*seufz* Ein lesen könnendes Kind ist anstrengend ...

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Schäfchen, 12. Januar 2009.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Nein, es stört mich nicht, dass sie meine Einkaufszettel versucht zu lesen.
    Nein, es stört mich auch nicht, dass sie Schilder liest. Und ich habe auch nichts dagegen, dass sie Bücher liest.

    Aber es nervt, dass sie abends am Tisch die Aufschriften auf Wurstpackung, Salatpackung etc. liest statt zu essen. :umfall:

    Sind eure auch so?
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: *seufz* Ein lesen könnendes Kind ist anstrengend ...

    Jepp, und die Zeitungen sowie die Post... und WErbezettel... :umfall:
     
  3. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: *seufz* Ein lesen könnendes Kind ist anstrengend ...

    Nöööö, Felix isst lieber :nix:

    Aber er steht abends ab und zu hinter mir und liest HIER mit !!!

    Liebe Grüße,
    Sabine
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: *seufz* Ein lesen könnendes Kind ist anstrengend ...

    Wie tröstend. :bussi:
     
  5. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: *seufz* Ein lesen könnendes Kind ist anstrengend ...

    Yannick liest ALLES was ihm unter die Augen kommt! Er findet das so toll...und ich auch! Wenn ich ihm vorgelesen hab am Abend, liest er nun alleine noch ein bisschen!
     
  6. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: *seufz* Ein lesen könnendes Kind ist anstrengend ...

    Huhu,

    meine zwei Großen sind auch so- ich freue mich immer noch sehr über ihre Leseerfolge- nur wenn sie dann hier neben mir am Bildschirm stehen und mich mit Fragen löchern, warum in der Schnullerfamilie das und das geschrieben wird... das ist mir doch ein bißchen unangenehm :hahaha:....

    :winke:
     
  7. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: *seufz* Ein lesen könnendes Kind ist anstrengend ...

    Beim Schnullern schick ich sie weg - ein bißchen "Privatspäre" brauch ich dann doch beim Schreiben :mrgreen:

    Schäfchen, jaaaaa - das kenn ich auch!!!
     
  8. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: *seufz* Ein lesen könnendes Kind ist anstrengend ...

    Mich nervt, daß mein Privat-Chat mit meiner besten Freundin bevorzugt mitgelesen wird ;-) Oder, daß ich den Zettel für den Weihnachtsmann hier liegen gelassen habe, weil er nie etwas gelesen hat, was hier rumlag... ein Glück war "nur" der seiner Schwester... Man muß schon aufpassen, was man liegen läßt.

    Was mir aber immer wieder auffällt ist, daß die deutsche Rechtschreibung schwer zu erklären ist. Für alle Regeln findet man Ausnahmen. Aber das war hier ja nicht gefragt ;-)

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...