Zusatz-Zahnversicherung sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von zwillingsmama, 8. Dezember 2013.

  1. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich hoffe jemand kann mir weiter helfen.

    Matthias ist leider ein Daumenlutscher und seine Zähne sehen *naja* schrecklich aus.die Zahnärztin meinte, beobachten,in nem halben jahr wieder gucken.

    joar aber ich denk mal, dass wir um ne Zahnspange nicht drum herum kommen.

    ist denn da ne zusatz-zahnversicherung sinnvoll oder wieviel bezahlt überhaupt die krankenkasse?

    oder anders gefragt, hat jemand bei seinem Kind erfolgreich dieses lutschen unterbinden können?:(
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zusatz-Zahnversicherung sinnvoll?

    Kann man Zahnspangen überhaupt mit einer Zusatzversicherung abdecken :???:
     
  3. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Zusatz-Zahnversicherung sinnvoll?

    Wir haben für beide Kinder eine Zusatzversicherung bei der UKV. Da gibts einen Tarif der Kieferorthopädie mit einschließt.

    LG Caro
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zusatz-Zahnversicherung sinnvoll?

    Ich werd heute mal in unseren Unterlagen nachschauen. Da wir da GsD keinen Bedarf haben weiss ich echt nicht ob das it drin ist oder nicht. Aber prinzipiell find ich ne Zahnzusatzversicherung immer sinnvoll. :jaja:
     
  5. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zusatz-Zahnversicherung sinnvoll?

    das wäre super.

    was bezahlt ihr denn monatlich oder jährlich?habt ihr da ne Laufzeit über 10-15 jahre oder ist die jederzeit kündbar?wie seid ihr gerade auf diese gekommen?hattet ihr diese schon beansprucht und gab´s da Probleme?
     
  6. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Zusatz-Zahnversicherung sinnvoll?

    Ich hänge mich hier mal dran, wir haben nämlich auch nen Daumenlutscher hier... Zwar nur zum einschlafen... aber man sieht es dem einen Schneidezahn an...
     
  7. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zusatz-Zahnversicherung sinnvoll?

    bei uns auch nur zum schlafen gehen-unsre schneidezähne stehen schon schief obwohl sie noch nicht mal ganz durch sind.:bruddel:
     
  8. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Zusatz-Zahnversicherung sinnvoll?

    Lara nimmt nur den rechten Daumen, deswegen ists auch der rechte obere Schneidezahn. Der ist allerdings ein gutes Stück weiter vor als der andere.. auch von Anfang an, es ist sogar etwas besser geworden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...