motorische Entwicklung

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von lukasmateo, 4. Juni 2012.

  1. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben!
    Ich habe mal wieder eine Frage...
    Mein kleiner Mann ist recht fit mit allem...
    Er kann schon seid der 19/20 Woche auf dem Vierfüßlerstand hin und her wippen...
    Lustig, wenn das Bett immer hin und her wackelt dabei... :hahaha:
    Er stellt sich dabei auch immer öfters auf die Füße und streckt den Po ganz hoch. Da hab ich immer Angst... Er lässt sich manchmal aus diesem Stand nach vorne fallen... :ochne:
    Seid ein paar Tagen, hat er raus bekommen, dass man je einen Arm und ein Bein nach vorne bringen kann.. Er krabbelt noch nicht. Aber es sieht aus, als wenn es nicht mehr lange dauert... Er greift auch nach Dingen die etwas höher sind und steht somit nur auf einem Arm.. teilweise schon manchmal sehr verrenkt... Es scheint ihm aber sehr zu gefallen.
    Mein Mann und ich Lachen immer über ihn. Es sieht oft so aus, als wenn er jeden Moment aufsteht und los rennt.... ;)
    Ein wenig früh ist es doch schon noch damit oder? Wie kann ich ihm am Besten helfen, damit er langsam aber sicher zu einer guten Motorik findet...?
    Hat jemand auch schon so früh Erfahrung damit gemacht und wie lange hat es bei euch gedauert bis hin zum Krabbeln?
    liebe Grüße Steffi
     
  2. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: motorische Entwicklung

    Wenn er das von sich aus macht ist es auch nicht zu früh, evtl. krabbelt er dann einfach länger, habe da auch Bespiele in der Bekanntschaft: konnte mit 6 1/2 Monaten krabbeln, aber jetzt mit 13 Monaten immer noch nicht frei laufen (meistens laufen die Kleinen allerdings dann auch früher).
    Ich würde ihn einfach machen lassen, nur aufpassen dass er sich dabei nichts tut (Unser Kleiner hat sich hingestellt und irgendwann einfach losgelassen).
    Nico war nicht ganz so früh. Er hat mit etwa 6 1/2 Monaten das Schaukeln entdeckt, hat mit 7 1/2 Monaten gerobbt und mit 8 1/2 Monaten erst gekrabbelt. Ist aber eh bei jedem Kind anders.
     
  3. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: motorische Entwicklung

    ..ja das macht er von sich aus. Da muss man wirklich immer dabei bleiben...:umfall:
    Ich habe letztens einmal nicht hin geschaut und schwuppdiwupp hat er sich ca. 3 Meter rückwärts geschoben... Ich denke auch, dass er bestimmt dafür irgendwann mal ein kleines Päuschen einlegen wird und "stehenbleibt" warten wir es ab.
    Mit dem Rollen hat er es z. B. nicht so wirklich... Er macht es zwar schon, aber nur wenig.... :)
     
  4. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: motorische Entwicklung

    Ich hab keine Erfahrungen mit Früh-Reifen. :)

    Ich kann dir bloß raten: Mache NICHTS! Dein kleiner, großer Zwerg entwickelt sich auch ohne deine Hilfe gut. Lass ihn das in seinem Tempo weiter tun.

    LG :winke:
     
  5. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: motorische Entwicklung

    ...ja da hast du wohl recht. mal sehen wie es weiter geht. Wenn er ein Jahr alt wird steht er vielleicht immer noch auf allen vieren da... :hahaha:
    ich habe nur Angst, dass er sich zu sehr weh tut. Ich meine mit Kopf als erstes aufkommt... Ich bin zwar die meiste Zeit bei ihm,aber eben nicht immer....
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: motorische Entwicklung

    Mach dir zu den Stürzen nicht zu viele Gedanken. Das gehört zum Großwerden dazu ;) Den Kleinen macht das weniger aus als wir befürchten. Annemarie schafft es inzwischen sogar manchmal, sich im Rückwärtsfallen zu drehen und auf den Händen zu landen. Ansonsten haben wir die Sturzphase ja alle mehr oder minder gut überstanden ;-)
     
  7. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: motorische Entwicklung

    Die Sorge hast Du auch, wenn sie älter werden und immer verhindern kann man es leider auch nicht.
    Da denkst du er ist im Moment schon so sicher beim an Möbeln entlang laufen und patsch liegt er da.
     
  8. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: motorische Entwicklung

    ja das stimmt. Die Kleinen erschrecken sich wohl manchmal von unserem "AAhhhhh,!"
    Er liegt aber auch mittlerweile auf 3 Decken, welche alles bisschen abfangen.
    Könnt ihr mir solche Schaumstoffmatten empfehlen....? Mit Buchstaben, Zahlen etc....?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...