Trinkt ihr in Gegenwart Eurer Kinder Alkohol ?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Helga, 4. Februar 2006.

?

Trinkt ihr in Gegenwart Eurer Kinder Alkohol ?

  1. Ja

    26 Stimme(n)
    40,6%
  2. Nein

    16 Stimme(n)
    25,0%
  3. Ab und zu

    16 Stimme(n)
    25,0%
  4. nur wenn Besuch da ist

    6 Stimme(n)
    9,4%
  1. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Ich bin heute neugierig :) !

    Ich komme auf diese Frage, weil wir heute zum Abendessen was richtig Deftiges hatten: Bratkartoffeln mit Zwiebeln, Spiegelei und Bratwurst ! Mein Mann hat dazu eine kleine Flasche Pils getrunken. Ich habe da aber meine Skrupel, vor Louisa Alkohol zu trinken.

    Wir haltet ihr das ? Ich hätte schon gerne eine Flasche mitgetrunken, aber irgendwie war mir nicht wohl dabei. Louisa schaut sich zur Zeit aber auch vieles von mir ab, schon deswegen habe ich verzichtet !

    Wenn wir mal Besuch haben, dann trinke ich schon ab und an mal was mit. Dann sind aber noch andere Menschen da, auf die sich Louisa konzentriert !

    Bin gespannt auf Eure Antworten :winke:
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Trinkt ihr in Gegenwart Eurer Kinder Alkohol ?

    Hm - darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, weil ich der Meinung bin/war: Kinder müssen eben lernen, dass es Sachen gibt, die den Erwachsenen vorbehalten sind.

    Aber es spielt ja auch eine Vorbildfunktion mit :jaja:

    Da mein Mann keinen Alkohol trinkt, fällt der schon mal aus dem Raster. Und ich muss gestehen, dass ich schon vor den Kindern Alkohol trinke.

    Wenn man das zu sehr tabuisiert, ist es wohl auch nicht das Gelbe vom Ei, aber wachsam sollte man wohl schon sein, da hast du recht.

    Liebe Grüße
     
  3. Nicole

    Nicole Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trinkt ihr in Gegenwart Eurer Kinder Alkohol ?

    Ich habe noch nie Alkohol vor meinen Mädels getrunken und werde es auch nicht tun. Ich will nicht das sie sowas sehen. David trinkt auch nicht vor den Kindern.
    Wenn ich Abends weg gehe und was getrunken habe, gehe ich Nachts auch nicht zu den Kindern, wenn sie weinen, sondern David........
     
  4. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trinkt ihr in Gegenwart Eurer Kinder Alkohol ?

    Hallo Helga,

    da ich ja wie schon öfter erwähnt ein sehr gespaltenes Verhältnis dazu habe (augerechnet heute habe ich mir gerad eben mal ein Glas Rotwein genehmigt *räusper*), mache ich das grundsätzlich nicht vor Tizian. Es reicht, wenn er es bei seinem Papa sieht...:-(

    Ich bin noch lange nicht mit dem Thema durch und weiß selber überhaupt nicht, wie ich Tizian mal aufklären werde bzgl. Alkohol.

    Ich denke aber, dass grundsätzlich nix Schlimmes dabei ist vor seinen Kinder mal ein Bier zu trinken.

    Lieben Gruß

    Sandra

    P.s. Warum machst Du Dir darüber solche Gedanken? Hat es Gründe, wenn ich mal ganz neugierig sein darf?
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trinkt ihr in Gegenwart Eurer Kinder Alkohol ?

    also wenn wir uns mal etwas "gönnen", dann ist toni meistens , nein eigentlich immer, im bett.
    ich denke, dass es nichts ausmacht, wenn man ein gläschen vor den kindern trinkt.
    der richtige umgang mit alkohol ist wichtig.ich würde aber kein tabu draus machen.

    gruss petra
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Trinkt ihr in Gegenwart Eurer Kinder Alkohol ?

    Ich trinke ja gar keinen Alkohol. Mein Mann aber abends sein Bier. Das sieht sie entweder oder eben nicht. Also sie ist ja heut Abend zb. schon im Bett.

    Aber sie "weiß" auch das Bier nur für Papa ist. Draussen steht der Kasten und sie sagt: Da Papa Iecken. Also Papas Trinken.

    Ich hab da nicht so wirkliche bedenken. Sehe es auch so, das sie lernen muss, das es etwas gibt was sie halt noch nicht darf.

    Ist ja genauso mit Cola. Die darf sie auch noch nicht, aber ich trinke sie!

    lg Alina
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Trinkt ihr in Gegenwart Eurer Kinder Alkohol ?

    @Sandra74:
    Nein, Gründe gibt es nicht !

    Ich überlegte mir nur vorhin beim Abendessen, dass Louisa grunsätzlich probieren will. UNd da ich eigentlich nicht möchte, dass sie das tut, habe ich eben verzichtet.

    Ich will ihr nur den Reiz nehmen, die erst beste Gelegenheit zu nutzen, und heimlich zu probieren. Sie hat das schonmal gemacht. Ich war ganz schön geschockt. Mein Mann hatte seinerzeit die leere Bierflasche in die Küche unter die Anrichte gestellt. Louisa hat sich in die Küche geschlichen und den letzten Rest des Bieres daraus gesüppelt. Puuh, ich wusste in dem Moment kaum, wie ich reagieren sollte. Ich habe ihr das dann erklärt, dass das eben nur für Erwachsene ist. Sie hat das akzeptiert. Und dennoch hatte ich heute kein gutes Gefühl.

    :winke: und :bussi:
     
  8. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trinkt ihr in Gegenwart Eurer Kinder Alkohol ?

    Hallo,
    entscheidend ist, wie man selber mit dem Alkohohl umgeht.
    Wie es bei so vielen Sachen ist, z.B. mit Tabletten oder Globulis.
    Immer gleich etwas nehmen oder geben, ist auch verkehrt.

    Bitte nicht falsch verstehen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...