Pippi-Langstrumpf-Haare

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von RTA, 24. Januar 2008.

  1. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu Ihr Lieben,

    Tabea möchte dieses Jahr zu Karneval als Pippi gehen.

    Mein Problem ist: wie bekomme ich diese Haare hin?

    Sie hat sehr blonde Haare. Bekommt man dieses Farbspray da wieder rausgewaschen?

    Und wie kriegt man es hin, daß die Zöpfe so abstehen? MIt Draht? Aber wie?

    Perücken habe ich hier noch nicht gesehen.

    LG
    Regina :blume:
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Pippi-Langstrumpf-Haare

    :winke:

    Also die Sprühfarbe hat sich bei uns immer recht gut auswaschen lassen, Sebi hatte die Haare immer schwarz, was ja auch nicht grad dezent ist.... :hahaha:

    Meine Schwester hat mir damals Zuckerwasser in die Haare gekleistert um die Zöpfe zum Abstehen zu bringen...
    Laut Erzählungen war es "der Hit", aber ob es stimmt, weiß ich nicht, ich kann mich beim besten Willen nicht mehr daran erinnern... :oops: :hahaha:

    :-D
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Pippi-Langstrumpf-Haare

    Also hier gibt es überall Perücken :???:

    Ich würde Draht nehmen. Probiert das aber vorher aus, nicht, dass der Draht nach einiger Zeit verrutscht und ihr dann weh tut :???:

    :winke:
     
  4. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Pippi-Langstrumpf-Haare

    jo zum Abstehen sollte Zuckerwasser reichen oder Haarlack, so dick ist Kinderhaar ja nicht immer. Ich würds mal ausprobieren. Beim Draht hätte ich die Befürchtung, daß das bei der Rumhopserei irgendwann verrutscht und piekst.

    Achja und Zuckerwasser nicht ausbürsten ;)
     
  5. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Pippi-Langstrumpf-Haare

    Ich habe Laura festeren/dickeren Draht in die Haare geflochten. Ging super und hat auch toll gehalten.

    Die rote Farbe ging auch wieder gut aus den Haaren (allerdings hat Laura dunkle Haare) Hab sie in die Dusche gestellt und besprüht ;)
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Pippi-Langstrumpf-Haare

    Wir haben bei der ersten Pippi nichts gefärbt. Zöpfe hab ich mit Blumenbindedraht geflochten, dann ließen sie sich gut biegen.
     
  7. Muckeliese

    Muckeliese Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    nähe Hannover
    AW: Pippi-Langstrumpf-Haare

    Hallo!!!
    Versuch es am besten mal mit einem langen Stück Draht welches du wie eine Haarnadel biegst. Und dann jeweils die Drahtenden in die zu flechtenden Strähnen legen. So kann am Kopf auch bei wildem hopsen und tanzen nichts passieren.

    Viel Spaß beim Fasching feiern....
     
  8. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Pippi-Langstrumpf-Haare

    Mit Pfeifenputzer bekommt man gut die Zöpfe ans Halten.

    So habe ich es bei Celine gemacht.

    Die Haare hab ich nicht besprüht.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. pippi langstrumpf frisur selber machen

Die Seite wird geladen...