Ich verzweifel hier gerade...

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mela, 20. März 2012.

  1. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    Hallo Ute und alle anderen,

    meine Maus ist jetzt 11 Monate. Der beste Esser war sie ja bekanntlich noch nie, aber im Moment schiesst sie den Vogel ab...

    Mittags 110 - 140gr maximal... dafür brauchen wir aber 45 Min weil sie alle Nase lang ausspuckt und rummeckert.
    Abends Milchbrei ist fast noch schlimmer. Da können wir im Moment froh sein wenn wir auf 100gr kommen. OGB verweigert sie ganz.

    Jetzt hab ichs die Tage mal mit Brot versucht, das klappt leidlich, einige Stückchen landen im Bauch, aber nix zum satt werden und vor allem nix zum zunehmen. Stückig ist eh schwierig, entweder wirds ausgespuckt oder gewürgt bis alles was schon im Magen war wieder hoch kommt, das Brot die Tage war das erste mal das was gröberes drin blieb.

    Milchflaschen trinkt sie noch, aber das allein reicht ja nun auch nicht? Zumal die 2er Nahrung ja eh nur in begrenzten Mengen gegeben werden sollte?!?!?

    Hilfe, was kann ich machen das sie wieder mehr isst? Ich kanns ja nicht rein zwingen :(

    Gewicht:

    Geburt 2410gr bei 46cm

    aktuell 7300gr bei ~ 73cm

    Danke!!!
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich verzweifel hier gerade...

    Kann ich mich anschließen? Wir haben solche Phasen auch ständig. Jetzt lag meiner mit Lungenentzündung im KH, hat aber bis vor 3 Tagen noch gut gegessen, jetzt schreit er wenn ich ihn nur in den Hochstuhl setze oder er den Löffel sieht. Er will nur seine Flasche momentan. Gebe jetzt 4-5 Flaschen 1er am Tag. Was soll ich sonst anderes machen? Er hat gut 500 gramm in einer Woche abgenommen...und Reserven hat er auch nicht...

    Also falls jemand den ultimativen Tipp hat immer her damit.
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Ich verzweifel hier gerade...

    Davon kann ich auch gerade ein Lied singen. Vor allem, was den Mittagsbrei betrifft. Heute mit Gemecker und Gejammer und Mund mal nur wenig öffnen und ewig nicht schlucken 110 g in 45 Minuten. Wobei ich seit Freitag erstmal Gemüsestücke in mundgerechter Größe mit "Kartoffel-Fleisch-Soße" anbiete, weil sie das manchmal lieber zu mögen scheint als Brei. Wenn sie das nicht nimmt (wie heute) halte ich den Pürierstab rein. Die feinstückige Gläschenkost lehnen wohl manche Kinder ganz ab, weil es schwierig ist, das weiche und die Stückchen im Mund gleichermaßen zu bearbeiten. Dann rutschen die Stückchen nach hinten und das Kind muss würgen.
    Den OGB mag Annemarie immer noch am liebsten, wobei ich auch schon Tage hatte, letzte Woche, da nahm sie lieber weiche Obststückchen, die ich ihr in den Mund steckte und Reiswaffel hinterher. Ansonsten gerade mal ca. 150 g OGB. Milchbrei sind ca. 120 - 130 g.
    Butterbrot bekommt sie vormittags vor der 2. Flasche, da isst sie 1/2 - 3/4 kleine Scheibe Roggenvollkornbrot mit Butter. Das ist aber tagesformabhängig.
    Einen Infekt kannst du ausschließen ? Das ist bei Annemarie nämlich meist der Grund für ganz extreme Schwierigkeiten beim Essen.
    Bei der 2er Milch kommt es darauf an, wieviel sie 1er trinkt. Die 2er Milch solltest du nur geben, wenn sie mehr als 240 ml pro Mahlzeit trinkt, weil sonst die Trinkmenge aufgrund des höheren Stärkeanteils der 2er zu sehr zurückgeht.
     
  4. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Ich verzweifel hier gerade...

    Hier ist es so das sie die 2er vanille viel besser trinkt als die normale 1er. von der 1er nahm sie immer max 160ml... bei der 2er schaffen wir problemlos die 200ml.

    Infekt denke ich nicht das sie den hat, ist topfit, neugierig usw wie immer.
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Ich verzweifel hier gerade...

    Dann ernähr sie zur Not mit Milch ;). Da ist ja alles drin, was sie unbedingt braucht. Was mir noch einfällt, was ja auch stören kann: Zähne im Anmarsch. Bei Annemarie scheint der 2. obere Schneidezahn endlich durchzubrechen. Vermutlich ist sie deshalb auch gerade kränklich.
     
  6. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Ich verzweifel hier gerade...

    Das haben wir grad erst hinter uns, nr4 ist seit letzter woche da... im moment schaut alles ruhig aus im schnütchen.

    ich zweifelte nur wegen milch, da auf der packung 2er was von 1-2 flaschen á 240ml steht...

    sorry wegen der kleinschreibung, aber ich hab lara auf dem schoß
     
  7. Paula_Oskar

    Paula_Oskar Tourist

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ich verzweifel hier gerade...

    Also das mit den 1-2 Flaschen steht auch auf der 1-er und auch auf der Pre Milch. Liegt meiner Meinung nach daran das die davon ausgehen das in dem alter mehrere Breimahlzeiten gegeben werden und sie so nur noch 1-2 mal Milch brauchen. Wenn deine Kleine aber den Brei nicht isst kannst du die Milch ruhig stattdessen geben.
     
  8. himbeere_z

    himbeere_z Heisse Affäre

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ich verzweifel hier gerade...

    Habt ihr noch Platz in eurer Runde?

    Wenn ja, mach ich mit...

    Ich war so froh, als meine Maus mit ca. 10 Monaten überhaupt anfing Brei zu essen... Erst waren es nur 50gr. dann steigerte es sich schnell zu 200gr. mittags und nachmittags. Abends wurde es dann auch mehr - bis zu 150gr.

    Dann fing sie vor wenigen Tagen auf einmal an, den Abendbrei wieder zu erbrechen -- beim letzten Löffel kam alles wieder raus. So geht das jetzt seit ein paar Tagen. Mittags und Nachmittags sind 150gr. eher Qual als alles andere. Und eben hat sie mir auch den OGB ausgebrochen... Ich könnt heulen...

    Also wegen ihres Gewicht mach ich mir keine Sorgen - da sind wir bei 9700gr bei 76cm, aber ich ertrag das nicht, wenn sie jetzt auf einmal keinen Brei mehr will - wo wir doch erst angefangen haben...

    So - Heulstunde vorbei - jetzt gehen wir erstmal in den Garten!

    Alles Gute euch Leidensgenossinnen!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...