eure peinlichsten Aktionen der letzten Monate

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von AndreaLL, 6. April 2006.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hey,

    animiert durch Petras Thread ("zu doof" :heilisch: ) wollte ich mal hören, welche Peinlichkeiten euch so in letzter Zeit unterlaufen sind :nix: .

    Überaus dankbar war ich z. B., dass bei folgender Situation keine Kamera zugegen war:

    Ich wollte Max zum Kindergarten bringen. Leider, leider waren fast alle Autotüren zugefroren. Aber die Türe von Max ließ sich öffnen :prima: . So kam es zu folgendem Procedere: Max in das Auto verfrachten, anschnallen, schnell hinterherklettern, um dann kurzerhand nach vorne zu klettern :nix: . Hier kam es dann zu einem jähen und auch schmerzhaften Zwischenstopp. Ich hatte nämlich einige meiner Haare in dieser Autotür festgeklemmt. Als ob das nun nicht reichen würde, kam leider erschwerend hinzu, dass sich diese Türe dank Kindersicherung von innen nicht öffnen ließ :entsetzt: . Volltreffer und versenkt :nix: !!! Nachdem ich mich dann von ein paar Haaren getrennt hatte, konnte es endlich Richtung Kindergarten losgehen :oops: .

    Zum Glück blieb diese Aktion in unserer Nachbarschaft unbemerkt :heilisch: .

    Ich bin auf eure Erlebnisse gespannt, Andrea
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: eure peinlichsten Aktionen der letzten Monate

    :hahaha:

    :weglach:

    :lachen:

    Meine peinliche Aktion der letzten Tage: "Dekorationa al Tonno!" ;-) Aber die kennt ihr ja schon. Ansonsten neige ich dazu, solche Peinlichkeiten zu verdrängen (erfolgreich) von daher fällt mir jetzt nichts weiter ein.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: eure peinlichsten Aktionen der letzten Monate

    *aua*

    Pruuuuuuuuuuust

    :weglach:

    ansonsten gehts mir wie Angela, im Moment fällt mir nüscht ein.

    :winke:
     
  4. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: eure peinlichsten Aktionen der letzten Monate

    hm, mein peinlichstes Erlebnis?

    Also, ich zieh nach Salzburg und hab schon direkt in Italien von meinem Chef ein Jobangebot bekommen.
    Klar, angenommen.
    Mit neuem Chef telefoniert welchen ich zuvor nur EINMAL gesehen habe und ich hab ein sehr schlechtes Gedächtnis, termin zum treffen vereinbart ......passte.
    Am besagten abend geh ich ins Kaffeehaus um mich zu treffen.
    Ich geh rein, guck rum wo noch ein Plätzchen frei ist......da seh ich nen Tisch wo schon einer alleine sitzt. Ich ärgere mich und denk mir noch: Ts, der blockiert den Tisch der optimal für meinen neuen chef und mich zum plaudern wäre.
    Dann quatsch ich ein paar Texte mit dem Kellner, dann dreh ich mich wieder zu dem Mann hin, der da alleine sitzt, da guckt der mich an und grüßt mich.......ich dreh mich weg und denk mir: was will der alte knacker von mir????
    Dann höre ich etwas lauter: Jenny, ich bin schon da.....ich dreh mich wieder um, oh mein Gott dieser *alte Knacker* war mein neuer Chef.......
    Mir war das soooooooooo peinlich.........ich mich tausend mal entschuldigt......

    LG Jenny
     
  5. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: eure peinlichsten Aktionen der letzten Monate

    Was ich jetzt schreibe, ist mir vor ein paar Jahren mal passiert:

    Ich gehe einkaufen, schiebe den Einkaufswagen vor mir hin und gucke hier und da. Lasse den Wagen kurz stehen, gehe mal kurz zu einem anderen Regal um etwas zu holen. Ich packe es in den Wagen und schiebe weiter. Packe hier und da noch was dazu und merke dann auf einmal, dass ich von einem Mann verfolgt werde. Denke mir aber auch nichts dabei.
    Schließlich bin ich fast bei der Kasse angekommen, als mich dieser Fremde anspricht und fragt:

    "Könnte es sein, dass Sie da meinen Einkaufswagen schieben ?"

    Ich gucke in den Wagen und sehe, dass da wirklich Sachen drin liegen, die ich nicht kaufen will ! Mein Gott wie peinlich ! Bin im Erdboden versunken ! Habe dann erstmal meinen Einkaufswagen gesucht und die Sachen umgepackt !
     
  6. Ivonne

    Ivonne ... on the Werkbank

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Hildesheim und Peine
    AW: eure peinlichsten Aktionen der letzten Monate

    Wir waren zum Gebzestag eines Paarchen Eingelagen im Sommer letztes jahr: Ich Wusse das die Gute Frau im Dezember geburtstag hatte, aber wann der Mann keine Ahnung. Wir gehen zum Geburstag und was mache ich Gratuliere den Guten Mann 'Nachträglich, aber der hatte den Tag geburstag wo wir eingeladen waren: Wie Peinlich, am liebsten wäre ich im Boden versunken.
    Die Männer haben sich kaputt gelacht, sehr Witzig

    Lachene Grüße Vonne
     
  7. AW: eure peinlichsten Aktionen der letzten Monate

    Also, dann will ich auch mal...

    Wir haben zwei Badezimmmer. In einem Badezimmer, das ich alleine nutze, steht ein kleiner Mülleimer, der am Tag X einige gebrauchte Damen-Hygiene-Artikel enthielt. Leider war unsere Mülltonne so voll, dass ich den Beutel mit den gebrauchten T.......s nur hätte obenauf legen können. Also... klug wie ich bin *gg* warte ich zwei Tage, bis der Müll abgeholt wird. Natürlich wollte ich den Beutel aus bekannten Gründen dann doch schnell loswerden. Also renne ich, als ich den Müllwagen höre, schnell nach oben, um den gefüllten Müllbeutel zu holen. Das ist ja ganz praktisch (denke ich mir noch) dann kann ich die Tonne sofort wieder wegstellen und den Müllbeutel sofort unten hineinschmeißen.
    Also stürme ich mit dem Beutel hinaus, als gerade der Müllwagen vor unserer Haustür steht. Ein hilfsbereiter Müllmann greift sofort nach dem Beutel und meint: "Geben Sie mal her! Das Beutelchen kann auch noch mit!"

    Natürlich wollte ich aus ersichtlichen Gründen den (etwas durchsichtigen) Beutel nicht hergeben. Also rufe ich fast hysterisch: "Neiiiin, das ist nicht nötig." und halte den Beutel fest in der Hand. Der hilfsbereite Müllmann zerrt an dem Beutel, ich halte ihn fest und ..... richtig: das Ding platzt auf und die T......s rollen über die Straße.

    Als ob das nicht genug wäre: Der gute Mann bückt sich auch noch und hebt alle T....s auf. Ich bin im Boden versunken!!!!!!!!!!!!!

    Nach einem leisen "Danke!" bin ich dann so schnell ich konnte ins Haus und meide seitdem den direkten Kontakt mit unseren Müllmannern.
     
  8. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: eure peinlichsten Aktionen der letzten Monate

    :hahaha:

    wie witzig :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...