Majoranbutter?????

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Tanja73, 11. September 2004.

  1. Hallo Ihr lieben

    habe mal eine kurze Frage

    Joans ist seit 4 Tagen ziemlich erkältet, (prospan, Nasivin) seine Nase ist Wund und ich möchte gerne wissen ob ich die Majoranbutter dafür auch benutzen kann.
    Hatte sie ein mal da war er aber noch mini klein :-D

    Kann mir jemand etwas dazu sagen bitte.


    LG Tanja
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    kann dir im moment nicht genau sagen warm, aber wir haben bei uns die anweisung bekommen sie nicht mehr herzustellen? hautreiozungen? :???: kann am montag gerne nochmal nachfragen wenn du magst
     
  3. Ja das wäre echt kalsse den cih müsste sie mir ja auch anfertigen lassen.
    Das wäre lieb wenn Du Dich erkundigen könntest.
    Danke schon mal
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Das würde mich aber auch mal interessieren, weil ich nämlich auch nen Pott hier habe.
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ich würde das mit der Majoranbutter versuchen :jaja:
    Sie wirkt ja lindernd und lösend.

    Warum dürft ihr die nicht mehr herstellen Ignatia?
    Ich finde es eigentlich immer "schade" wenn alte Hausmittelchen aus dem Blickfeld geraten und vergessen werden.

    Im übrigen mache ich meine selber :jaja: ist total easy :-D

    LG Silly
     
  6. Na Silly danns tell mal RP rein. Kostet ja richtig viel in der Apo und dann son kleines Döschen.
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    1 TL getrockneter Majoran (holst Du am besten in der Apo, wenn Du keinen im Garten hast)
    1 TL Alkohol (70%)
    1 TL ungesalzene Butter

    in einer Porzellanschale den Majoran zerstossen mit dem Alkohol übergiessen. Den Ansatz 2-3 Std. zugedeckt stehen lassen. Danach die Butter zufügen.
    Die Schale in einem Topf mit wenig Wasser stellen und den Inhalt erhitzen. Rühren bis alle Inhaltsstoffe eine homogene Masse bilden.
    Durch ein Baumwolltuch abseihen.
    Kühl aufbewahren.

    LG Silly
     
  8. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Darf ich mal vorsichtig anfragen für was die gut sein soll? Habe ehrlich noch nie was davon gehört.

    :winke: Sonja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...