Maffe-Eintopf Birgits Art ;-)

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Birgit, 19. November 2005.

  1. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Für 6 Portionen


    400 gr mageres Rinderhack (alternativ Geflügelfilet in Stücken)
    1 TL Öl
    2 Zwiebeln
    4 Tl Senf
    1 Päckchen pürierte Tomaten
    1/2 Kopf Weißkohl
    3 große Karotten
    5 mittelgroße Kartoffeln
    1-2 TL gekörnte Gemüsebrühe
    Salz, Pfeffer
    Sambal Oelek
    Paprikapulver
    4 EL Erdnussbutter

    Fleisch in 1 TL Öl anbraten, Zwiebeln hacken, kurz mit dünsten und Senf und die pürierten Tomaten dazugeben. Gemüse und Kartoffeln putzen bzw. schälen, kleinschneiden und auch mit in den Topf geben.
    Das alles mit Gemüsebrühpulver, Salz, Pfeffer, Sambal Oelek und Paprikapulver würzen. Mit Wasser auffüllen, dass alles knapp bedeckt ist
    und dann alles gar kochen lassen.
    Der Eintopf wird, wenn er gar ist, durch Zugeben von 4 EL Erdnussbutter gebunden.
    Der Eintopf sollte jetzt soßenartig aussehen.

    Tipp: Den Eintopf einen Tag vorher schon kochen, dann schmeckt er besser, wenn er nochmals erwärmt wird.

    Als WWler rechne ich mir pro Portion 6 Points dafür an.

    :winke:
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Maffe-Eintopf Birgits Art ;-)

    Hmmmmmmmmmmmmmmm, das liest sich ja sehr (sch)lecker :jaja:

    Nur *amKopfkratz* - nehm' ich wohl doch besser was Anderes als Erdnusbutter zum Binden (Bo ist doch allergisch auf Erdnuesse).

    :bussi: von Claudi, die den Maffe-Eintopf naechste Woche nachkocht :jaja:
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Maffe-Eintopf Birgits Art ;-)

    Birgit, hast du das Rezept von jemandem aus Gambia oder Guinea? In Mali macht man so ein aehnliches Gericht, da macht man es allerdings dicker. Die Erdnussbutter ist allerdings ein MUST.
     
  4. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    AW: Maffe-Eintopf Birgits Art ;-)

    Ich weiss nur das es aus Afrika kommt. Aber lecker ist er.

    @Claudi
    Die Erdnussbutter ist wirklich das Wichtigste an dem Eintopf.

    :winke:
     
  5. AW: Maffe-Eintopf Birgits Art ;-)

    hm...ich wollte gerade Claudi fragen, was sie wohl als Ersatz nehmen wird....da ich Erdnussbutter nie im Haus habe und nicht unbedingt ein ganzes Glas kaufen möchte....aber wenn es ein Muss ist ?
    Der Eintopf klingt sehr sehr lecker....mal sehen.

    Und ich suche ja schon lange nen KOhlrezept in der Art.

    LG
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Maffe-Eintopf Birgits Art ;-)

    Das klingt echt lecker. Die Erdnussbutter stört mich aber daran auch, ich mag nämlich keine Erdnüsse *schüttel*
     
  7. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    AW: Maffe-Eintopf Birgits Art ;-)

    Alles Banausen hier ;)
     
  8. AW: Maffe-Eintopf Birgits Art ;-)

    Ich mag Erdnüssen, aber Erdnussbutter ist echt ekelhaft :) Ich mag aber auch diese Erdnusssauce beim Thai (den es hier leider nicht gibt), und von daher muss ich wohl ein Glas kaufen und den Eintopf ausprobieren.

    Wenn er mir nicht schmeckt, dann melde ich mich hier wieder :)

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...