Schwimmbad mit Schnupfen bei beginnender Erkältung?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von nici, 26. November 2007.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    wie haltet ihr das mit Schwimmbadbesuchen, wenn die Kids Schnupfen haben, leicht erkältet sind, sich eine Erkältung anbahnt?

    Hintergrund: Luca geht morgen mit den Großen aus der Kita ins Schwimmbad. Und er freut sich riesig drauf! Zumal er letzte Woche nicht mit konnte in seiner Gruppe, weil wir das Schwimmzeug vergessen hatten (bzw. mein Bruder mir vergessen hatte zu sagen, dass die Kids schwimmen gehen).

    Jetzt kam er aber vom Papawochenende mit Schniefnase, kommt schon ziemlich gelb runter morgens und heute morgen im bett hat er ein bißchen gehustet. Also alles nicht sehr schlimm bisher, eine beginnende Erkältung. Er ist auch ganz fit. Bisher.

    Jetzt handhabte ich das in der Vergangenheit so, dass wir bei Erkältungen, Schnupfen, Husten nicht ins Schwimmbad sind. Warum genau weiß ich eigentlich nicht. Ich dachte eben, wenn man dann nass ist und friert, dann ist ein sowieso schon etwas lädiertes Immunsystem vielleicht schneller schachmatt.

    Aber er freut sich so sehr!

    Mal abgesehen davon, dass ich natürlich warte, wie die Nacht ist und er morgen früh drauf ist. Wie macht ihr das und an was macht ihr es fest?

    Grüßle
    Nici
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Schwimmbad mit Schnupfen bei beginnender Erkältung?

    Eigentlich mache ich es so wie du auch. Erkältung-------- kein Schwimmbad. Ist natürlich blöd wenn die Kids dann so arg enttäuscht sind. Im Sommer haben wir da schon mal ne Ausnahme gemacht aber im Winter?!?! Ich weiss auch nicht so Recht!
     
  3. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Schwimmbad mit Schnupfen bei beginnender Erkältung?

    Eigentlich würd ich ihn nicht hinschicken. Aber da das wohl ein Ausnahmeevent ist würd ichs tun - und ganz dolle hoffen dass nix nachkommt :-?

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  4. AW: Schwimmbad mit Schnupfen bei beginnender Erkältung?

    Wir gehen trotzdem schwimmen :jaja: Auch der Kleine. Wenn es nur um Husten + Schnupfen geht.

    Ich hätte in eurem Fall nur Angst, dass nicht genug Rücksicht auf seine Erkältung genommen werden kann. Wenn Nina erkältet ist, achte ich natürlich doppelt darauf, ob sie friert und gehe dann eben früher mit ihr raus.
     
  5. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Schwimmbad mit Schnupfen bei beginnender Erkältung?

    ich halt es auch so: triefnase ist gleich schwimmbadverbot

    es sei denn, ich bin dabei. aber ne gruppe von kindern... :ochne: wer weiss, wie lang er dann im nassen zeug rumsteht, ob die haare wirklich trocken werden etc pp alles im rahmen, bei einem gesunden kind. aber wie gesagt wenn das immunsystem schon zu tun hat...

    :winke:
    jackie
     
  6. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schwimmbad mit Schnupfen bei beginnender Erkältung?

    Ich denke, dass kommt auf das Kind an.
    Wir gehen auch mit Rotznase ins Schwimmbad, aber bei meinen hat sich eigentlich auch aus einer Erkältung noch nie wirklich was Schlimmeres entwickelt.
    Dafür schreien wir bei Streptokokken regelmäßig hier! :umfall:

    Mit uns als Kind wurde es auch so gehandhabt. Meine Mutter meinte immer, die feuchte Luft tut Dir gut :hahaha:

    Also, wenn er fit ist.. warum nicht... Mit der Kita werden sie doch auch nicht ewig im Wasser bleiben, oder?

    Lieben Gruß

    Petra
     
  7. waldschnepfe

    waldschnepfe Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bei Nürnberg
    AW: Schwimmbad mit Schnupfen bei beginnender Erkältung?

    Hallo,

    bei uns im Babyschwimmen hat die Kursleiterin gesagt, dass Erkältungen per se kein Grund sind, nicht ins Wasser zu gehen. Nur bei Fieber sollte man den Kindern die Temperaturdifferenz nicht zumuten, da das den Kreislauf überlastet. Und was für Babys gilt, sollten die Grossen ja auch aushalten, oder?

    Viele Grüße

    Verena
     
  8. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schwimmbad mit Schnupfen bei beginnender Erkältung?

    Hallo Verena, das ist jetzt mal ne Erklärung, die mir sehr entgegen kommt :wink:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. schulschwimmen kind hat schnupfen

    ,
  2. husten schwimmen kind

    ,
  3. schwimmen bei beginnender erkältung

    ,
  4. schnupfen schwimmen,
  5. mit erkältung ins freibad,
  6. schnupfen baden schwimmbad,
  7. schwimmbad beginnende Erkältung,
  8. schwimmbad erkältung,
  9. Baby leichter schnupfen ins Freibad
Die Seite wird geladen...