Fellnase :-)

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Claudia, 24. Januar 2015.

  1. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    :winke:

    Darf ich vorstellen? Amy, seit gestern neues Familienmitglied [emoji4]
    ImageUploadedByTapatalk1422090323.362554.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1422090342.010674.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1422090365.144690.jpg

    Und dazu x Fragen. Erzählt mal wie und was ihr füttert.
    Gewohnt ist sie ein halbes Schälchen Nassfutter, Trockenfutter stand quasi den ganzen Tag zur freien Verfügung. Letzteres möchte ich nicht, soll nicht gut sein.
    Sie frisst noch verhalten, ist ja aber auch alles neu und zwei drei Tage ok, solange sie trinkt. Katzentrinkbrunnen nimmt sie an [emoji5]️ und trinkt zumindest.

    Angebrochenes Nassfutter in den Kühlschrank? Sicher einen Tag haltbar, oder? Kalt sollen die es aber nicht, wie anwärmen ohne es ne Stunde draußen stehen zu lassen. 10 Sekunden Mikrowelle? Ginge das? Ach ner halben Stunde nehm ich das unangerührte oder übrige Nassfutter weg , gammelig mögen sie ja nicht mehr und ist auch nicht gut, oder?

    Oder soll ich auf nur Trockenfutter oder nur Nassfutter umstellen? Nur Trockenfutter ist doch nicht so prickelnd denke ich.

    4,4 kg wiegt sie, wenn ich 35 g Trockenfutter anbiete, wieviel Nassfutter am Tag? Halbes Schälchen, also 50 g oder ein Ganzes? Hochwertig mit hohem Fleischanteil ist klar.

    Und bevor jemand was sagt, ich weiß, zwei Fellnasen sind besser, mag Amy aber nicht [emoji4]

    :winke:
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Fellnase :)

    Wunderschönes Tier :jaja:
    Wenn ich nicht so unsägliche Angst um meine Möbel hätte, dann würde hier
    auch so ein schnurrendes Wesen rumlaufen :jaja:
     
  3. haasie2412

    haasie2412 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    lübbenau/Spreewald
    Homepage:
    AW: Fellnase :)

    So eine hübsche... Wir hatten auch eine trockenfutter stand jeden zweiten Tag ein wenig mit da, unser dicker hat das zwar gefressen aber auch dann wieder ausgespuckt. Nass Futter gab es früh und abends. Etwas... Du schreibst mit schälchen, keiner weiß wie groß die sind, also ist die Angabe ob voll oder nicht schwer... Unser Nass Futter stand im Kühlschrank und wir haben es dann immer vorher raus geholt. In den Napf gemacht und weg gestellt da die Menge dann kleiner war, wird es schneller wärmer... Mikrowelle würde ich persönlich nicht machen, riecht mir dann zu extrem. Viel spass mit der süßen
     
  4. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Fellnase :)

    Ja, ne Süße, bi auch ganz verliebt [emoji7]

    Schälchen...na so sheba-Größe, sind 100 g drin und ne 4 kg -Katze bräuchte laut Etikett 2-2 1/2 davon als Alleinfutter...
     
  5. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Fellnase :)

    An Möbel und Wände geht sie nicht, also jedenfalls bei der Vorbesitzerin nicht.
     
  6. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.813
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fellnase :)

    Was für ein schönes Tier :jaja:
    Hach, ich hätt auch gern eins :heul:
    Zum Füttern: Finde ich o.k. so, sie holt sich schon was, wenn sie der Hunger überkommt. Und Nassfutter darf ruhig einen Tag in den Kühlschrank. Die Schälchen wie von Sheba etc. kann man gut teilen; wir haben früher beides hingestellt, Nassfutter z. B. am Abend neben das Trockenfutter, das ganztägig am Platz stand. Viele Katzen mögen auch Katzenmilch, gibt es ebenfalls von verschiedenen Herstellern.

    Viel Spaß beim Eingewöhnen :jaja:
     
  7. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fellnase :)

    weißt du was das für eine rasse ist?

    ich gebe meinen früh n 100 gramm beutel und abends das selbe.trockenfutter kriegen meine nicht jeden tag.katzengras wäre nicht schlecht.das brauchen sie ja zum magen reinigenes gibt deckel für die dosen.wenn ihre keine 30 grad in der küche habt, würde ich es zumindest im winter nicht in den kühlschrank stellen.im sommer kannst du es in ne kühle ecke stellen!?
     
  8. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Fellnase :)

    Ist ne Britisch Kurzhaar. Und das kann ich ein übern ändern Tag draußen stehen lassen? Hmmm, was haben wir in der Küche, so 22 Grad, beim kochen und wenn der Trockner an ist vielleicht dann bissl mehr.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...