Niklas ist wohl ein Linkshänder...

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Nicky, 29. März 2004.

  1. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hallo in die Runde,

    so wie es aussieht wird Niklas ein Linkshänder. Tja, ich lese mich grade in die Thematik ein, was auch ganz gut so ist denn so lerne ich ihm alles mittig zu geben um ihn auch weiterhin nicht zu beeinflussen.

    Und wir haben herausgefunden das sein Vater wohl aller Wahrscheinlichkeit nach ein umgeschulter Linkshänder ist.

    Wie ist es bei Euren Kleinkindern? Wann habt Ihr es gemerkt? Ich weiß das es bei uns recht früh ist aber es gibt Kinder die so früh schon die Händigkeit (die ja schon im Mutterleib festgelegt wird) zeigen...

    Würde mich interessieren wo die Linkshändermamas unter Euch grade im Kleinkindalter auf Probleme gestoßen sind.

    Wie habt Ihr Euren Lütten gezeigt wie man einen Stift hält wenn das Kind in partout mit Links halten wollte? Wie habt Ihr Schuhe binden gezeigt?

    Was für Probleme kommen denn noch so auf uns zu???
     
  2. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Yamila ist auch Linkshänder :jaja: .

    Wie sie einen Stift hält hat sie allein rausgefunden. Groß helfen kann ihr auch hier keiner, weil sie die einzige ist, die alles mit links macht. Schuhe binden kommt noch auf uns zu, aber eine Freundin ist Ergotherapeutin, die hat mir schon ihre Hilfe angeboten, wenn`s mal bei irgendwas Probleme gibt.

    Ich bin auch gespannt, was noch kommt....

    bislang hatte damit eigentlich noch keiner ein Problem, auch Yamila nicht.

    Was mir auffällt, sie lernt jetzt ihren Namen zu schreiben und dabei schreibt sie von rechts nach links und dreht auch die Buchstaben rum. Ich schiebe es jetzt aber erstmal daruf, das sie es wirklich gerade erst lernt und nicht darauf, das sie Linkshänder ist.

    LG CArina
     
  3. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hallo Carina,

    doch, das könnte an der Linkshändigkeit liegen! Wie gesagt, ich lese mich ja grade in das Thema ein (wobei meist erst die Probleme behandelt werden die mit der Schulzeit kommen) und es ist wohl ein Linkshänder-Phänomen das die Kids spiegelverkehrt schreiben!

    Das Nachbarkind meiner Eltern ist jetzt in der 1. Klasse und sie hatte auch das Problem das sie alles spiegelverkehrt geschrieben hat.
     
  4. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Der Kinderarzt meinte, ich soll erstmal abwarten das kann sich noch legen. Die Tochter einer Freundin schreibt auch links und hatte mit der Spiegelverkehrtschrift gar keine Probleme.

    Wo ließt du dich denn ein? Hast du dir ein Buch gekauft oder gibts auch im Internet ne gute Seite??Hast du einen link??

    LG CArina
     
  5. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Ich habe mir die Bücher von Johanna Barbara Sattler geholt. Das ist die Leiterin der ersten deutschen Beratungs- und Informationsstelle für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder.

    Gut fand ich "Die Psyche des linkshändigen Kindes". Im Moment bin ich bei "Der umgeschulte Linkshänder oder Der Knoten im Gehirn" weil alles darauf hin deutet das mein Mann ein umgeschulter Linkshänder sein könnte.

    Links hab ich auch, guck mal hier:

    http://www.linkshaenderseite.de

    Außerdem gibt es noch ein Forum (das mir persönlich auf Dauer aber nicht zusagt, die Leute haben nicht meine Wellenlänge). Da gibt es eine super Linkliste.

    http://f18.parsimony.net/forum31983/index.htm

    Aber das geht halt meistens ab dem Grundschulalter los und die Eltern von Kleinkindern stehen wahrscheinlich vor ganz anderen Problemen...
     
  6. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:


    unser Erik ist auch Linkshänder und ich habe mir ehrlich gesagt bis jetzt noch gar keine Gedanken darüber gemacht, wie Was mal wird :???:

    Ich denke sie lernen mit der linken Hand genauso wie andere mit der Rechten ...oder lieg ich da jetzt völlig falsch :roll:


    Mit dem Spiegelverkehrt schreiben, das machen viele Kinder am Anfang des Schreiben lernens...unser Großer hat das auch mit Vorliebe gemacht und der ist Rechtshänder :jaja: ....das legt sich dann wieder!


    GLG
     
  7. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja ich warte jetzt auch erstmal ab.

    Danke dir für die Links, da gibts einen zum Schleife binden. Probiert das mal aus, da bricht man sich echt die Finger ab.

    LG
     
  8. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hallo Sandra,

    naja, mich hat man davor gewarnt das ich aufpassen muß das Niklas sich nicht selbst umschult. Kinder gucken sich vieles ab und da ich alles mit rechts mache und sein Vater ja auch ist die Gefahr halt da das er sich selbst umschult. So hat es wohl auch mein Mann gemacht...

    Sein älterer Bruder (7 Jahre älter) wurde umgeschult und das bekam mein Mann mit als er Kleinkind war. Meine SchwieMu behauptet das sie Dietmar nicht umgeschult habe weil sie gesehen hat welche Probleme der ältere Bruder bekam.

    Aber es gibt halt die Möglichkeit das Dietmar sich das alles abgeguckt hat. Da weißt auch die Literatur drauf hin, das passiert häufiger als man denkt... :-?

    Und die Folgen sind nicht zu verachten.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...