Empfehlung Abendbrei? - wenig Zucker

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Jessyca, 5. August 2011.

  1. Jessyca

    Jessyca Tourist

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo an alle :-D
    könnt ihr mir gute abendbreie (keine gläser) empfehlen?
    ich gebe zZ milupa abendbrei, nun bin ich über die zutaten speziel zucker gestosen (pro portion 195g = 20,8) und frage mich, ob das nicht zuviel ist, wären diese werte ok für ein baby?
    ich würde ja auch nur hirse, gries oder haferflocken kaufen nur da weis ich nicht, darf ich dann einfach folgemilch dazu nehmen, weil ich still ja noch 2x pro tag und ist da nicht auch zucker drin in folgemilch, ich mein bissl zucker ist doch nicht so schlecht.
    bin da echt überfragt :-(
    besten dank und schönen abend
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Empfehlung Abendbrei? - wenig Zucker

    Kennst du den Milupa Brei "weniger süß"? Den haben wir. Hab ich von DM.
     
  3. SchmunzelmonstersMama

    SchmunzelmonstersMama Heisse Affäre

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    in Düsseldorf
    AW: Empfehlung Abendbrei? - wenig Zucker

    Also wir verwenden den ALNATURA Hirse-Milchbrei... den macht man mit Wasser... ist saulecker und sättigt unseren Vielfraß. :) Kann ich nur empfehlen. Gibt es bei DM. :)

    Ich weiß nicht... alles was Zucker enthält würde ich vollständig weglassen... ist allerdings jedem seine Sache.
     
  4. helenahg

    helenahg Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo auch schon die alten Römer waren
    AW: Empfehlung Abendbrei? - wenig Zucker

    Du kannst Gries, Reisflocken oder den 7-Korn-Brei von Milupa nehmen, da ist gar kein Zucker drin. Den kannst Du mit Milch von Pre bis Folgemilch und normaler Milch anrühren, was gerade zum Alter Deines Kindes passt.

    Ob Du nun Folgemilch nimmst zum Anrühren, oder fertigen Milchbrei nimmst, in dem Milchpulver (meist auch Folgemilch) ist, ist nun nicht der große Unterschied (mal vom zusätzlichen Zuckerzusatz abgesehen). In Milch ist natürlich immer Milchzucker, auch in der MuMi. Aber zumindest weißt Du, wenn Du selbst anrührst, dass kein zusätzlicher Zucker zugesetzt ist.

    Natürlich kannst Du den Brei auch mit Wasser und Obst(brei) anrühren.
     
  5. Flugente75

    Flugente75 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Thüringen
    AW: Empfehlung Abendbrei? - wenig Zucker

    Wir hatten auch immer die Flocken (Hirse, Reis, Grieß, Dinkel, ...) von Alnatura - komplett ohne Zucker.

    Die kannst du entweder mit Wasser+Obst zu nem Obst-Getreidebrei verrühren oder mit Milch (Pre, Folgemilch, Mumi? oder Vollmilch - je nach Alter des Kindes) als Milchgetreidebrei anmachen.

    LG und gutes Gelingen, Kathrin
     
  6. Jessyca

    Jessyca Tourist

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Empfehlung Abendbrei? - wenig Zucker

    Danke an alle :)
    die milupa brei enthalten doch alle zucker, zumindest steht es bei der zusammensetzung mit drauf, den 7-korn nehme ich für GOB und den alnatura hirse milchbrei hat auch bissl zucker, davon habe ich auch schon ne packung da und er wird es wohl auch werden für die zukunft, sofern er mini zusagt ;-)
    großes DANKE nochmal an euch

    schönen abend und winke winke
     
  7. Jewels84

    Jewels84 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Empfehlung Abendbrei? - wenig Zucker

    Ich habe u.a. den Aptamil Grießbrei (den ab 4 Monate), soviel ich weiß ist da gar kein Zucker mit drin...
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Empfehlung Abendbrei? - wenig Zucker

    alle Milchbreie enthalten "Zucker" das ist ein vorgegebener Begriff bei Deklarationen.

    Wenn Du Flocken mit Babynahrung vermischt und eine Analyse erstellen musst (wie eine Firma) hast Du auch einen GEsamtzuckergehalt am Ende von etwa der gleichen Menge.

    :winke: lasst euch nicht irritieren
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. abendbrei zucker

    ,
  2. zuckergehalt abendbrei baby

    ,
  3. abendbrei ohne zucker

    ,
  4. abendbrei baby test,
  5. milupa abendbrei 7-korn test,
  6. milupa 7 korn abendbrei,
  7. milupa abendbrei ohne zucker,
  8. welcher abendbrei ohne zucker
Die Seite wird geladen...