unterkühltes Meerschwein :-(

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Olivers-Mama, 3. Februar 2012.

  1. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    Meine 2 Meeries leben ja draußen zusammen mit den Zwergkaninchen (ich weiss, dass es nicht ideal ist, aber zumindest hat jeder einen Partner/Artgenossen und der Stall ist echt groß)

    Bis jetzt habe sie alle jedes Jahr die Minustemperaturen gut überstanden.Der Stall ist isoliert und geschützt.

    Aber heut nachmittag beim füttern sah ich ,wie unser älteres Meerie Fritzi zitternd in der Hütte sich verkrochen hatte!!
    Er sah gar nicht gut aus...bin deshalb gleich zum TA,weil ich nicht wußte, ob er nun vielleicht stirbt?! Ich kenn sein Alter nicht genau,vielleicht knapp 7? Hab ihn damals 2006 übernommen,wer weiss, was sonst mit ihm passiert wäre......

    Jedenfalls war er total unterkühlt!!:( hab verschiedenes mitbekommen und vermutlich noch ne leichte Lungenentzündung:ochne:.

    Er ist nun mit der in der Wohnung, sollte ihn mit Rotlicht bestrahlen.

    Er tut mir so leid......seinen Kumpel hab ich mit draussen gelassen,weil ich Angst habe, dass er sich ansteckt.
    Und ihm gehts auch besser,also dem anderen Meerie.

    Jetzt muss ich abwarten, aber immerhin frisst er schon wieder und zittert nicht mehr.

    Ich dachte immer, Meerschweine können die Kälte besser wegstecken, bis jetzt gabs ja auch keine Probleme.Oder kann es doch am Alter liegen?? Das es nun langsam zu Ende geht??

    Wenn fritzi stirbt, weiss ich nicht, was ich mit dem anderen mache, es wäre ja dann allein mit den Kaninchen:ochne:......aber ein anderes wieder dazu holen? Mäxchen wird im November 5 und ist im Gegensatz zu Fritzi nicht kastriert. Aber vielleicht bekäme ich ja ein gleichaltriges/kastriertes von irgendwoher?

    Was meint ihr?
    Macht älteren Meerschweinen die Kälte mehr aus als jüngeren?
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: unterkühltes Meerschwein :-(

    Du, ich kenne es nur so, dass ganzjahres Aussenhaltung nur in Gruppen von mehreren geht, und zwar so 5+, wenn überhaupt. Und bei diesen Temperaturen würd ich auch das andere Schweinchen sehr, sehr schnell in einen etwas geschützteren Ort holen. Eins allein draussen kann sich ja selbst kaum wärmen. Es muss ja nicht zwangsläufig die ganz warme Wohnung sein, vielleicht hast du ja ne besser temperierte Möglichkeit.

    :winke: J.
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: unterkühltes Meerschwein :-(

    :winke:

    ich hatte ja selber Meeris und hab rauf und runter gelesen, also man soll die so ab ca. fünf Grad minus schon reinholen, wenn man nicht grad ne Käfigheizung hat. Ich würde auch die anderen Beiden nicht über nacht draussen lassen, Meeris leben auch in Natur nicht in so extremen Minustemperaturen.
    Es gibt wohl die Möglichkeit Terrarienheizungen in den Boden zu bekommen falls die Tiere doch draussen gehalten werden, Wärmflaschen sind problematisch weil die Tiere das anknabbern. Gewärmte Steine (die dürfen aber nicht heiß sein und müssen gesichert sein) bergen ein Verbrennungsrisiko aber es wäre zumindest eine kleine Verbesserung, falls du sie nicht reinholen kannst und die Tiere entsprechend schützt.
    Zusammen kannst du die Tiere ruhig drin halten, das kranke Meeri hat ja die Krankheit von einer Unterkühlung, die Keime sind eh im Käfig, die hat dieses Tier vielleicht nicht mehr abwehren können und die anderen schon.

    ich wünsch dass du eine gute Möglichkeit findest und dem Meeri gute Besserung :winke:
     
  4. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: unterkühltes Meerschwein :-(

    Danke!
    Wie gesagt, weiss ich ,dass es mit den Kaninchen nicht ideal ist,aber die vertragen sich alle und kuscheln sich immer alle zu einem Haufen zusammen. "Zweckgemeinschaft"...........:roll:
    Ich hab nun echt noch keinen Plan, wo ich die beiden unterbekommen soll. Aber ich lasse mir was einfallen.Wird hoffentlich bald wieder milder.
     
  5. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: unterkühltes Meerschwein :-(

    Wie geschrieben, ich würd das zweite Meerie JETZT reinholen. Milder wirds nämlich nicht so schnell. Und das ist echt Quälerei. Sorry wenn ich so ehrlich bin.

    Gruss
    J.
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: unterkühltes Meerschwein :-(

    kannst du sie nicht heut nacht zusammen in einem Wäschekorb in die Wohnung holen? Oder ne große Pappschachtel? hier hats schon minus elf grad und im Münsterland ists ja noch relativ warm.... Wenn dein Tier schon tagsüber gefroren hat - heut nacht wird doch noch viel kälter.
    Ich weiß selber dass das Mist ist im Winter, ich hatte meine damals über Wochen hinweg im Keller mit Beleuchtung usw.
     
  7. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: unterkühltes Meerschwein :-(

    :winke:

    meine sind seit letztem Winter drin.die meiner Mutter(5Stück) haben zwei Rotlichtlampen und sehr viel Heu(ganze Ballen) in denen sie sich verkriechen.ich würd deine zwei(hase und schwein) reinholen oder zwei lampen installieren-damit beide genug Wärme abbekommen.alles andere wär mir zu heikel.

    LG-CLaudia
     
  8. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: unterkühltes Meerschwein :-(

    Also ich habe das andere nun auch drinnen, der Tipp mit dem Wäschekorb ist gut!

    Allerdings erst noch getrennt, damit ich Fritzi noch die Rotlichlampe dran halten kann. heute morgen hat er bissel Möhre und Apfel geknabbert, aber dann später nicht mehr..........:-((( Sein Zustand kommt mir schlechter vor (?) er liegt nur da........

    Heute hab ich ihn zugefüttert mit so einem Aufbaupulver, aber er wollte gar nicht so richtig fressen.....vielleicht liegt es auch an den Zähnen, die ich ihm regelmäßig kürzen lasse. Also bis jetzt aller4-5 Monate, aber neuerdings wachsen die nun schneller?? ich war Ende November das letzte mal und laut TÄ sind sie schon wieder lang!? Aber die TÄ wollte sie noch nicht kürzen, sondern erst am Montag, wenn er vielleicht besser drauf wäre.

    ich weiss trotzdem nicht, ob das alles einen Sinn macht, ich glaube, er quält sich .......vielleicht ist er ja doch alterschwach und sollte nicht mit aller Macht am Leben erhalten werden??

    :(
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...