So - die Hasen sind nun drinne.

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Frau Anschela, 3. November 2007.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    nachdem wir festgestellt haben, dass wir und besonders Laura nur wenig Bezug zu den Kaninchen entwickeln - haben wir uns nun entschlossen, sie reinzuholen. Quasi auf dem letzten Sprung, bevor es richtig kalt wird und das nicht mehr so unproblematisch gegangen wäre.

    So gibt es wenigstens Kuscheleinheiten und das "echte" Gefühl ein Haustier zu haben. Obwohl es mir doch schon ein bißchen vor Geruch und Dreck bange ist. :umfall: Ich hoffe, ich gewöhne mich.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: So - die Hasen sind nun drinne.

    Habt ihr ein Klo im Käfig?
    Dann dürfte es jedenfalls keine Geruchsprobleme geben.
     
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: So - die Hasen sind nun drinne.

    Angela, ich denke schon, dass ihr Euch gewöhnt ! Ihr hattet die Tiere doch auch mal drinnen, wenn ich mich recht entsinne, oder ?? Haben die echt soviel Dreck gemacht ? Ich erinner mich nicht mehr !



    :winke;
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: So - die Hasen sind nun drinne.

    Nein, wir hatten das mal mit den Klos versucht. Aber die beiden machen da partout nicht rein. *schulterzuck*

    Ja, Anfangs waren sie ein paar Tage drinnen. Und als der große Sturm war, da auch. Seinerzeit hatten wir Einstreu - das flog überall rum. Nun haben wir Stroh - aber ich denke, das fliegt über kurz oder lang auch rum. Ich fand den Dreck und den Geruch schon nicht ohne. Aber letztenendes ist es auch blöde, wenn man Tiere hat und keinen Bezug entwickeln kann, weil sie nur unter sich bleiben. Im Sommer geht es ja, da sind wir selber viel draußen.

    Na ja, diesen Winter *müssen* wir da jetzt wohl durch. :hahaha:
     
  5. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: So - die Hasen sind nun drinne.

    Huhu,

    ich denke, Stroh wird dann ziemlich schnell stinken, da es ja nicht so gut aufsaugt.

    Wir hatten erst nur die Einstreu aus Holzspänen, aber das hat so schnell richtig schlimm gestunken, das ging dann gar nicht! Jetzt mache ich es so, daß in die Ecken, wo sie hinpinkeln, ganz unten Katzenstreu hinkommt und da drüber dann die Holzspäne. So haben sie dann keinen direkten Kontakt zum Katzenstreu und atmen auch den Staub davon nicht ein. So stinkt es gar nicht mehr.

    :winke:
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: So - die Hasen sind nun drinne.

    :winke:

    bis jetzt hält es sich noch in Grenzen mit dem Gestank. Ich finde das Stroh echt pflegeleichter, als das Einstreu. Da sie offenbar nur in eine Ecke machen, werde ich es vielleicht auch nochmal mit dem Klo versuchen. Allerdings ist Julia so ein Kawenzmann - die passt in kein Klo rein. :hahaha:

    Einstreu können wir leider nicht nehmen, da Julia allergisch darauf reagiert. Mit Katzenstreu habe ich es noch nicht versucht. Aber das könnte ich mir von der Nachbarin mal ausleihen. Danke für den Tipp.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.834
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: So - die Hasen sind nun drinne.

    Also,

    ich bin ja ehrlich gesagt schon froh, dass unsere diesen Winter draußen sind. Man konnte auch richtig zu schauen wie sie im Freien aufleben. Recht hast Du natürlich unsere sind richtig ausgewildert und mit uns kuscheln ist fast gar nicht, aber dafür ist es superoberartgerecht *schulterklopf*.

    Was mich auch genervt hat, war das alles angeknabbert wurde, die Dichtungen der Balkontür, Möbel, überall in Yannicks Zimmer Nagespuren.

    Berichte mal weiter
    :winke:Su
     
  8. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: So - die Hasen sind nun drinne.

    Huhu,

    Su, unsere Hasis kommen nächstes Jahr dann auch raus- sie sind ja noch kein halbes Jahr alt und wir lassen sie diesen Winter lieber drinnen und bauen ihnen dann im Frühjahr ein tolles Gehege.

    Das mit dem Nagen ist schon heftig, das stimmt! In dem Bereich, wo sie hoppeln dürfen, habe ich alles entfernt nur ein Teppich ist da und ich stell ihnen immer Kartons, Bälle o.ä. hin zum Spielen- und was machen sie? Sie haben ein LOCH in die Mitte vom Teppich gefressen... :bruddel:

    Da hab ich gleich mal eine Frage an Euch: was kostet denn bei Euch das Krallenschneiden beim Tierarzt? Wir haben das bei unseren alten Hasen früher immer selbst gemacht- aber unser Wuschel ist schwarz und die Krallen sind auch so dunkel, daß man das rote durchblutete in der Kralle nicht sieht- das lass ich dann lieber machen.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...