Links Rechts, Rechts Links, wie merkt ihr euch das?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Brini, 5. Juli 2007.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hi zusammen,

    eine komische Frage, die sich aber als interessant rausstellen könnte :)

    Stephan und ich hatten vor einigen Wochen eine interessante Unterhaltung, nämlich wie wir uns merken, wo Links und wo Rechts ist. Da hat wohl jeder eine kleine Eselsbrücke.

    Wenn ich in einer Situation mal schnell wissen muss, wo Links bzw. Rechts ist, dann stelle ich mir vor, WIE ich lese. Nähmlich von links nach rechts. Bingo!

    Stephan allerdings stellt sich eine Situation vor in der Elterlichen Küche. Sein Vater sass immer am oberen Ende vom Tisch, von diesem Punkt aus war der Kochherd auf der linken Seite. :hahaha:
    SO merkt er sich, wo Links und wo Rechts ist.

    Nun wüsste ich doch ZU gerne, welche Eselsbrücke ihr euch gemacht habt! :rolleyes:

    Grüssle Sabrina
     
  2. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Links Rechts, Rechts Links, wie merkt ihr euch das?

    MesseR rechts - GabeL links

    und links ist auch das Lenkrad im Auto - zumindest bei uns ;)

    so hab ichs zumindst meinem Sohn erklärt
     
  3. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Links Rechts, Rechts Links, wie merkt ihr euch das?

    Da kenn ich nen Spruch von hier:
    "Rechts ist dort, wo der Daumen links ist...":hahaha:
     
  4. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Links Rechts, Rechts Links, wie merkt ihr euch das?

    Ich merks mir daran, mit welcher Hand ich schreibe - also rechts = da wo der Stift ist.... :zwinker:
     
  5. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Links Rechts, Rechts Links, wie merkt ihr euch das?

    Schreibhand, je nachdem welche das Kind benutz. David benutzt zum Malen und Schreiben die rechte Hand. Ansonsten beide. Ich sag immer: " mit welcher Hand hälst du den Stift"
     
  6. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Links Rechts, Rechts Links, wie merkt ihr euch das?

    Meine Frau hat mir einen guten Tipp gegeben: Schaut mal auf eure Hände (mit dem Handrücken nach oben, also z.B. wenn sie auf der Tastatur liegen) - der Daumen und der Zeigefinger der Linken Hand bilden ein L, die der rechten Hand nicht.

    Kein langes Nachdenken, sondern ein kurzer Blick reicht aus, und ich weiss, wo links ist :)

    Allerdings vermeide ich auch oft die Begriffe links und rechts - sie sind oft situationsabhängig (zwei Menschen schauen sich an - was für den einen links ist, ist für den anderen rechts). Ich zeige lieber in die Richtung oder nutze andere Angaben (Richtung Fenster, auf der Fahrerseite, gegenüber von der Tankstelle...).

    Tobias
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Links Rechts, Rechts Links, wie merkt ihr euch das?

    Für mich oder für mein Kind?

    Ich brauche keine Eselsbrücke. Ich weiß ohne nachzudenken wo rechts ist. So ähnlich wie oben und unten oder vorne und hinten.
    Da habe ich eine verwunderte Frage, weil ich es mir nicht voestellen kann: Hast Du auch eine Eselsbrücke, um schnell zu wissen wo vorne ist und wo hinten, wenn ich z.B. sagen würde, etwas läge hinter Dir?

    Gelernt habe ich es aber erst relativ spät. Als Kind war einmal mein rechter Brillenbügel kaputt. Zweitweise hatte ich einen grünen Bügel an meiner rosanen Brille. In dieser Zeit habe ich es gelernt.

    Zum Lernen hat mein Kleiner noch keine Eselsbrücke. Ich benutze diese Worte einfach oft im Alltag. "Hinter Dir liegt..." "Unter dem Tisch liegt Dein...." oder auch, wenn er keine Lust hat sich selber anzuziehen: "Erst der rechte Fuß." "Gib mir deinen linken Fuß...." Manchmal antwortet er schon: "Nein erst der rechte." und hält mir den rechten hin. :hahaha: "Wir müssen da rechts lang." An seinem Körper nutzt er rechts und links meist richtig für Hände und Füße, anders NOCH nicht.

    :winke:
     
  8. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    AW: Links Rechts, Rechts Links, wie merkt ihr euch das?


    Tobias der Tip deiner Frau ist genial :bravo:.
    Ich mache es genauso wie du den ich verwechsel manchmal rechts und links:oops:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...