Ein Tröpfchen in Ehren....

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Eve, 9. April 2010.

  1. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Was für ein bescheuerter Titel :piebts:
    Sorry :-D


    Ich bin erkältet. (schon wieder, bereits das dritte Mal in dieser Schwangersschaft :umfall: Vorher war ich einmal im Jahr krank)
    Jedenfalls hab ich starken Reizhusten und niese auch ordentlich und oft. :rolleyes:

    Ahnt Ihr worauf es hinausläuft?

    Richtig. Ich scheine momentan eine sehr schwache Blase zu haben. Vielleicht liegt auch das Baby-Mädchen so blöd drauf? Die Feindiagnostik zeigte ja dass sie sehr tief mit dem Kopf nach unten liegt :???:

    Jedenfalls geht bei fast jedem Nieser und Huster was ins Höschen :oops:
    Tagsüber auf Arbeit zum Glück kaum (außer vorhin mal :oops:)
    Aber abends ... :umfall: Ich hab gestern Abend zweimal meine Unterhose gewechselt. :umfall: Und das innerhalb von einer Stunde. *seufz*
    Und dann auch nicht nur 2-3 Tröpfchen....
    Ich weiß gar nicht wo das ganze Pipi her kommt. Ich geh ja dann immer auch auf Toilette und lass alles raus :zahn:
    Und dennoch, kurze Zeit später....*hatschi* Und ich hab den Salat.

    Was kann ich denn jetzt tun?
    Es nervt mich echt tierisch und ist natürlich auch unangenehm.

    Der Beckenboden müsste eh gestärkt werden, nicht wahr?
    Dazu irgendwelche Supertipps?
    Ich kenne ja diese "Anspannübung", weiß aber nicht ob ich das wirklich richtig mache und ich denke auch nicht ständig daran....

    Gestern hab ich noch von ein paar anderen Übungen für den Beckenboden gelesen, aber die hab ich ja schon mal gar nicht verstanden :umfall:

    Als erstes hoffe ich natürlich, dass ich die Erkältung schnell los bin, trotzdem hab ich das Gefühl, etwas für meine Muskulatur tun zu müssen.

    :help:
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Ein Tröpfchen in Ehren....

    *anspannen-loslassen-anspannen-loslassen* und das mit den Muskeln im Schambereich bzw Popo :zahn: als wenn du hm..wie soll ich das schreiben... "ihn-den Johannes..also ihn ;) beim Sex weißt" festhalten willst :oops:

    Ansonsten: Vorbereitungskurs besuchen aber das machst ja eh..später :???: Frag mal deine Hebi :jaja:
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Ein Tröpfchen in Ehren....

    Casi!!! :entsetzt:

    Wir sind im Vorbereitungskurs (oder war's hinterher :???: ) immer Aufzug gefahren :) Anspannen - 1.Stock - weiter anspannen - 2.Sock - nochmal - 3.Stock - einer geht noch.....

    Und gute Besserung!
     
  4. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Ein Tröpfchen in Ehren....

    :winke:

    Ich würde mir fürs erste Mal aus der Apotheke solche speziellen Binden bei Blasenschwäche holen (z.B. Tena Lady). Dann musste nicht ständig das Höschen wechseln :zwinker:

    Gute Besserung wünsche ich Dir :bussi:
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Ein Tröpfchen in Ehren....

    Genau, Aufzug fahren. Das ist allerdings Übungssache. Zu anfang kneift man eher die Pobacken zusammen als dass man den Beckenboden anspannt. Das Gute ist, dass man die Übungen quasi überall machen kann :) , also beim Warten an der Kasse, beim Warten auf den Bus, beim Aufzugfahren :hahaha: etc.

    Ich hab die Übungen damals bei der Schwangerengymnastik gelernt, die gabs noch vor dem Vorbereitungskurs als Angebot meiner Hebamme.

    :winke:
     
  6. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ein Tröpfchen in Ehren....

    ...und dabei ist es bei dir das Erste :sagnix:
     
  7. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Ein Tröpfchen in Ehren....

    Die Übung kenn ich auch so :jaja:

    Ich würds aber auf jeden Fall bei der Hebi o. Arzt ansprechen wenns so arg ist so früh.:umfall:
     
  8. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    AW: Ein Tröpfchen in Ehren....

    Ja genau, die Übung mein ich. Bringt das wirklich was wenn man es regelmäßig macht? Ich denk da immer nicht dran, dabei ist es so einfach.
    ICh muss mich jetzt echt dazu mal zwingen.
    Danke :bussi:

    Hach ja, das wollt ich ja vermeiden :oops:

    grrrr, sag nicht dass das beim nächsten schlimmer wird :umfall:


    Ich finds ja auch arg früh, das Kind wiegt ja so gut wie noch nix.
    Vielleicht liegt sie ja aber auch wirklich mit dem Köpfchen genau auf der Blase.
    Es ist jetzt eben auch wirklich extrem durch die Erkältung und dass ich auch so ein Nieser bin. :umfall: Ich hoffe darauf dass es nicht mehr so schlimm ist wenn das vorbei ist.

    So, ich löffle mal meine Brühe und trink meinen Tee zum gesund zu werden.
    (jaja, noch mehr Flüssigkeit :umfall: )
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...