Mein erster "Aufreger des Tages"!!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von honey, 21. August 2007.

  1. Nun hab ich also auch einen gefunden!:umfall:

    Hat heut einer von euch Galilieo gesehen?

    Da hatten die einen Beitrag, da gings um Putzleute; also Menschen, die entweder bei Putzfirmen angestellt oder "selbstständige Putzfrauen" sind.

    Die haben eben Vergleich gemacht, wer besser putzt. Einer der vier Getesteten war "Bio-Putzmann", er verwendet zum Putzen nur biologisch hergestellte Produkte, die so von der Sache her nicht giftig sind.

    Und der hat das allen Ernstes bewiesen, indem er einen tiefen Schluck aus seiner Putzmittelflasche genommen hat.:bruddel::bruddel::bruddel::bruddel::bruddel: Um halb acht!:umfall: Da war mein Jan noch nicht im Bett, und sicher waren einige andere Kinder ebenfalls noch wach. Und Galileo ist eine Wissenssendung, also kann man da die Kids durchaus zuschauen lassen, finde ich!:ochne:

    Soll ich meinem Kind also wirklich beibringen, wie GIFTIG geschrieben wird, bevor es etwas Anderes kann? :(:ochne:

    Ich bin absolut empört. Wirklich.

    Und weil das so ist, werde ich jetzt erstmal eine Mail an Pro7 schicken - mal sehen, was die dazu sagen.

    Und was sagt IHR dazu???
     
  2. nessa

    nessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Erftstadt
    AW: Mein erster "Aufreger des Tages"!!!

    Hey honey, ich habe es zufällig auch gesehen. Also vielleicht solltest du auch erwähnen das sie in dicker Schrift,(und es auch gesagt haben) eingeblendet haben das man es auf keinen Fall nachmachen sollte!!!

    Aber ich muß sagen schockiert war ich auch das er es wirklich getrunken hat........
     
  3. AW: Mein erster "Aufreger des Tages"!!!

    Na klar, mir gehts ja auch nicht drum, ob das nun dagestanden hat oder nicht (ICH trink ja keine Peutzmittel) - aber lesen Kleinkinder?:ochne:
     
  4. AW: Mein erster "Aufreger des Tages"!!!

    Und ich muss auch sagen: Ich habs nicht gesehn, dass es da gestanden hat - ich bin nicht kopflos geworden - und habe weggeschalten, als er die Flasche aufgedreht hat. _nd als ich ein paar Sekunden später wieder hingeschalten hab, wars wohl schon weg...

    Aber trotzdem darf sowas nicht sein; das läuft im Vorabendprogramm - und über sowas reg ich mich einfach nur sehr auf... Vielleicht bin ich etwas zart besaitet, möglich, aber ich finds trotzdem unverantwortlich...

    Wie schon gesagt, der Jan kann noch nicht lesen - und es hätte ja alles da stehen können. Ob nun NICHT NACHMACHEN oder HMMM LECKER kann er nicht unterscheiden... Und er ist so fasziniert von der Idee, aus Flaschen ohne Aufsatz zu trinken...
     
  5. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mein erster "Aufreger des Tages"!!!

    findest du wirklich, dass Galileo das richtige Fernsehprogramm für Kleinkinder ist ?

    lg
    Bärbel
     
  6. suessestan

    suessestan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Meck-Pomm
    AW: Mein erster "Aufreger des Tages"!!!

    Boah, das ist echt heftig. Selbst wenn es unten eingeblendet war, daß man das nicht nachmachen soll, wieviele Kinder sitzen allein davor und können das nicht lesen...
    Bin ja echt gespannt, wie der Sender auf Deine Mail reagiert.

    LG Antje
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mein erster "Aufreger des Tages"!!!

    Huhu,

    da habe ich aber eine andere Meinung zu. Ich finde nämlich auch nicht, dass eine Sendung wie Gallileo für ein Kind, das noch nicht lesen kann altersgemäß ist. Und schon gar nicht alleine ohne Erwachsenen, der Dinge noch einmal kindgerechter erklären könnte.

    Aber das muss ja jeder selber entscheiden dürfen. Nur, wenn man dann meint, die Sendung wäre passend für sein Kleinkind, dann sollte man sich eben auch die Mühe machen, dem Kind das, was es nicht lesen kann, eindringlich zu erklären. Aber ich finde auch, dass 19.30 Uhr eine äußerst schlechte Zeit für Kinder ist, vor dem TV zu hocken und andere Dinge als evtl. Sandmann und Co. zu gucken. Wobei ich ja sogar soweit gehe, dass es bei uns TV vor dem Schlafengehen überhaupt gar nicht gibt, weil ich denke, dass eine schöne Gute-Nacht-Geschichte für den Schlaf förderlicher ist, als irgendeine TV-Sendung und sei sie noch so harmlos. Aber ich bin auch etwas eigen in der Beziehung. :-D

    Ich verstehe deine Reaktion in diesem Fall ehrlich gesagt daher nicht so ganz und ich fürchte, dem Sender wird es ähnlich gehen. Um 19.30 Uhr finde ich auch nicht, dass ein Sender noch Rücksicht auf evtl. zuguckende Kleinstkinder nehmen müsste.

    Liebe Grüße und ärger dich nicht mehr :bussi:
    Angela
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mein erster "Aufreger des Tages"!!!

    Ach ja, wo ICH mich aufgeregt habe, kann ich ja auch nochmal eben schreiben - dann bin ich es wenigstens los. :hahaha:

    Wir haben eine DVD von Pippi Langstrumpf, FSK 0, versteht sich.

    Als ich die das erste Mal eingelegt habe, kommt ein Vorspann, wo Kinder ein Geburtstagslied singen. Da habe ich mir noch nichts gedacht (ich habe diesen Spot aber auch später dann mal als Werbung im TV gesehen). Nach einer Weile wunderte ich mich, was die Kinder so komisch singen und wo sie sind. Kurze Zeit später stellt sich dann raus, dass sie vor dem Gefängnis sind und ihrem Vater von unten ein Ständchen halten - der sitzt nämlich im Knast, weil er wohl illegal Raubkopien erstellt hat. Der Schlussatz ist dann: "Nur noch 5 mal singen" :umfall:

    Ich dachte, mich trifft der Schlag. Kann man denn bei einer FSK 0 DVD nicht - wie meistens - einfach den schriftlichen Warnhinweis setzen und muss SO einen furchtbaren TV-Spot davor setzen.

    Da kriege ICH die Krise. :bruddel:

    Liebe Grüße
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...