Wechsel Iphone---Samsung Galaxy

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Jesse, 27. Oktober 2013.

  1. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    So :!: Morgen ist es soweit.
    Mein Mann kauft mir ein Samsung Galaxy.
    Zwar nicht ganz freiwillig, aber die Arroganz seitens Apple
    zwingt mich zu dem Schritt.
    Mein Iphone4s verweigert nämlich nach der Softwareaktualisierung
    die WLAN Funktion und Apple fühlt sich nicht zuständig. Das Netz ist
    voll von Geschädigten Iphone Nutzern und Apple bietet lediglich
    eine Reperatur auf eigene Kosten an (200€)
    Demnach bin ich ab morgen kein AppleNutzer mehr.

    LG von Jesse, die das einfach mal loswerden musste
     
  2. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wechsel Iphone---Samsung Galaxy

    Oh...ich verstehe das :jaja:
    Ich hab mich apple von anfang an verweigert und leibe mein samsung galaxy s3 und mein tablet :jaja:
    viel spaß damit
     
  4. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Wechsel Iphone---Samsung Galaxy

    Aber somit ist es doch eindeutig ein Softwareproblem, was sollten sie denn da für 200€ reparieren? Warst du mit dem Gerät im Apple Store? Ich hab noch nie erlebt, dass dort nicht sehr kulant und zuvorkommend geholfen wurde. Wie das bei Resellern ist, weiß ich nicht, sollte man dann aber nicht mit Apple selbst verwechseln.
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Wechsel Iphone---Samsung Galaxy

    @Jacqueline
    Wir haben wirklich alles versucht. Leider erfolglos

    @Thalea
    Nein wir waren nicht im Apple Store. Blöde ist, dass mein Handy
    seit ewigen Zeiten oben rechts einen Sprung im Glas hat. Nicht dolle
    und auch nicht einschränkend. Wenn wir das Gerät irgendwo hin bringen,
    dann wird die Aussage kommen, es käme davon.
    Was meinst Du mit Reseller?
     
  6. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: Wechsel Iphone---Samsung Galaxy

    Bei meinem Mann hat nach einem knappen Jahr der An- und Ausknopf geklemmt. Es wurde über die Telekom eingeschickt und er bekam ein nigelnagelneues iPhone wieder. Da gab es keinerlei Probleme, ich würde es vielleicht auch mal im Appleshop versuchen. Allerdings bekommt man da Termine und muss auf die Minute pünktlich sein. Deshalb hat mein Mann es dann über die Telekom versucht und das hat bestens geklappt.
     
  7. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Wechsel Iphone---Samsung Galaxy

    Leider ist der nächste Appleshop der sowas macht
    in Hannover. Von uns aus 1,5 std Autofahrt entfernt.
    Das Telefon ist knapp 2 Jahre alt und da liegt die Krux
    weil Apple nur 12 Monate Garantie gibt.
     
  8. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Wechsel Iphone---Samsung Galaxy

    Wie gesagt: es ist ein Softwareproblem und kann normalerweise von Apple vor Ort gelöst werden. Die Genius Bar ist da wirklich gut.
    Reseller sind lizensierte Händler, die auch Apple Produkte verkaufen und Service anbieten. Der Service sieht allerdings bei weitem nicht so kulant aus wie das, was Apple selbst tut und die würden im Leben nicht auf die Idee kommen den Sprung im Glas mit Software-mäßiger Verweigerung des WLANs in Verbindung zu bringen, was ja auch totaler Blödsinn wäre.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...