Lieblingsrezepte mit gelben u./o. grünen Zucchinis

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Sanuye, 16. Juli 2008.

  1. Sanuye

    Sanuye Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Hallo meine Lieben,

    es ist soweit. die langersehnte Zeit von Opa´s Zucchiniernte ist in vollem Gange.:cool:

    Wir lieben Zucchini, besonders für Josy ist es das Gemüse welches es neben Tomaten jeden Tag geben könnte.

    So ähnlich wird es dann die nächsten Monate wohl auch werden, kaum ein Tag ohne Zucchinis...:umfall: :hahaha:

    Ich bin also für jedes von Euch erprobte Familienrezept als Anregung dankbar. ;-)

    Welche Gerichte mit Zucchinis mögt ihr am liebsten ? Von Suppe bis Süßspeises ich bin für alles offen :crazy:

    LG Sandra
     
  2. Sanuye

    Sanuye Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    AW: Lieblingsrezepte mit gelben u./o. grünen Zucchinis

    :winke:
    Okay ich fang mal an mit einem meiner Lieblingsgerichte, nämlich Ratatouille

    weil es kalt, lau und heiß schmeckt, und weil man es einfach und schnell abwandeln könnte. (hier mal ne Zutat weg oder davon mal mehr..alles fix in eine Pfanne wenn es mal schnell gehen muß etc. Aber das Grundrezept an das ich mich seit Jahren halte ist foldgendes :


    http://www.chefkoch.de/rezepte/63031022928945/Ratatouille.html

    :winke:
     
  3. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Lieblingsrezepte mit gelben u./o. grünen Zucchinis

    Oooohhh jaaaa wir haben gestern auch wieder drei rieeeesige Zucchini geerntet und letzte Woche auch schon .... wir haben diesmal vieeel zuviele.

    Also ich mach auch daraus Ratatouille, oder Salat (einfach hobeln und mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl anmachen) oder was wir auch sehr gerne mögen ist:
    Zucchini in dünne Scheiben schneiden. In eine Marinade aus knoblauch, Salz, Pfeffer, Paprika und Olivenöl einlegen und dann raus braten ... *jamjam*
     
  4. Sanuye

    Sanuye Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    AW: Lieblingsrezepte mit gelben u./o. grünen Zucchinis


    :winke:

    Siehste marinieren hab ich gar nicht daran gedacht, auch eine Variante.

    Josy ist sie am liebsten so : Zucchinischeiben

    Zwiebeln schneiden, Koblauch in Scheiben.. in Olivenöl andünsten, Zucchinischeiben dazu - würzen mit Salz& Pfeffer -andere Kräuter optional- dazu mit einem Schuß Balsamicosauce ablöschen. fertisch.. dazu essen wir meist Kartoffeln und Fisch (gebratenen) oder Buletten. :mampf:

    :winke:
     
  5. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Lieblingsrezepte mit gelben u./o. grünen Zucchinis

    Ooohhh jam jam das klingt auch legga. Morgen wird gleich geschlemmt .....
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Lieblingsrezepte mit gelben u./o. grünen Zucchinis

    Gelbe Zuchini in Scheiben schneiden, salzen, und in Olivenoel langsam und lange schmoren. Knoblauch und Schnittlauch daran geben.

    Lulu :winke:
     
  7. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: Lieblingsrezepte mit gelben u./o. grünen Zucchinis

    Also , hier mal das Rezept ,muß´mich konzentrieren , bin ja GAR kein Rezepte - kocher.........
    Drei Zucchini relativ grob hobeln mit Paniermehl 3 Eiern und "normalem " Mehl verrühren , etwas geriebenen Käse dazu Salz Pfeffer , etwas Chayenne darf es wer mag , auch sein .
    Muß nen fester Teig werden , wenn´s zu dünn ist , was Mehl dazu
    In einer Pfanne schön viel Öl erhitzen , damit die Küchlein schön schwimmen können ,dann brät man sie wie Frikos , wenn sie schön braun sind auf Küchenkrepp .............fertig
    Dazu kann man jede Art von Quark essen .
    Ich hatte dazu den Aprikosen Basilikum Quark
     
  8. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...