Ich bin dann mal eben auf`m Balkon...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Janine83, 25. März 2011.

  1. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    ...ansonsten platz ich gleich..



    ...vor lachen.
    Situation bei den Hausaufgabenkontrolle

    "Die Grossmutter strickt.
    Die Mutter kocht.
    Das Säugling schreit."

    DAS Säugling? Noch bevor ich erklären kann geht das Gezeter los.
    "DAS ist richtig! Frau G. hat das gesagt..." *mopper*

    Kann ich mir nicht vorstellen, Duden raushole Säugling ; der.
    "Boah,das ist vielleicht alt das Buch".
    Goggle angeschmissen,selbes Ergebnis.
    Meinte Frau G. vielleicht das Säugetier,da stimmt der Artikel nämlich.
    "NEIN! DIE HAT DAS SO GESAGT!"
    Okay,okay, da diskussionen gar nicht fruchten,bzw. nur meine Nerven kosten,halte ich es weiterhin "wenn du meinst,das ist richtig -mußt du auf die Nase fallen" also sage ich "dann lass es so,mal sehen was Frau G. dazu sagt".

    Sie stapft ins Zimmer "dann mach ich das halt WEG und mache es wie du sagst".
    Gut,wie sie meint. Kurz darauf wutschnaubend ins Wohnzimmer zurück,schmeißt mir das Heft hin und meint "DA KONTROLLIER!!!".:achtung:

    In dem Ton bestimmt nicht. Was ist denn los heute? Sie steigert sich immer weiter rein..."KONTROOOOLIIIIER!". Ich nochmal versucht ihr zu erklären warum ich denke,dass der Artikel falsch ist- keine Chance,sie brüllt mich nur an.
    Nochmal in einem ruhigen Ton. Daraufhin fliegt der SChnellhefter quer durchs Zimmer,alle Blätter purzeln raus. Das reicht, sie platzt und tritt vor Wut gegen die Playmobilkiste. Ich schau mich um und muß mich angesichts dieses Rumpelstilzchen echt zusammenreissen (wobei ich immernoch nicht weiß,warum sie grade so drauf ist. Nachfrage bringt nur "NIX IS!Was denn? ich bin doch normal") und kann nur noch sagen "naja...zumindest hast du nach den Aufgaben keine Langeweile - hast ja was zu tun" *umschau*

    Ich geh jetzt erstmal mit dem Kleinen auf den Balkon. 5 Minuten zum "runterkommen",während das Kind aufräumt und zetert "toll, immer muß ich das machen. Menno, nur wegen Mama, *grummel*, voll unfair, man und ich wollte raus *brummel*...".

    Also irgendwie bescherrt mir die Sonne heute so gute Laune,sodass ich die Schote grade weggrinsen kann,anstatt innerlich zu implodieren.:zeitung:
     
  2. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.483
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Ich bin dann mal eben auf`m Balkon...

    ich würd wahrscheinlich jetzt auch lachen, wenn es tiefster winter wäre :hahaha:

    danke für den lacher...

    lg Simone
    die sich selbst in deiner tochter wiedererkennt :heilisch:
     
  3. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Ich bin dann mal eben auf`m Balkon...

    Ich hab ja so gaaar keine Ahnung, was ich Dir da jetzt raten soll :umfall:, denn in Ansätzen ist es hier schon ähnlich :cool:, nur das meine Motte meist noch hinzufügt "Gut, wenn Du unbedingt willst dass ich das falsch mache, mach ich es halt wie Du es sagst". Ich glaube in dem Moment weiss sie eigentlich schon ganz genau, dass ich Recht habe, und sie sich versehen :hahaha:
     
  4. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Ich bin dann mal eben auf`m Balkon...

    Ich ergänze ...grade eben gehört... "DU bist das schuld,wenn ich schlechte Noten habe! Nur wegen dir mache ich das falsch".
    Meinen Einwand "ich habe doch gesagt,lass es so stehen,wenn es doch richtig ist" war natürlich auch falsch.:umfall:

    Ich muß wirklich lachen und ich werde jetzt NICHT meine Mutter anrufen weil ich deren Antwort schon kenne.:hahaha:
    Sie weiß insgeheim,dass ich es nicht mache um sie zu ärgern -aber wie wir ja selbst alle noch wissen, Eltern sind Spaßbremsen und haben gaaaaar keine Ahnung. :heilisch:
    Ich denke grade an meine Zukunft als Oma und freue mich auf Anrufe meiner Tochter,die sich über ihre Kinder beschwert.:hahaha:
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Ich bin dann mal eben auf`m Balkon...

    rumpelstilzchen lebt :hahaha:

    wobei .... ich bin auch so eine :oops:

    ich hab mal als kleines Mädchen meiner Schwester aus lauter Wut über sie ein Loch in ihre Kinderzimmertür getreten :heilisch:

    noch heut geh ich hoch wie ne Rakete, sehr zu meinem Bedauern.
    Ich leide mit deinem Töchterlein ;)

    solidarische Rumpelstilzchengrüße an die Kleine :mrgreen:

    sag ihr ICH verstehe sie :hahaha:
     
  6. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich bin dann mal eben auf`m Balkon...

    ooooh wie kommt mir das bekannt vor :)
     
  7. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Ich bin dann mal eben auf`m Balkon...

    kann nicht sein, Melissa war doch hier?!

    :crazy:

    GEEEEENAU wie bei uns, selbe Wortwahl und selber Ton!

    Schön das du lachen kannst, gelingt mir leider zu selten ;)
     
  8. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Ich bin dann mal eben auf`m Balkon...

    Das hat auch gedauert bei mir. :ochne:
    Anfangs hat sie mich genau damit auf die Palme gebracht,immer wieder dazu bekommen mit ihr zu diskutieren.:umfall: Und ich bin jemand,der hochgeht wenn man sich in Diskussionen im Kreis dreht...wooah,da werd ich wahnsinnig.
    Auf Dauer geht mir das an die Nerven und dafür ist mir die Zeit zu schade.

    Und dann fiel mir wieder das mit der umgekehrten Psychologie ein. (Haben meine Eltern damals auch immer gemacht.Wollten wir eigentlich nie so werden wie die?:heilisch:). Nun gut, also soll sie das so machen wie sie meint - und zack,machen wir das Gegenteil,was ihr natürlich dann auch nicht schmeckt.

    Sie weiß,inzwischen klappen die Knöpfe nicht mehr,die man drücken muß um mich an die Decke springen zu lassen. Also versuchen wir es auf die "du bist schuld,wenn..."- Schiene. Schlechtes Gewissen aktivieren. Klappt aber irgendwie nicht.

    Getoppt wurde es vorhin noch als Matthias nach Hause kam:
    "Na Motte,wie läufts?"
    " Super, ganz toll. Wegen Mama bleib ich sitzen!".
    Ich steh derweil in der Küche und muß schon wieder lachen.
    Matthias: "Hö? Wieso bleibst du sitzen?"
    "Boooaaaaah, weil die mir falsche Sachen sagt und ich deswegen schlecht werde und mit schlechten Noten bleibt man sitzen,ist doch logisch". Kommt in die Küche, Hände in die Hüften gestemmt "willst du das etwa?" in meine Richtung.
    Ernste Miene meinerseits und als Antwort: "sieh es positiv...dann hast du ne wiederholung und nächstes Jahr um die Zeit kannst du es dann".:zeitung:

    *hmpf* ,arme verschrenken, "sehr witzig" und wegstampfen.
    Wir sind jetzt übereingekommen,dass sie es "falsch" wie ich es sage stehen lässt,aber Frau G. sagen wird,dass es meine Schuld ist.

    Okaaaay,kann ich mit leben.:cool:

    Lucie, um Gottes Willen -dann fühlt sie sich noch bestätigt und ich liege erst Recht falsch. Wo ich doch eh keine Ahnung von gar nichts habe.
    (Und jedesmal muß ich grinsen,wenn dann doch herauskommt ich habe Recht und sie das Kinn hinter sich her zieht:hahaha:).

    Ich sag,irgendwie muß ich ja auch an meine Jugend denken. Aber sooooo schlimm fand ich mich damals nicht. Meine Eltern sehen das sicherlich etwas anders.:heilisch:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...