ist er ganz fit, ich hab aber den Eindruck, dass er Hunger hat. Er isst immer ein Löffelchen, reißt den Mund auf und dann will er nicht mehr. :-(

Ab wann muss ich mir Sorgen machen?

Ach so, er scheint zu zahnen.
 
Vivi+Niklas

Vivi+Niklas

Löwenmama
10. November 2010
6.362
17
38
38
Im Westen
AW: Ab wann bedenklich?

Ok, ich schätze es ist ein Magen-Darm-Infekt.
Hab mich auch gerade übergeben.

Hoffe der Papa kommt gleich, bin so schlapp!

Bis denn mal,

LG
 
Blümchen

Blümchen

Mama Biber
5. März 2008
7.885
1.048
113
AW: Ab wann bedenklich?

Gute Besserung!
 
Tigerchen

Tigerchen

Gehört zum Inventar
6. Juni 2007
4.229
0
36
AW: Ab wann bedenklich?

Gute Besserung - ich würde ihm vorerst lieber keinen Brei sondern Babymilch bzw. diese HN geben
kenn mich da aber schlecht aus :(
 
Conny L.

Conny L.

Familienmitglied
3. Oktober 2010
278
0
16
50
zu weit weg von den Bergen
AW: Ab wann bedenklich?

:winke:
versuch zumindest Flüssigkeit in das kleine Kerlchen rein zu bekommen... ansonsten hilft leider wirklich nur anbieten... wenn ja, dann gut.. wenn nein.... man kann sie nicht zwingen, was zu essen oder zu trinken....
wir haben auch grade einen Magen-Darm-Infekt hinter uns.. die Maus hatte eindeutig Hunger, hat 2 Löffel genommen und dann war wieder gut. Hab alles mögliche probiert (auch die Diät-Rezepte von Utes Seite.. völliger Fehlschlag).. das einzige was ging, war Milchbrei.... genau das, was man eigentlich nicht unbedingt geben sollte....:( aber mei.... nach 3 Tagen war's überstanden...
Hoffentlich erwischt's Dich nicht zu arg :)
LG Conny
 
B

Bina

Heisse Affäre
26. Januar 2011
93
0
6
AW: Ab wann bedenklich?

Wünsche euch auch gute Besserung!!