Mein erstes Brot...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Rebecca, 27. Februar 2005.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    ...ist fertig und ich bekomme es nicht aus der Form :crazy: Am Brot selber liegt es wohl nicht, denn das hängt nirgends fest (zumindest nicht an den Seiten). Es liegt wohl am Knethaken, der nun nicht abgehen will...

    Wie bekomme ich denn nun das Brot aus der Form? Habe es schon total eingedruckt beim Versuch es an den Seiten zu packen und raus zu ziehen :( Es ist übrigens ein Zwiebelbrot und ich habe mich schon so drauf gefreut.

    Vielleicht hat jemand von Euch erfahrenen Brotbackautomaten-Besitzern einen Tipp für mich.

    LG
    Rebecca
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Mein erstes Brot...

    Kann man die Backform nicht rausnehmen? Wenn ja, kräftig nach unten schütteln...
     
  3. nightflight

    nightflight Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Mein erstes Brot...

    Ich nehm die Knethaken nach dem Kneten vor dem Backen raus , dann geht das Brot relativ leicht aus der Form.
     
  4. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Mein erstes Brot...

    Die ist ja draußen, aber durch schütteln habe ich es nicht rausbekommen. Musste es leider kaputt machen, da der Knethaken fest geklebt war...

    Naja, habe nun ein 2. Brot in Arbeit und werde den Tipp, den Haken vor dem Backen raus zu nehmen (so steht es auch in der Bedienungsanleitung als Tipp)...hoffentlich verpasse ich den Zeitpunkt nicht, denn das muss nach dem letzten Kneten und vor dem letzten Gehen passieren.

    Bin mal gespannt. Trotzdem Danke!

    LG
    Rebecca
     
  5. AW: Mein erstes Brot...

    Falls Du die Haken nicht vorm Backen rausnimmst: Vor dem Backen die Kenthaken gut einfetten, hast Du das gemacht??

    Aber manchmal geht es wirklich irre schwer raus, das stimmt!

    Hast Du ein eigenes Rezept verwendet- oder eine Backmischung- ich hätte das Rezpet gerne *ganzleibschau*!!!
     
  6. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Mein erstes Brot...

    Mmh, ans Einfetten habe ich nicht gedacht...hoffe eben, dass ich gleich den Zeitpunkt vor dem letzten Gehen nicht verpasse.

    Ich hatte ein Rezept nachgemacht, was in der Bedienungsanleitung f+r Zwiebelbrot war. Möchtest du das trotzdem haben?

    LG
    Rebecca
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Mein erstes Brot...

    Du kannst den Haken schon vor dem Teigzubereiten einfetten, damit er sich später besser löst.

    :winke:
     
  8. Basi

    Basi Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Mein erstes Brot...

    Hallo,

    auch wenn die Knethaken weg sind backt das Brot trotzdem an den Aufnahmestäben der Haken fest. Nach dem Backen die Form rausholen und die Aufnahmestäbe von unten etwas drehen (Achtung: Heiß! :ute: ) Es geht nicht ganz rum, sondern hat nur ein gewisses Spiel. So löst sich das Brot von den Stäben und läßt sich leichter rausschütteln.
    Mit den Knethaken dran geht es auch, ist allerdings etwas schwieriger.

    Grüßle Barbara
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...