Oh weia, mein Mann tobt ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von hexlein, 1. Februar 2011.

  1. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    ... uff ... da ist jemand aber mächtig sauer ....

    Kurz ausgeholt, seit Montag ist Mia ziemlich krank. Starker Husten, Fieber und seit heute Triefnase. Nachdem das Fieber heute mittag wieder gestiegen ist, hat mein Mann beschlossen mit ihr zum Kinderarzt zu gehen.
    Da unser Doc im Urlaub ist, ging er mit ihr zum Vertretungsarzt. Sehr sehr nett, hat gut untersucht, gut alles erklärt. Es war schnell klar, dass die Maus wieder einen Krupp Anfall hatte, denn sie konnte sich nicht einmal abhören lassen (einatmen) ohne einen Hustanfall zu bekommen.
    Nungut, sie muss inhalieren. Da wir aus einer Schimmelwohnung ausgezogen sind, musste unser Pari Boy vernichtet werden (laut Kinderarzt und Apotheke) somit hat der Vertretungsarzt sofort einen neue Pari Boy aufgeschrieben.

    Mein Mann fuhr jetzt um 18.30 Uhr mit dem Kind durch die halbe Stadt und KEINE Apotheke hat uns das Gerät für die kleine ausgegeben, weil sie keinen Vertrag mit unserer Krankenkasse hat ( eine seeeehr grosse Krankenkasse). Der nette Apotheken Chef rief bei unserer Krankenkasse an und gab meinem Mann den Hörer, weil er selbst bei der Verhandlung keinen Erfolg hatte. Mein Mann fragte die "nette" Dame am anderen Ende, ob sie uns eine Apotheke in der Stadt nennen könnte, die einen Vertrag mit ihnen hätte damit er nicht weiter umsonst durch die Gegend fahren muss. Da meinte sie "Das ist nicht meine Aufgabe nach sowas zu schauen, müssen sie halt weiter schauen. Und wenn sie nichts finden dann müssen sie halt nen Krankenwagen rufen wenn was mit dem Kind ist." Mein Mann fragte dann ob er recht gehört hatte da legte sie einfach auf.
    Der Apotheken Chef war sprachlos und mein Mann auf 180 .....

    Wir haben dann ne Apotheke gefunden, die uns wenigstens ein Gerät geliehen hat bis morgen. Aber ich befürchte da wird mein Mann morgen noch einiges an Dampf ablassen .....
     
  2. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: Oh weia, mein Mann tobt ...

    Oh Mann, ist ja wohl nicht wahr... So unkulant und unfreundlich... Schande...

    Und nach eurem Kind fragt auch keiner... Was sollt ihr tun, sie ersticken lassen oder was? Unglaublich...

    Ich würd ja morgen alle Apotheken abtelefonieren (oder vorher die KK nochmal anrufen - die "nette" Dame könnt ja auch einfach einen schlechten Tag gehabt haben; auch wenn das natürlich deshalb noch immer nicht okay ist :ochne:).

    Gute Besserung...
     
  3. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Oh weia, mein Mann tobt ...

    Was ist das denn??? Wir haben ja mittlerweile auch schon den 2. oder gar 3. Pariboy und es gab NIE Probleme, den auf Rezept zu bekommen. Wieso muss die Apotheke denn da einen Vertrag mit der KK haben???

    Oh Mann, ich kann die Wut Deines Mannes gut verstehen, mir ginge es da nicht anders...

    Ich wünsche Deiner Maus schnell gute Besserung und drücke Euch die Daumen, dass Ihr morgen eine Apotheke findet, die Euch so ein Gerät gibt!

    LG, Bella :blume:
     
  4. eske

    eske Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Oh weia, mein Mann tobt ...

    ...ich glaube, ich wäre noch ganz anderes ausgeflippt....und würde sofort die Krankenkasse wechseln. Gute Besserung der Kleinen !

    Lg Marina
     
  5. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Oh weia, mein Mann tobt ...

    Laut der Aussage des Apothekers muss die Krankenkasse einen Vertrag mit der Apotheke haben, damit der Pari Boy auf Rezept rausgegeben werden darf. Ansonsten müssen wir das Gerät komplett zahlen und das können wir nicht.
    Ob die Dame einen schlechten Tag hat .... wow, uns hätte unser Chef den Allerwertesten aufgerissen bei so einer Aussage.
     
  6. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Oh weia, mein Mann tobt ...

    Och nee, das kann doch nicht wahr sein. :ochne:

    Bei mir gäbs da morgen einen netten Brief, bzw. eine Mail mit dem dezenten Hinweis, das man bei einer solchen Art mit den Mitgliedern umzugehen sich durchaus Gedanken darüber macht die Krankenkasse zu wechseln. Das hat mir schon bei 2 Krankenkassen sehr geholfen. :mrgreen:
    Grenzt sowas nicht schon an unterlassene Hilfeleistung?

    Auf jeden Fall wünsch ich Eurer Maus gute Besserung.
     
  7. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Oh weia, mein Mann tobt ...

    Ach so, und den Brief würde ich direkt an die Geschäftsleitung adressieren, mit Zitaten aus dem Gespräch mit der netten Dame und Benennung des Apothekers als "Zeugen".
     
  8. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Oh weia, mein Mann tobt ...

    Ja Silvia, mein Mann sagt das auch ... morgen ruft er den Geschäftsführer an und fragt mal was Sache ist.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. pari boy zu laut

Die Seite wird geladen...