Welchen Buggy habt Ihr? Ist er empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Carmen-G, 22. Juni 2005.

  1. Ich würde mir gerne einen neuen Kinderwagen zulegen. Einen Buggy wo Luca aber noch drin liegen kann. Er soll auch Notfalls mit einer Hand zu lenken sein (das ist Momentan mein größtes Problem). Ich habe ja schon ein Auge auf den Quinny von MagicMoments gelegt. Kann mir jemand hier den Wagen NICHT empfehlen, wenn ja warum?
    Hat jemand einen PegPergo (weiß jetzt nicht ob es richtig geschrieben ist, der wurde mir im Babyland empfohlen)
    Gruß
    Carmen
     
  2. Tinemi

    Tinemi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo :winke:


    wir haben einen Peg Pérego Pliko 3. Der ist echt super, angenehm zu fahren ( nur mit einer Hand wirds schwierig, weil eben die meisten 2 Griffe haben), kann in Liegeposition verstellt werden, ist sehr weich gepolstert, hat ein Netz unten und ein Sonnenverdeck. Ich kann den nur empfehlen ! :jaja:
    Nachteil ist, dass er sehr teuer ist ( um die 160 Euro)

    Im Jako-o Katalog habe ich aber einen gesehen, der hat ne durchgängige Lenkstange, also auch mit einer Hand zu fahren. Der ist auch nicht so teuer, allerdings weiß ich da nicht wie die Qualität ist, aber die ist bei Jako-o ja meist gut.

    Grüße
    Tina
     
  3. :winke: Carmen,

    wir haben den Peak 4 von i´coo:
    [​IMG]

    mit Vorderradlenkung, schön leicht zu fahren...ein wirklich tolles Teil!
    Leider ist der Preis nicht so toll... :nix:
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Ich kann Dir nur von einem Hauck-Buggy abraten, den haben wir ! Der kostet viel Geld und ist absolut doof zu fahren !
     
  5. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    Ich hatte auch überlegt, noch nen Buggy zu kaufen. Werds jetzt aber lassen, weil sie nun eh nicht mehr reinsitzen will, da tuts der alte...

    Mir war auch wichtig, dass er mit einer Hand zu lenken ist, also ne durchgängige Stange hat, in die Liegeposition zu bringen ist, ein Dach hat und relativ klein zusammenklappbar ist.

    Ich hab mich dann im Fachgeschäft beraten lassen und den hier gefunden. Ich find ihn echt super und finds irgendwie schade, dass es sich für uns nicht mehr lohnt. ;-)

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=77130&item=7329581238&rd=1&ssPageName=WD1V

    Meine Freundin hat einen von Chicco gekauft, ich weiß nicht mehr wie der heißt, der erfüllt dieselben Kriterien, hat aber eine kleiner Sitzfläche, allerdings ist er dadurch noch kleiner wenn er zusammengeklappt ist.

    Viel Glück beim Suchen!

    LG Caro
     
  6. @Stefan
    Der sieht ja schön aus. Wieviel kostet der denn? Ich habe noch nie einen 4rädrigen mit Vorderradlenkung gesehen. Klappt das gut?
    @Tami
    So einen haben wir auch. Und der ist soooo sch.... den habe ich mir dahmals bei Lena mal so spontan gekauft. Der war so blöde zu schieben, da habe ich lieber wieder den Teutonia genommen.
    @Carolin
    An deiner Stelle würde ich auch keinen mehr kaufen, aber ich denke, daß es sich bei uns noch lohnt.
    @Tims Mama
    Ich habe bisher nur Kinderwagen mit großen Luftreifen gefahren. Sind die kleinen Räder denn gut. Da habe ich so meine bedenken. Wie ist es wenn man da z.B. über Rasen fährt? Den bei Jako-o habe ich auch schon gesehen....
     
  7. Hallo Carmen,

    das gute Stück kostet regulär 600 Euro :nix: :weghier:
    Wir haben den auch nur gekauft, weil der örtliche Babyladen 20% Nachlaß auf alles gab.
    Die Lenkung ist wie bei einem Auto, die Vorderräder sind einzeln aufgehängt.
    Solltet ihr euch dafür interessieren, schiebt ihn auf jeden Fall Probe!
    Es gibt noch ähnliche Modelle von i´coo wie den Peak, die liegen aber auch alle um 500 herum :umfall:
     
  8. Tinemi

    Tinemi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Carmen,


    ich gehe mit dem Buggy auch mit unserem Hund übers Feld querfeldein. Klar hat er nicht die Federung die ein "richtiger" Kinderwagen hat, dafür ist er aber auch kleiner, leichter und wendiger.
    Es gibt übrigens auch ein Abstellbrettchen für Geschwister, allerdings muß man dann das Verdeck abmachen sonst klappts nicht.

    Schwierige Aufgabe sich zu entscheiden, ich weiß :wink:

    Tina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...