zu anstrengend die Fahrt?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von K.a.t.j.a, 7. Mai 2008.

  1. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich möchte nächste Woche gern zu meiner besten Freundin, die wird 30!

    Sie wohnt in Hamburg, das sind ca 1,5 - 2 Stunden Autofahrt.

    Ich möchte gern Luca mitnehmen, aber ich bin echt ein wenig planlos, weil ich mir nie darüber Gedanken gemacht hab, ob er das vielleicht zu anstrengend empfindet.
    Meine Mutter machte da heute nämlich ein Drama draus, dass Luca ja noch viel zu klein wäre für solche Aktionen ...

    Es ist also so, dass ich mittags hinfahren würde (hab ich mir so jetzt überlegt) und ggfl. abends halt zurück ... das wären dann die Zeiten, wo Luca rein theoretisch schläft.

    Oder sollte ich lieber erst den nächsten Tag mit Luca zurück fahren?

    Hmm ... :???:


    Helft mir mal ...

    Katja
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: zu anstrengend die Fahrt?

    Wenn es geht, dann fahre doch erst am nächsten Tag zurück, hast du auch länger was von deiner Freundin! Ansonsten finde ich es nicht so schlimm die Strecke an einem Tag zu fahren. Haben wir mit Yannick früher auch gemacht 100km an einem Tag hin und zurück. Aber denke dran dass die A7 immer ziemlich voll ist und plane Stau mit ein!
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: zu anstrengend die Fahrt?

    Ich musste doch erstmal schmunzeln ...

    Ich denke, 2 Stunden sind absolut ok. Wo liegt das Problem deiner Mutter? In der Autofahrt oder in der Tatsache dass ihr zu einem Geburtstag geht? Was das Auto anbelangt: auch meine Ma meint, dass heute viel zu sehr mit den Babys in der Gegend rumkutschiert wird. Aber Luca ist kein Baby ... Ariane hatte die erste große Fahrt mit 5 Monaten - da sind wir ne Woche in Urlaub gefahren nach Cuxhaven.

    Fahrt und habt Spaß!
     
  4. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: zu anstrengend die Fahrt?

    Ich hab mir da nie Gedanken drüber gemacht.

    Melanie war 1 Monat alt, als sie die erste Zugfahrt (5std. + insgesamt 3. Std. Auto) gemacht hat. Für mich wars glaub ich anstrengender als für sie :lol:

    Julia war 4 Monate als sie die erste Zugfahrt gemacht hat. (4std. + 1 Std. Auto) und sie hat es prima überstanden. :umfall: und es war die erste Nacht die sie durchgepennt hat *g*
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.724
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: zu anstrengend die Fahrt?

    Ich bin schon viel früher mit Marek zu meiner Schwester gefahren. Das sind 2- 2 1/2 Stunden pro Strecke. Da bleibe ich dann meist länger. Das finde ich aber auch für mich entspannter....
     
  6. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: zu anstrengend die Fahrt?

    Wir haben mit Emma auch immer hunderte von Kilometern abgerissen und uns nie irgendwelche Gedanken darüber gemacht.
    Probleme entstehen meißt nur da, wo man sich welche macht :zwinker:
     
  7. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: zu anstrengend die Fahrt?

    Fahr einfach und feier schön!
     
  8. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: zu anstrengend die Fahrt?

    Also, die Entfernung an sich finde ich auch überhaupt nicht schlimm und an einem Tag mit hin und zurück gut zu wuppen. Das schlimmste was Dir passieren kann, wäre Stau... aber das kann man halt nie wissen...

    Fährst Du alleine, oder mit Mann ? Ich meine, im Falle eines Staues könnte dann einer Luca "beschäftigen". Ansonsten halt genug Spielkram, Knabberzeug und Trinken mitnehmen und dann wird das schöööön :jaja:

    Mit dem dort Übernachten ist so eine Frage..., ist Luca in Sachen Schlafumgebung empfindlich ?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...