Ich bin so sauer

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Rebecca, 18. Januar 2005.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo meine Lieben!

    Ich hatte heute eigentlich einen VU-Termin um 15:45 Uhr...tja eigentlich.
    Als ich in der Praxis anlam, nass (es regnet seit gestern Abend in Strömen bei uns - mittlerweile schneits) und nach einer Toilette sehnend ergab sich folgendes Gespräch:

    Ich: Guten Tag, ich habe einen Termin um viertel vor.
    Ich lege meinen MuPa auf die Theke
    Sprechstundenhilfe: Waren Sie im Januar schon hier?
    Ich: Nein.
    Ssh: Dann bekomme ich von Ihnen Ihr Versicherungskärtchen und 10 €.
    Ich: Versicherungskarte habe ich, aber keine 10 €.
    Ssh: Dann kann ich sie nicht dran nehmen.
    Ich: Aber ich dachte VU's wären von der Praxisgebühr ausgeschlossen ;-(
    Ssh: Das bedeutet dann aber, dass sie Frau Doktor keine Fragen stellen, keine Beschwerden habe usw.
    Ich: Nö, habe ich nicht und Fragen habe ich auch nicht
    Ssh: Ich muss aber erst Frau Doktor fragen.

    Ich dachte, mich tritt ein Pferd. Ich wurde dann erstmal ins Wartezimmer verfrachtet (vorher bin ich natürlich auf Toilette gegangen ;-)).
    Tja, da saß ich dann wie doch 20 min. bis mich eine andere Sprechstundenhilfe aufrief. Diese erklärte mir dann folgendes:

    Ssh: Frau *******, ich habe mit der Frau Doktor gesprochen und es ist uns nicht möglich Sie dran zu nehmen, wenn Sie die 10 € nicht dabei haben. Sie sagte, es sei theoretisch möglich, aber praktisch vollkommen ausgeschlossen, da wir bei Ihnen dann nicht mal den Urin testen dürften oder Blut abnehmen. Frau Doktor dürfte Sie dann auch nicht behandeln, sondern könnte nur sagen "Guten Tag, Frau *******! Ich sehe sie sind schwanger - Auf Wiedersehen".
    Können Sie vielleicht später noch mal vorbei kommen?
    Ich: Heute geht das leider nicht mehr.
    Ssh: Wie wäre es mit Donnerstag, dass wir den Termin einfach verschieben?

    Tja, so haben wir das dann gemacht, aber ich war total enttäuscht und wütend und den Tränen nahe (blöde Hormone).

    Ich finde das echt der Hammer...ich wusste das wirklich nicht, dass ich auch bei den VU's jedes Quartal 10 € blechen darf.

    LG
    Rebecca
     
  2. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Ich bin so sauer

    Hallo Rebecca!
    Das ist ja wohl der Hit - Dich einfach unverrichteter Dinge wieder ziehen zu lassen!

    Ich würde mal bei der Krankenkasse anrufen, ob das wirklich so ist, dass Du auch die 10 Euro zahlen musst. Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen.

    :winke: Maike
     
  3. Stillmaus

    Stillmaus Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich bin so sauer

    Hi Rebecca!

    Musste auch während der gesamten Schwangerschaft immer die 10,-- Euro pro Quartal zahlen. Habe auch den Arzt gewechselt, aber es hat jeder Arzt die 10,-- Euro einkassiert. Selbst beim Ultraschall muss man die Praxisgebühr zahlen.
    Fand ich damals auch eine Frechheit.

    Liebe Grüße
     
  4. maren

    maren Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich bin so sauer

    Ich wurde bei meinem letzten VU- termin zwar nicht wieder weggeschickt, aber ansonsten verhielt es sich ähnlich. ich wollte auch keine 10 Euro zahlen, da es sich ja um eine Vorsorgeuntersuchung handelt. Die Sprechstundenhilfe maulte etwas und der Arzt sagte mir dann später im Sprechzimmer, daß ich die 10 Euro sehr wohl zu zahlen hätte, denn ansonsten dürfe er sich nicht mal mit mir unterhalten !!?? IN der Vorsorgeuntersuchung sei angeblich so gut wie nichts enthalten. Am liebsten hätte ich ihm gesagt, dann soll er mal die Klappe halten und mich einfach nur unterscuchen, aber das habe ich mich natürlich nicht getraut. Ich brauchte dann auch noch eine Überweisung und mußte die 10 Euro bei der "hab ich doch gleich gesagt"-Sprechstundenhilfe nachzahlen. Ich war auch STOCKSAUER. ich kann mir nicht vorstellen, daß die Ärzte dermaßen am Hungertuch nagen, daß sie das nötig haben. ich denke mal, es ist reine Schikane und Abzocke.

    Ging das auch anderen noch so?

    Gruß, Maren
     
  5. Kerstin

    Kerstin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Darmstadt
    Homepage:
    AW: Ich bin so sauer

    Hallo Rebecca,

    habs Dir ja grad eben schon gesagt, dass ich das als sehr unkulant empfinde!

    Ich dachte ja auch, dass diese Praxisgebühr im Schwangerschaftsverlauf nicht zu entrichten ist, aber leider finde ich in meinen Unterlagen diesen Passus nicht! :-?

    Und nachdem Du ja nicht zum letzten Mal bei diesem Arzt warst, sondern Deine Schwangerschaft ja dort auch weiterhin beobachten lässt, hätte diese Sprechstundenhilfe und auch Frau Doktor so kulant sein können, Dich zu behandeln und Du das Geld eben morgen oder beim nächsten Besuch mitbringen können!!

    Sicherlich gibts bei den Patienten schwarze Schafe, die sich auch schon bei 10 € vertrollen, und die Praxis muss anmahnen etc. - aber doch nicht bei einer länger anhaltenenden Behandlungsdauer wie z.B. einer Schwangerschaft :-?

    Verständnislose Grüße
     
  6. Kerstin

    Kerstin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Darmstadt
    Homepage:
    AW: Ich bin so sauer

    Hallo Maren,

    nur zum Verständnis - von diesen 10 Euro Praxisgebühr haben die Praxen sprich Ärzte rein gar nichts. Die werden nur für die Krankenkasse vereinnahmt und gehen auch komplett dorthin.

    Aber dieses Geschäftsgebahren, so von wegen "Ich darf mich nicht mal mit Ihnen unterhalten" finde ich unter aller Kanone.
     
  7. AW: Ich bin so sauer

    Hallöchen,

    ich denke, die Ärzte handeln so, wie sie es aufgetragen bekommen haben. Sie finden das auch dumm, zeitaufwendig und lästig, 10 € oder wieder Überweisungen einzusammeln.
    Beschweren sollte man sich lieber an der Stelle, die uns den Mist eingebrockt hat *grrr*

    Ist zwar blöd und dumm gelaufen in deiner Praxis, aber siehs so: du tun nur ihren Job ...
     
  8. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Ich bin so sauer

    Ich hatte mich letztes Jahr auch gewundert, dass ich bei den VU's die Praxisgebühr zahlen mußte, aber es bleibt einem ja nichts anderes übrig.. :-? .

    Ich finde es außerdem seltsam, dass eine Schilddrüsenunterfkt. keine chronische Erkrankung sein soll und ich die vollen Zuzahlungen tätigen muss - was bitte schön ist denn dann chronisch:???: ?! Schließlich heilt das nicht mehr und ich muss mein Leben lang die Tabletten schlucken..

    Genieß Deine Kugel und lass Dich nicht ärgern!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...